HSV - RB Leipzig: Bewährungsprobe für ungeschlagene Hamburger

HSV – RB Leipzig: Bewährungsprobe für ungeschlagene Hamburger

Mit der Partie HSV – RB Leipzig startet die Bundesliga nach der Länderspielpause in den 3. Spieltag. Die Hamburger gewannen die ersten beiden Spiele und können sich mit einem weiteren Sieg an die Tabellenspitze schießen. Mit Vizemeister RB Leipzig kommt allerdings ein starker Gegner, der als Favorit in die Partie geht.

Anstoß: 08.09.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Volksparkstadion, Hamburg

TV: Eurosport

2 Spiele, 2 Siege – wer hätte mit so einem Start des HSV gerechnet? In der Hansestadt ist die Euphorie nach dem guten Saisonbeginn spürbar. Abstiegskampf war gestern, die Millionen-Metropole lechzt nach mehr. Aber gerade in Hamburg wissen die Menschen, wie schnell sich der Wind drehen kann.

Mit RB Leipzig hat der HSV die bisher härteste Aufgabe der noch jungen Spielzeit vor der Brust. Zwar waren die Siege gegen Augsburg (1:0) und in Köln (3:1) ein Fingerzeig, doch ein Triumph gegen den Vizemeister wäre ein echtes Statement. Dass die Norddeutschen RBL schlagen können, bewiesen sie in der letzten Saison. Am 20. Spieltag gewann Hamburg überraschend deutlich in Leipzig mit 3:0. Aber Vorsicht: Das Hinspiel entschied RBL souverän mit 4:0 für sich.

Die Gäste, die mit einer Niederlage auf Schalke (0:2) in die Spielzeit starteten, bewiesen am 2. Spieltag, dass sie keinesfalls an Qualität verloren haben. Mit 5:1 wurde der SC Freiburg zurück in den Breisgau geschossen. Die Offensivstärke der Hasenhüttl-Elf war beeindruckend. Bekommt das Team die vorhandenen PS auch in Hamburg auf den Platz, steht der HSV vor einer ganz schweren Aufgabe.

bwin Trueform

Quoten und Wetten für den HSV

Mit 6 Punkten ist der HSV optimal aus den Startlöchern gekommen. Sowohl gegen Augsburg als auch in Köln erzielten die Hanseaten den Führungstreffer und bogen somit vorzeitig auf die Siegerstraße ein. Hamburg schießt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.60

Im letzten Jahr war das Duell HSV – RB Leipzig 2 Mal eine eindeutige Angelegenheit. Leipzig siegte in Hamburg 4:0, die Norddeutsche revanchierten sich im Rückspiel mit 3:0. Nie trafen beide Mannschaften. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.90

Quoten und Wetten für RB Leipzig

Der Vizemeister gewann zwar gegen den SC Freiburg, musste allerdings abermals einem Rückstand hinterherlaufen. Auch auf Schalke ging RBL mit einem Rückstand in die Pause. In dieser Saison gelang dem Team noch kein Treffer in den ersten 45 Minuten. Leipzig schießt in Halbzeit 1 kein Tor! Quote 1.87

Auch in der letzten Saison trafen beide Klubs am 3. Spieltag in Hamburg aufeinander. Beim 4:0-Sieg der Sachsen fielen alle Treffer in der 2. Halbzeit. Leipzig erzielt mehr Tore in der 2. Hälfte! Quote 2.40

Die letzten Duelle

20. Spieltag 2016/17: RB Leipzig – HSV 0:3 (Papadopoulos, Walace, Hunt)

3. Spieltag 2016/17: HSV – RB Leipzig 0:4 (2x Werner, Forsberg, Selke)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

HSV: Mathenia – Diekmeier, Papadopoulos, Van Drongelen, Douglas Santos – Sakai, Ekdal – Holtby, Kostic, Hahn – Wood

RBL: Gulacsi – Klostermann, Orban, Upamecano, Halstenberg – Demme, Keita – Forsberg, Kampl – Werner, Augustin

X