Juventus - Lazio: Römer kämpfen gegen den Juve-Fluch

Juventus – Lazio: Römer kämpfen gegen den Juve-Fluch

Die Supercoppa ist zurück in Italien! Wenn sich am Sonntag Juventus Turin und Lazio Rom gegenüberstehen, steigt der italienische Supercup nach 3 Auslands-Gastspielen wieder im Olympiastadion in Rom. Mit dem Titel, der zwischen Meister und Pokalsieger oder Pokalzweiten vergeben wird, taten sich die Bianconeri zuletzt schwer. Die Himmelblauen wittern aber nicht nur deshalb ihre Chance.

Anstoß: Sonntag 13.08.2017, 20:45 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Rom

Livestream: Laola1.tv

3 Mal mussten die Turiner in den vergangenen 5 Supercup-Austragungen in die Verlängerung. Dabei sprang nur ein Sieg heraus. Der alten Dame scheint die Supercoppa also nur bedingt zu liegen – außer es geht gegen Lazio. Die Römer schlug der Rekordmeister nämlich 2013 und 2015 in der regulären Spielzeit. Verlängerung, Quote 3.50.

Zuletzt trafen sich beide Vereine im Mai zum Pokalfinale, ebenfalls im Olympiastadion der Hauptstadt. Die Bianconeri siegten mit 2:0. Allerdings haben mit Dani Alves und Leonardo Bonucci beide Torschützen Juve den Rücken gekehrt.

Quoten und Wetten zu Juventus Turin

Im Vorjahr mussten sich die Turiner im Elfmeterschießen AC Milan geschlagen geben. Dadurch sind die Mailänder nach Supercoppa-Erfolgen gleichgezogen (je 7). Die Wiedereroberung der alleinigen Spitzenposition in dieser Kategorie sollte der erfolgshungrigen Mannschaft von Massimiliano Allegri am Sonntag Anreiz genug sein. Juve gewinnt in der regulären Spielzeit, Quote 1.80.

Die Bianconeri gewannen die letzten 6 Liga-Duelle mit Lazio allesamt zu Null. In Pokal und Supercup gelangen jeweils 2 Siege mit weißer Weste hintereinander. Die Turiner gewinnen zu Null, Quote 2.90. Kurios: In jedem der 3 Wettbewerbe siegte Juve beim letzten Aufeinandertreffen mit 2:0 – Quote 8.25.

Quoten und Wetten zu Lazio Rom

Seit 2003 konnten die Himmelblauen kein Serie A-Spiel mehr gegen Juventus gewinnen. Der 2:1-Sieg im Pokal-Halbfinale von 2013 konnte diese Horror-Bilanz nur kurzzeitig aufbessern. Anschließend setzte es fast ausschließlich Niederlagen. Was dient Lazio für Sonntag also als Lichtblick? Klar, die neuformierte Abwehr des Gegners! Die Römer konnten ihrerseits die viertbeste Offensive der vergangenen Saison zusammenhalten. Lazio erzielt mindestens 2 Tore, Quote 3.60.

Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird zwar als Auswärtsteam geführt, spielt aber im eigenen Stadion. Ein nicht unerheblicher Faktor, wenn sich der Gegner zum Saison-Auftakt erneut schwertut. Die Römer gewinnen die Supercoppa, Quote 3.10.

Die letzten Duelle

Pokalfinale, Saison 2016/17, Juventus Turin – Lazio Rom 2:0 (2:0), Tore: Alves, Bonucci

21. Spieltag, Saison 2016/17, Juventus Turin – Lazio Rom 2:0 (2:0), Tore: Dybala, Higuain

Voraussichtliche Aufstellungen

Juventus Turin: Buffon – Lichsteiner, Rugani, Chiellini, Sandro – Khedira, Pjanic – Costa, Dybala, Mandzukic – Higuain

Lazio Rom: Strakosha – Radu, De Vrij, Wallace – Basta, Parolo, Leiva, Milinkovic, Lulic – Immobile, Keità

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X