Juventus Turin - Inter Mailand: Das etwas andere Derby d'Italia

Juventus Turin – Inter Mailand: Das etwas andere Derby d’Italia

Am Sonntagabend kommt die Crème de la Crème des italienischen Fußballs im Allianz Stadium zusammen. Der Tabellenzweite Juventus Turin empfängt den 3. der Serie A, Inter Mailand. Doch im Gegensatz zu den vorherigen Duellen, werden in diesem Jahr nur die Offiziellen vor Ort im Stadion sein, da das Kräftemessen der beiden Klubs unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Denn die Ausbreitung des Coronavirus zwingt den italienischen Fußballverband zum Handeln: Alle Partien der kommenden 3 Spieltage der Serie A werden als Geisterspiele über die Bühne gehen. Welche Mannschaft kann von den leeren Rängen profitieren? Unsere Wett-Vorschau zum Derby d’Italia Juventus Turin – Inter Mailand:

Anstoß: Sonntag, 08.03.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Allianz Stadium, Turin

TV: bwin Livestream

Normalerweise steht ein Derby für Emotionen, Spannung und Stimmung. Davon wird am Sonntag jedoch wenig übrig bleiben. Denn erstmals in der Geschichte wird das Duell Juventus Turin – Inter Mailand vor leeren Rängen ausgetragen. Dabei profitierte vor allem die Alte Dame in den letzten Aufeinandertreffen von den Fans im eigenen Stadion. 5 der letzten 7 Kräftemessen gingen an Juve, der letzte Auswärtssieg der Nerazurri liegt bereits mehr als 7 Jahre zurück. Doch in dieser Saison sind die Schwarz-Blauen in der Serie A (alle Serie A-Wetten) auf fremden Platz das Maß aller Dinge. 29 von 36 möglichen Punkte konnte das Team von Juve-Legende Antonio Conte aus der Ferne mitnehmen. Nach 420 Spielen für Juve kennt er den Verein wie kein Zweiter. Kann er seinem Team die entscheidenden Tipps mit auf den Weg geben, um endlich wieder 3 Punkte aus Turin mitzunehmen?

3 Mannschaften mit Chancen auf den Meistertitel

In den vergangenen Jahren grüßte Juventus stets von der Spitze. Doch in diesem Jahr ist die Konkurrenz hellwach. Lazio Rom führt aktuell die Tabelle der Serie A mit 2 Zählern Vorsprung an, hat aber auch ein Spiel mehr absolviert. Auch Inter selbst hat alle Karten in der Hand. Mit einem Sieg am Sonntag und einem weiteren Erfolg im Nachholspiel gegen Sampdoria Genua würde sich Nerazurri mindestens auf dem 2. Platz wiederfinden.

Juventus Turin – Inter Mailand Wetten

Tore wie am Fließband: In 12 der letzten 13 Ligaspielen mit Juventus-Beteiligung wurden mindestens 3 Treffer erzielt. Ein erneutes Spektakel mit 3 oder mehr Buden belohnen die Buchmacher mit Quote 1.90. Doch zu sehen gibt es die nur am Bildschirm.

Der Serienmeister präsentierte sich in den vergangenen 7 Serie A-Partien über 90 Minuten in dominanter Verfassung. In diesem Zeitraum gewann die Alte Dame 5 mal beide Hälften. Gelingt dieses Kunststück im Derby d’Italia erneut, wartet Quote 6.50.

In Turin hat Inter nichts zu melden. Seit nunmehr 476 Minuten warten die Schwarz-Blauen im Allianz Stadium auf einen eigenen Treffer. Quote 2.90, wenn Inter weitere 90 Minuten ohne Tor bleibt.

Die Alte Dame trifft wie sie will. In diesem Jahr erzielte der Tabellenführer wettbewerbsübergreifend 18 Tore in 6 Heimspielen. Cristiano Ronaldo höchstpersönlich beteiligte sich mit 8 Treffern, stand aber in nur 4 Partien auf dem Feld. Juve netzt mindestens doppelt! Quote 2.10.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 7. Spieltag, Serie A: Inter Mailand – Juventus Turin 1:2 (1:1), Tore: Martinez – Dybala, Higuain

Saison 2018/19, 34. Spieltag, Serie A: Inter Mailand – Juventus Turin 1:1 (1:0), Tore: Nainggolan – Ronaldo

Die voraussichtlichen Aufstellungen

INT: Padelli – Skriniar, de Vrij, Godin – Young, Barella, Brozovic, Vecino, Candreva – Martinez, Lukaku

JUV: Szczesny – Alex Sandro, Chiellini, Rugani, Danilo – Matuidi, Bentancur, Ramsey – Ronaldo, Dybala, Cuadrado

Traf 2020 in jedem Ligaspiel – Cristiano Ronaldo
X