Jens Lehmann und seine 2. Rückkehr zum FC Arsenal

Jens Lehmann und seine 2. Rückkehr zum FC Arsenal

Kehrt Jens Lehmann ein 2. Mal zurück zu Arsenal London? Anscheinend will Trainer Arsene Wenger den Ex-Keeper zur neuen Saison in seinen Trainerstab holen.

2008 endete die erste Zeit des heute 47-Jährigen bei den Londonern. Nach 5 erfolgreichen Jahren, mit Meisterschaft und Pokalsieg, zog es den 61-maligen Nationalspieler zurück nach Deutschland zum VfB Stuttgart. 3 Jahre später folgte dann sein erstes überraschendes Comeback im Dress der Gunners. Nachdem sich Wojcech Szczesny, Lukasz Fabianski und Vito Mannone verletzten, kehrte Lehmann für 3 Monate als Back-Up zurück und absolvierte sein 200. Spiel für Arsenal, mit dem er gleichzeitig und mit 41 Jahren zum ältesten Arsenal-Akteur in der Premier League avancierte. Mit 148 Ligaspielen ist er außerdem hinter David Seaman der Torwart mit den meisten Spielen für die Gunners in der Premier League seit 1992.

Lehmann und Wenger schätzen sich

Der Kontakt zu Trainer Arsene Wenger ist in all den Jahren nicht abgerissen. Dass der Ex-Spieler den mittlerweile nicht mehr unumstrittenen Coach schätzt, ist mit einigen Zitaten belegt.

„Er lebt Arsenal, jeden Tag, steht nur in den seltensten Fällen mal nicht selbst auf dem Platz, wenn er zum Beispiel repräsentative Aufgaben für den Klub übernehmen muss. Viele Beispiele, wo das so hervorragend funktioniert wie bei Arsenal, gibt es nicht auf der Welt“, so Jens Lehmann über Wenger in einem Interview 2014.

Für Lehmann wären es die ersten Schritte im Trainergeschäft. Schon seit 2013 besitzt er die internationale „Pro License“ für Trainer- oder wie man in England sagt Manager. Zusammen mit Marcel Desailly und Dietmar Hamann absolvierte er den Lehrgang in Wales und England.

Bei seinem Ex-Klub soll er sich nicht nur speziell um die Torhüter kümmern, sondern als eine Art Assistent für die 1. Mannschaft fungieren und den bisherigen Stab ergänzen.

Gewinnen Sie jede Woche bis zu €100.000! Tippen Sie einfach, wann genau das 1. Tor in unserem Spiel der Woche fällt. Um teilzunehmen, müssen Sie eingeloggt sein. 

Ihr erster Tipp ist gratis, für jede bei bwin gesetzten €10 (Mindestquote 1.70) können Sie einen weiteren Tipp abgeben. Es gelten nur Wetten, die am betreffenden Tag platziert und ausgewertet werden. Extra-Tipps stehen am Folgetag zur Verfügung. Bis zu 100 Tipps pro Tag sind möglich.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

Ein Bild aus alten Tagen, welches es in Zukunft wohl wieder häufiger zusehen gibt. Jens Lehmann und Arsenal-Coach Arsene Wenger auf dem Trainingsplatz.
X