Hertha BSC - VfL Wolfsburg: Der Alten Dame droht historische Pleite

Hertha BSC – VfL Wolfsburg: Der Alten Dame droht historische Pleite

Mit unterschiedlichen Vorzeichen gehen die Alte Dame und die Wölfe ins direkte Duell. Während die Niedersachsen einen erfolgreichen Saisonauftakt hinlegten (1:0 gegen Bochum), unterlagen die Hauptstädter mit 1:3 in Köln. Erstmals seit der Abstiegssaison 2011/12 verloren die Berliner wieder am 1. Bundesliga-Spieltag (alle Bundesliga Wetten). Mit 2 Niederlagen startete die Hertha zuletzt 1990/91. Bricht diese lange Serie? Unsere Wett-Vorschau für Hertha BSC – VfL Wolfsburg:

Anstoß: Samstag, 21.08.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Berlin

TV: Sky

Nach dem Beinah-Abstieg in der letzten Saison soll bei der Hertha in dieser Spielzeit alles besser werden. Der Auftakt in Köln war allerdings kein Start in die richtige Richtung. Trotz 1:0-Führung verlor die Alte Dame mit 1:3. Saisonübergreifend war es erst die 2. Niederlage in den letzten 10 Ligaspielen. „Jetzt wissen wir, wo wir stehen, jetzt können wir arbeiten. Eine kalte Dusche schadet nicht“, gewann Trainer Pal Dardai der Pleite sogar etwas Positives ab.

Die verlorenen Punkte sollen jetzt daheim gegen Wolfsburg eingefahren werden. Die Statistik macht Mut. Seit 31 Jahren haben die Berliner nicht mehr beide Spiele zum Saisonstark verloren. Aber ein Erfolg gegen die Wölfe wird kein Selbstläufer. Zwar absolvierten die Niedersachsen eine grottenschlechte Vorbereitung (5 Testspiel-Niederlagen) und sorgten mit dem Wechselfehler im DFB-Pokal in Münster für eine Lachnummer, die Leistung gegen Bochum war allerdings sehr ordentlich – mit Ausnahme der Chancenverwertung.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Wolfsburg verlor nur ein einziges der letzten 8 Bundesliga-Duelle gegen die Hertha (3 Siege, 4 Unentschieden). In Berlin blieb der VfL in den letzten 4 Bundesliga-Auftritten ungeschlagen. In der Gesamtbilanz nach Pflichtspielen hat die Alte Dame allerdings mit 22 Siegen gegenüber 16 Remis und 19 Niederlagen leicht die Nase vorn.

Hertha BSC – VfL Wolfsburg Wetten

Gegen keine andere Mannschaft als die Hertha spielten die Wölfe häufiger 0:0 – 5 Mal insgesamt. Weniger als 1,5 Tore! Quote 3.75

In 5 der letzten 6 Duelle zwischen beiden Teams, die in Berlin stattfanden, ging es mit einem Remis in die Pause. Unentschieden zur Halbzeit! Quote 2.15

Unter Pal Dardai gewann die Hertha nur eines von bislang 4 Heimspielen gegen die Wölfe (2 Remis, 1 Niederlage). Doppelte Chance: Wolfsburg verliert nicht! Quote 1.40

In 33 von bislang 57 Duellen erzielten beide Mannschaften mindestens ein Tor. Das entspricht einem Anteil von 58%. Beide Teams treffen! Quote 1.60

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 23. Spieltag: VfL Wolfsburg – Hertha BSC 2:0 (1:0), Tore: Klünter (ET), Lacroix

Saison 2020/21, 6. Spieltag: Hertha BSC – VfL Wolfsburg 1:1 (1:1), Tore: Cunha – Baku

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BSC: Schwolow – Pekarik, Stark, Dardai, Plattenhardt – Ascacibar, Boateng, Tousart – Serdar, Cunha – Selke

WOB: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon – Schlager, Arnold – Baku, Phillip, Steffen – Weghorst

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert.

X