SSC Neapel - Inter Mailand: Erster Heimsieg für Gattuso?

SSC Neapel – Inter Mailand: Erster Heimsieg für Gattuso?

Stolpert der Tabellenführer direkt im ersten Spiel des neuen Jahres? Auf die Nerazzurri wartet ein hartes Stück Arbeit. Zwar ist Napoli seit 4 Heimspielen ohne Sieg (2 Remis, 2 Niederlagen), aber Neu-Coach Gennaro Gattuso will den ersten Erfolg vor den eigenen Fans. Wer den Hitzkopf kennt, der weiß, dass sein Team hochmotiviert gegen den Titelkandidaten ins Duell gehen wird. Unsere Wett-Vorschau für SSC Neapel – Inter Mailand:

Anstoß: Montag, 06.01.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Stadio San Paolo, Neapel

TV: DAZN

2020 soll beim SSC Neapel alles besser werde. Als Meisterfavorit starteten die Süditaliener in die Saison, nach 17 Spieltagen rangiert das Team auf einem enttäuschenden 8. Tabellenplatz. Der Rückstand zur Spitze beträgt bereits 18 Punkte. Grund genug, um Trainer Carlo Ancelotti von seinen Aufgaben zu entbinden. Unter dessen Nachfolger Gennaro Gattuso soll zumindest noch die Qualifikation zur Champions League gelingen. Aber bei bereits 11 Zählern Rückstand wird das eine Herkulesaufgabe für den langjährigen Milan-Akteur.

Sein Einstand ging mit einer 1:2-Heimniederlage gegen Parma gründlich in die Hose. Seit mittlerweile 4 Heimspielen wartet Napoli auf einen Sieg. Bereits in 5 Partien vor eigenem Publikum wurden Punkte verschenkt (2 Remis, 3 Niederlagen). Ausgerechnet gegen Tabellenführer Inter, dem auswärtsstärkstem Team der Serie A, soll die Durststrecke im Sao Paolo enden. Ein schwieriges Unterfangen. Die Nerazzurri kassierten in dieser Spielzeit noch keine Auswärtsniederlage (7 Siege, ein Remis).

Mut macht dem SSC die jüngste Heimbilanz gegen Inter. Seit 1997 ging in der Liga kein Duell vor eigenem Publikum gegen die Mailänder verloren. In diesem Zeitraum fuhr Neapel 9 Siege und 4 Unentschieden ein. In der Coppa Italia dagegen gelang Inter 2011 und 2016 ein Erfolg im Sao Paolo. Insgesamt standen sich die beiden Traditionsvereine bereits 155 Mal in einem Pflichtspiel gegenüber. Die Bilanz: 48 Neapel-Siege, 40 Unentschieden, 67 Inter-Erfolge. In 148 Liga-Kräftemessen endete die Partie 16 Mal torlos.

SSC Neapel – Inter Mailand Wetten

Tore auf beiden Seiten? Laut Statistik ist das unwahrscheinlich. In 6 der letzten 7 Liga-Duelle der beiden Klubs erzielte jeweils nur eine Mannschaft Tore. Es treffen nicht beide Teams! Quote 2.20

Neapel ist seit 4 Heimspielen ohne Sieg, Inter in 8 Auswärtspartien noch ungeschlagen. Das spricht für Zählbares für die Nerazzurri. Doppelte Chance: Inter verliert nicht! Quote 1.48

Die beiden bisherigen SSC-Spiele unter Gattuso endeten jeweils 2:1. Bekommen die Fans wieder mindestens 3 Treffer zu sehen? Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.72

In 3 der letzten 4 Kräftemessen zwischen Inter und Neapel stand es zur Pause 0:0. Das lässt auf eine ereignisarme erste Halbzeit vermuten. Torlos zur Pause! Quote 3.00

Die letzten beiden Spiele

Saison 2018/19, 37. Spieltag: SSC Neapel – Inter Mailand 4:1 (1:0), Tore: Zielinski, Mertens, 2x Ruiz

Saison 2018/19, 18. Spieltag: Inter Mailand – SSC Neapel 1:0 (0:0), Tor: Martinez

Voraussichtliche Aufstellungen

Napoli: Meret – Hysaj, Manolas, Maksimovic, Rui – Zielinski, Ruiz, Allan – Callejon, Milik, Insigne

Inter: Handanovic – De Vrij, Godin, Skriniar – Candreva, Gagliardini, Brozovic, Vecino, Biraghi – Lukaku, Martinez

Inters Hoffnungsträger: Romelu Lukaku erzielte bereits 12 Saisontreffer.
X