Eintracht Frankfurt - Gladbach Bundesliga

HSV – SC Freiburg: Die letzte Überlebenschance des Dinos

Der Tabellensiebzehnte empfängt den Sechszehnten – viel mehr Abstiegskampf geht nicht. Für den HSV ist es die letzte Chance, doch noch das rettende Ufer zu erreichen. Eine Niederlage und der erste Abstieg des Bundesliga-Dinos wäre so gut wie perfekt. Auf der anderen Seite kämpft auch der Sportclub um den Klassenerhalt. Der SCF belegt seit der Niederlage am Montag in Mainz (0:2) den Relegationsplatz. Unsere Wett-Vorschau für die Partie HSV – SC Freiburg.

Anstoß: Samstag, 21.04.2018 – 15:30 Uhr

 Stadion: Volksparkstadion, Hamburg

 TV: Sky

Noch lebt ein Funken Hoffnung in der Hansestadt. Zwar ist die Chance auf den Ligaverbleib nach der 0:2-Niederlage in Hoffenheim und dem Mainzer-Sieg nur noch minimal, aber solange der Klassenerhalt rechnerisch möglich ist, gibt sich der HSV nicht auf. Der Klub hat in der jüngsten Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass er sich auf den letzten Drücker doch noch aus schier ausweglosen Situationen befreien kann. Bei noch 12 zu vergebenen Punkten und 8 Zählern Rückstand auf das rettende Ufer müssen Siege her. Eine Heimniederlage gegen Freiburg und gleichzeitige Punktgewinne der Konkurrenz aus Mainz und Wolfsburg und der HSV wäre nicht mehr zu retten.

Wie hat der SCF die Niederlage in Mainz mit der kuriosen Entscheidung durch den VAR verdaut? Erstmals seit dem 15. Spieltag stehen die Breisgauer wieder auf dem Relegationsplatz. Die Mannschaft muss das Negativ-Erlebnis schnellstens abhaken, denn noch hat der Sportclub alles in eigener Hand. Nur ein Sieg in den letzten 10 Spielen und 4 Niederlagen in Serie zeigen allerdings, wie es um das Nervenkostüm der Streich-Elf bestellt ist.

35 Mal gab es die Begegnung HSV – SC Freiburg bislang in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten). 13 Spiele gewannen die Hanseaten, 8 der SCF, 14 weitere Partien endeten unentschieden. In 5 der letzten 6 Duelle gab es eine Punkteteilung.

Das sagt die bwin Trueform zu HSV – SC Freiburg

Auch wenn die Ergebnisse nur bedingt stimmen, so ist doch eine positive Entwicklung unter Trainer Christian Titz zu erkennen. Wenn die Mannschaft an die Leistung aus dem letzten Heimspiel gegen Schalke (3:2) anknüpfen kann, sind die Siegchancen groß – erst Recht gegen verunsicherte Freiburger. Deshalb sieht die bwin Trueform den HSV in der Favoritenrolle.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

HSV – SC Freiburg Quoten

Der HSV ist seit 6 Heimspielen gegen den SC Freiburg sieglos. In diesem Zeitraum gab es 3 Niederlagen und 3 Unentschieden. Doppelte Chance: Remis oder Freiburg-Sieg! Quote 1.70

In 5 der letzten 6 Saisonspiele blieb Freiburg ohne eigenen Treffer. Zuletzt gab es 3 Zu-Null-Niederlagen in Serie. Freiburg erzielt kein Tor! Quote 2.35

Keine Führung zur Pause? In 7 der letzten 10 direkten Duelle ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit. Remis zur Pause! Quote 2.00

In den bisherigen 35 BL-Vergleichen fielen 81 Treffer. Das ergibt einen Schnitt von 2,3 Toren pro Partie. Es fallen weniger als 2,5 Tore! Quote 1.60

Die letzten Duelle

14. Spieltag, 2017/18: SC Freiburg – HSV 0:0

21. Spieltag 2016/17: HSV – SC Freiburg 2:2 (Torschützen: Hunt, Gregoritsch – Philipp, Grifo)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

HSV: Pollersbeck – Sakai, Papadopoulos, Van Drongelen, Douglas Santos – Steinmann – Holtby, Hunt, Kostic – Waldschmidt

SCF: Schwolow – Söyüncü, Gulde, Kempf – Stenzel, Günter – Höfler, R. Koch – Höler, Haberer – Petersen

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

Der HSV feierte im letzten Heimspiel einen Last-Minute-Sieg über Schalke (3:2).
X