Athletic Bilbao - FC Barcelona: Termin-Chaos überschattet La Liga-Auftakt

Athletic Bilbao – FC Barcelona: Termin-Chaos überschattet La Liga-Auftakt

Adios La Liga 2018/19, hola 2019/20! An der Hackordnung im spanischen Fußball ändert sich wenig bis gar nichts. Der FC Barcelona setzt nach 2 Meisterschaften zum nationalen Hattrick an, muss außer Real Madrid mit Rückkehrer Zinedine Zidane niemanden fürchten und ist selbstredend auch der Favorit im Eröffnungsspiel. Unsere Vorschau zu Athletic Bilbao – FC Barcelona:

Anstoß: Freitag, 16.08.2019 – 21:00 Uhr

Stadion: San Mames (Bilbao)

TV: DAZN

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die Vorfreude auf den Saisonstart litt durchaus spürbar unter dem Termin-Chaos und den verbandsinternen Reibereien. Im Machtkampf einigten sich La Liga-Boss Javier Tebas und Luis Rubiales vom spanischen Fußballverband vor Gericht darauf, dass es in Spaniens Elite-Liga ab der Saison 2019/20 keine Spiele mehr am Montag gibt, dafür weiterhin am Freitagabend gekickt wird. Heißt aus sportlicher Sicht: Insofern Barcelona nicht am falschen Tag anreist, steht einem erfolgreichen Saisonstart im Baskenland nicht viel im Wege.

Seit 2008 erlaubten sich die Katalanen zum Auftakt keinen Patzer mehr. Mit einer Bilanz von 10 Siegen, darunter ein 1:0-Auswärtssieg beim aktuellen Gegner Bilbao am 1. Spieltag der Saison 2014/15, bei einem Torverhältnis von 38:3 können Lionel Messi und Co. den Titel als Spaniens Startkönige für sich beanspruchen.

Die Hoffnung auf Seiten der Gastgeber stützt sich auf den beiden Remis im Vorjahr (1:1/0:0) sowie der Wadenverletzung von Barca-Superstar Lionel Messi. Bereits die USA-Tour seines Teams hatte „La Pulga“ verpasst und geht – wenn überhaupt – gehandicapt ins Spiel.

Athletic Bilbao – FC Barcelona Wetten

Mit Frenkie de Jong und Antoine Griezmann sind 2 Neuzugänge in der Startelf des Meisters zu erwarten. Der Auftakt-Gegner liegt dem von Atletico Madrid verpflichteten Weltmeister. 8 Tore in 15 Duellen mit Bilbao sowie ein Dreierpack im San Mames sind der Beleg. Barcelona gewinnt und es fallen über 2,5 Treffer – Quote 2.40!

Präsentiert sich auch der deutsche Keeper Marc-André ter Stegen zum Auftakt in Bestform? Quote 2.90 (alle La Liga-Wetten) für einen Zu Null-Erfolg im Baskenland. Das war bei den angesprochenen 10 Auftaktsiegen der Katalanen seit 2008 immerhin 8 Mal der Fall.

Bilbao bleibt seiner Identität treu und wird dem Meister mit einer Elf aus baskischen Spielern begegnen. Star des Teams: Stürmer Inaki Williams, der seit kurzem den längsten Vertrag im Profifußball (bis 2028) besitzt. Treffen beide Teams und das Spiel endet ohne Sieger? Quote 5.00! Wer sich vorab auf Barcelona als Meister festlegt, streicht derweil eine 1.55-Quote. 3 Titel hintereinander hatten Messi und Co. bereits zwischen 2008 und 2010 gefeiert.

 

Die letzten beiden Duelle

23. Spieltag, Saison 2018/19, Athletic Bilbao – FC Barcelona 0:0, Tore: Fehlanzeige

7. Spieltag, Saison 2018/19, FC Barcelona – Athletic Bilbao 1:1 (0:1), Tore: El Haddadi – De Marcos

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Bilbao: Herrerin – Capa, Alvarez, Martinez, Balenziaga – Etxebarria, Garcia – Munian, Garcia, Berchiche – Williams

Barcelona: ter Stegen – Roberto, Pique, Umtiti, Alba – Busquets – de Jong (Rakitic), Arthur – Dembelé, Suarez, Griezmann

Ob Luis Suárez (rechts) genauso gut mit Neuzugang Antoine Griezmann harmonieren wird wie mit Leo Messi?

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden

X