Leicester City - Manchester City Community Shield 2021

Leicester City – Manchester City: Wer gewinnt den 1. Titel der Saison?

27 Tagen nach dem EM-Finale rollt im Wembley wieder der Ball. Im Community Shield kommt es traditionell zum Duell des FA-Cup-Siegers gegen den Meister. Es geht um den ersten Titel der neuen Saison. Während die Foxes die Trophäe lediglich vor 50 Jahren einmal gewinnen konnten, waren die Skyblues 2 Mal in den letzten 3 Jahren erfolgreich. Unsere Wett-Vorschau für Leicester City – Manchester City:

Anstoß: Samstag, 07.08.2021 – 18:00 Uhr

Stadion: Wembley Stadium, London

TV: DAZN

Offizielles Saisonende in England. Mit dem Community Shield beginnt die Spielzeit 2021/22. Auf dem Spiel steht der erste Titel. Vor allem Leicester City lechzt nach dieser Trophäe. Lediglich in der Saison 1971/72 konnten die Foxes den englischen Supercup gewinnen. Ganz anders Manchester City. Die Skyblues triumphierten in diesem Wettbewerb bereits 6 Mal: 1937/38, 1968/69, 1972/73, 2012/13, 2018/19 und 2019/20.

Für die Mannschaft von Pep Guardiola ist es das erste Pflichtspiel seit der Niederlage im Finale der Champions League am 29. Mai (0:1 gegen Chelsea). Das Starensemble nimmt in dieser Saison einen erneuten Anlauf auf den Henkelpott, will allerdings auch in Liga und Pokal den Titel einheimsen. Ein Erfolg im Supercup wäre der perfekte Start. Neue Stars kann Guardiola zum Auftakt der Spielzeit noch nicht begrüßen, verkraftet werden muss der Abgang von Sergio Agüero.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Für Leicester City endete die vergangene Spielzeit ebenfalls enttäuschend. Abermals verpassten die Foxes die Qualifikation für die Champions League, obwohl das Rodgers-Team an 30 von 38 Spieltagen einen Top-4-Platz belegte. Mit Patson Daka (30 Mio. €, RB Salzburg), Boubakary Soumaré (20 Mio. €, OSC Lille) und Ryan Bertrand (FC Southampton, ablösefrei) wurde der Kader bislang verstärkt. Abgänge von Leistungsträger gab es bis dato nicht.

Die beiden Vereine trafen insgesamt 123 Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Bilanz spricht mit 60 Siegen gegenüber 32 Niederlagen deutlich für Manchester City. 32 Duelle endeten mit einem Unentschieden. Die Pokal-Bilanz ist aus Sicht der Foxes noch furchterregender. Nur 2 von bislang 20 Pokal-Partien (FA Cup und League Cup) zwischen beiden Teams entschied Leicester City für sich. Dem gegenüber stehen 13 Niederlagen und 5 Remis. Im Community Shield gab es diese Paarung noch nie.

Leicester City – Manchester City Wetten

In den vergangenen 5 Supercup-Duellen ging es 3 Mal ins Elfmeterschießen, zuletzt 2 Mal in Folge. Kein Sieger nach der regulären Spielzeit!

4 Mal in Folge fielen im Community Shield zuletzt exakt 2 Tore in der regulären Spielzeit. Weniger als 2,5 Treffer!

In 6 der letzten 8 Pflichtspiel-Duelle zwischen Foxes und Skyblues ging es mit einem Remis in die Pause. Unentschieden zur Halbzeit!

Die Skyblues gehen als Favorit ins Spiel. Das Guardiola-Team schlug die Foxes in 8 der letzten 10 Pflichtspiele. Manchester City gewinnt den Pokal!

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 30. Spieltag: Leicester City – Manchester City 0:2 (0:0), Tore: Mendy, Gabriel Jesus

Saison 2020/21, 3. Spieltag: Manchester City – Leicester City 2:5 (1:1), Tore: Mahrez, Aké – 3x Vardy, Maddison, Tielemans

Die voraussichtlichen Aufstellungen

LCFC: Schmeichel – Söcünyü, Evans, Fofana – Castagne, Ndidi, Tielemans, Bertrand – Maddison – Vardy, Iheanacho

MCFC: Ederson – Zinchenko, Aké, Ruben Dias, Mendy – Rodri – Mahrez, Gündogan, De Bruyne, Bernardo Silva – Gabriel Jesus

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X