Union Berlin - Hertha BSC Bundesliga 2022

Union Berlin – Hertha BSC: Setzt sich die Derby-Serie der Eisernen fort?

Derby-Fieber in der Hauptstadt! Direkt zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) kommt es zum 12. Pflichtspiel-Duell zwischen den Eisernen und der Alten Dame. Nach zuletzt 3 Derby-Niederlagen in Folge und dem peinlichen Pokal-Aus bei Eintracht Braunschweig steht die Mannschaft von Neu-Trainer Sandro Schwarz bereits unter Druck. Unsere Wett-Vorschau für Union Berlin – Hertha BSC:

Anstoß: Samstag, 08.06.2022 – 15:30 Uhr 

Stadion: Alte Försterei, Berlin

TV: Sky

Eigentlich sollte in dieser Saison alles besser werden bei der Hertha. Nach 2 Jahren Abstiegskampf will der Hauptstadt-Klub in dieser Spielzeit nichts mit dem Tabellenkeller zu tun haben. Die Aufbruchsstimmung mit dem neuen Trainer Sandro Schwarz ist allerdings bereits vor dem 1. Spieltag verflogen. Bei Zweitligist Eintracht Braunschweig scheiterte die Alte Dame trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung im Elfmeterschießen (5:6) im DFB-Pokal.

„Im ersten Spiel raus – das ist nicht schön und fühlt sich schlecht an“, so Kapitän Marvin Plattenhardt im Anschluss an die Blamage. Gegen Union Berlin muss ein besseres Ergebnis her, sonst droht die Stimmung frühzeitig zu kippen. Zuletzt kassierte die Hertha 3 Derby-Niederlagen in Folge. Eine weitere Pleite gegen den Stadtrivalen würden die Fans ihrer Mannschaft nicht so schnell verzeihen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Runderneuert geht Union in die neue Spielzeit. 10 Neuzugänge stehen 11 Abgänge gegenüber. Unter anderem verließen die Leistungsträger Taiwo Awoniyi, Grischa Prömel und Keeper Andreas Luthe den Verein. In der Vorbereitung hinterließ das Team von Trainer Urs Fischer einen guten Eindruck (2 Siege, 1 Unentschieden). Besonders der 1:0-Erfolg über Premier-League-Aufsteiger Nottingham Forrest ließ aufhorchen.

11 Mal gab es das Berlin-Derby bislang in einem Pflichtspiel. Mit 5 Siegen und 3 Unentschieden gegenüber 3 Niederlagen spricht der direkte Vergleich für die Eisernen. Im eigenen Stadion verlor Union lediglich ein einziges Derby (2 Siege, 2 Unentschieden). Auch wegen des Heimrechts geht das Fischer-Team als Favorit ins Spiel. In der letzten Saison konnten nur die Top-Teams Bayern (5:2) und Dortmund (3:0) ihr Gastspiel an der Alten Försterei gewinnen.

Union Berlin – Hertha BSC Wetten 

In den letzten 5 Pflichtspiel-Duellen ging Union stets mit 1:0 in Führung. Erzielen die Gastgeber wieder das 1. Tor der Partie? Quote 1.60

Die Eisernen blieben in 2 von 3 Testspielen ohne Gegentor und gewannen auch das letzte Heimspiel gegen Hertha zu Null. Union siegt und Hertha trifft nicht! Quote 2.95

Noch nie endete das Berlin-Derby torlos, im Schnitt zappelt der Ball in diesem Duell 3,2 Mal pro Spiel im Netz. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.87

In über der Hälfte aller Duelle dieser beiden Klubs ging das jeweilige Gastteam mit einer Führung in die Pause. Hertha gewinnt Halbzeit 1! Quote 4.50

Die letzten Duelle 

Saison 2021/22, 29. Spieltag: Hertha BSC – Union Berlin 1:4 (0:1), Tore: Baumgartl (ET) – Haraguchi, Prömel, Becker, Michel

Saison 2021/22, DFB-Pokal, Achtelfinale: Hertha BSC – Union Berlin 2:3 (0:1), Tore: Eigentor, Serdar – Voglsammer, Eigentor, Knoche

Die voraussichtlichen Aufstellungen 

Union: Rönnow – Jaeckel, Knoche, Heintz – Trimmel, R. Khedira, Thorsby, Gießelmann – Haraguchi – Becker, Siebatcheu

Hertha: Christensen – Kenny, Boyata, Kempf, Plattenhardt – Tousart, Sunjic – Lukebakio, Boateng, Maolida – Jovetic

X