Juventus Turin - Olympique Lyon: Der Titelkandidat muss liefern

Juventus Turin – Olympique Lyon: Der Titelkandidat muss liefern

Die Alte Dame steht unter Zugzwang. Juventus gilt als Topfavorit auf den Titelgewinn, muss im Achtelfinale-Rückspiel allerdings eine 0:1-Niederlage wettmachen. Gutes Omen: Im letzten Jahr drehten die Bianconeri im Achtelfinale daheim sogar eine 0:2-Hinspielpleite. Unsere Wett-Vorschau für Juventus Turin – Olympique Lyon:

Anstoß: Dienstag, 17.03.2020 – 21:00 Uhr

Stadion: Juventus Stadium, Turin

TV: DAZN

Juventus Turin blieb im Hinspiel in Lyon fast alles schuldig. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo enttäuschte auf ganzer Linie. Im gesamten Spiel gelang der Alten Dame nicht ein einziger Torschuss auf das Gehäuse der Franzosen. Erfolgt im Rückspiel keine deutliche Leistungssteigerung, ist im Achtelfinale der Champions League (alle Champions League Wetten) Endstation. Das passierte den Bianconeri letztmals in der Saison 2015/16. Auf der anderen Seite winkt Olympique erstmals seit 2010 der Sprung ins Viertelfinale.

In der letzten Spielzeit drehte Juventus im CL-Achtelfinale im eigenen Stadion eine 0:2-Hinspielniederlage gegen Atletico Madrid. Damals sorgte Ronaldo mit 3 Treffern quasi im Alleingang für das Weiterkommen. Auf dem Portugiesen ruhen auch dieses Mal die Juve-Hoffnungen. In der Königsklasse erzielte CR7 in dieser Saison allerdings erst 2 Treffer. Ein Selbstläufer wird die Partie gegen Lyon keinesfalls. Darauf lässt ein Blick auf die Statistik hindeuten. Von bislang 5 Duellen gegen Olympique gewann die Alte Dame zwar deren 3, aber immer nur mit einem Treffer Vorsprung.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In der langen Europapokal-Geschichte der Italiener gab es noch nie eine Heimniederlage gegen einen französischen Kontrahenten. 12 Mal empfing Juventus bislang einen Klub aus der Ligue 1, dabei sprangen 9 Siege und 3 Unentschieden heraus. Lyon dagegen verlor 7 seiner bisherigen 11 Gastspiele auf italienischen Boden.

Juventus Turin – Olympique Lyon Wetten

Lediglich 8 Tore fielen in den bisherigen 5 Duellen zwischen beiden Klubs. Das entspricht einem Durchschnittswert von 1,6 Treffern pro Partie. Weniger als 2,5 Tore! Quote 1.95

5 Mal trafen beide Klubs bislang aufeinander, 4 Mal gingen die Italiener dabei mit 1:0 in Führung. Juventus erzielt das erste Tor! Quote 1.34

4 Mal gab es in diesem Duell einen Sieger, immer betrug der Gewinnvorsprung exakt einen Treffer. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.65

Die Turiner gewannen in dieser CL-Saison bereits 3 Partien ohne Gegentor, davon 2 Mal im eigenen Stadion. Juventus siegt zu Null! Quote 2.15

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, Achtelfinale Champions League, Hinspiel: Olympique Lyon – Juventus Turin 1:0 (1:0), Tor: Tousart

Saison 2016/17, Gruppenphase Champions League, Rückspiel: Juventus Turin – Olympique Lyon 1:1 (1:0), Tore: Higuain – Tolisso

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Juve: Szczesny – Danilo, De Ligt, Bonucci, Alex Sandro – Pjanic, Betancur, Matuidi – Dybala, Higuain, Ronaldo

Olymique: Lopes – Marcal, Denayer, Marcelo – Dubois, Aouar, Guimaraes, Tousart, Cornet – Dembélé, Toko Ekambi

Lucas Tousart (l.) erzielte im Hinspiel das Tor des Tages.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X