HSV - Hoffenheim: Die TSG muss die Favoritenrolle annehmen

HSV – Hoffenheim: Die TSG muss die Favoritenrolle annehmen

Klare Sache für die TSG Hoffenheim? Die Kraichgauer sind am Sonntag beim den abstiegsbedrohten Hamburgern der Favorit. Allerdings waren sie das auch beim letzten Aufeinandertreffen im Volksparkstadion im April. Die Rothosen gewannen mit 2:1. Allein das sollte für die Nagelsmann-Elf Warnung genug sein. Unsere Vorschau zu HSV – Hoffenheim:

Anstoß: Sonntag, 26.11.2017, 15:30 Uhr

Stadion: Volksparkstadion, Hamburg

TV: Sky

Gut gespielt und doch verloren. Zwar zeigte der HSV am vergangenen Spieltag auf Schalke (0:2) eine gute Leistung, musste am Ende jedoch den cleveren Königsblauen alle 3 Punkte überlassen. Die Tatsache, dass der Nord-Rivale Werder Bremen gegen Hannover seinen ersten Saisonsieg einfuhr, macht den Abstiegskampf wieder etwas kuscheliger. Es sei denn, die Hamburger holen 3 Punkte gegen die TSG, die hingegen wiederrum ein gewichtiges Wörtchen um die Europapokalplätze mitreden will. Das geht nur, wenn auch in der Bundesliga wieder positive Konstanz, so wie zu Beginn der Saison, Einzug erhält.

Das sagt die bwin Trueform zur Partie HSV – Hoffenheim

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

Beide Klubs haben in den letzten 5 Spielen einen fast identischen Formverlauf. Die Ergebnisse sind jedoch völlig unterschiedlich. Die Kraichgauer holten im gleichen Zeitraum die doppelte Anzahl an Punkten. An der Favoritenrollen gibt es auch deshalb nichts zu rütteln. Die Quote von 2.45 für einen Auswärtssieg ist dabei nicht minder lukrativ.

Quoten und Wetten zum Hamburger SV

8 der letzten 10 BL-Partien der Hamburger gingen in die Binsen. Hamburg gewinnt nicht gegen Hoffenheim – Quote 1.40. Tore, noch dazu in beiden Halbzeiten, waren in dieser Begegnung in den letzten 3 Spielen immer gegeben. Hamburg verliert und beide Teams treffen – Quote 4.10. In den letzten 8 Partien lag der HSV zur Pause nicht mehr gegen die TSG in Front. Auch dieses Mal wird es nichts mit der Halbzeitführung – Quote 1.25.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Quoten und Wetten auf die TSG Hoffenheim

Tritt Hoffenheim auswärts an, dann sind Tore garantiert. In 6 der 7 letzten Spiele auf fremdem Platz fielen mehr als 2,5 Tore. So auch am Sonntag? Quote 1.72. Dabei haben sie in 5 der letzten 6 Partien auf gegnerischem Geläuf mindestens 2 Tore erzielt. Die Nagelsmann-Jungs netzen auch in Hamburg mehr als 1,5 Mal ein – Quote 2.10.

Die letzten 2 Duelle

28. Spieltag, Saison 2016/17, HSV – Hoffenheim 2:1 (1:1), Tore: Hunt (2) – Kramaric

11. Spieltag, Saison 2016/17, Hoffenheim – HSV 2:2 (1:1), Tore: Wagner, Zuber – Kostic, Müller

Die voraussichtlichen Aufstellungen

HSV: Mathenia – Diekmeier, K. Papadopoulos, Mavraj, Douglas Santos – Jung, G. Sakai – Ito, Hunt, Kostic – Arp

Hoffenheim: Baumann – Bicakcic, Vogt, B. Hübner – Kaderabek, Zuber – Geiger – Demirbay, Nad. Amiri – Kramaric, Gnabry

 

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X