Union Berlin - Hertha BSC: Heimsieg vorprogrammiert?

Union Berlin – Hertha BSC: Heimsieg vorprogrammiert?

Im Vorfeld des Berlin-Derbys spricht die Statistik für einen Sieg der Eisernen. Bislang trafen beide Klubs 3 Mal in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) aufeinander, immer gewann das jeweilige Heimteam. Zudem ist der FCU im eigenen Stadion eine Macht. Seit 12 Heimspielen ist die Mannschaft von Urs Fischer ungeschlagen. Werden die Köpenicker der Favoritenrolle gerecht? Unsere Wett-Vorschau für Union Berlin – Hertha BSC:

Anstoß: Sonntag, 04.04.2021 – 18:00 Uhr

Stadion: Alte Försterei, Berlin

TV: Sky

Mit großen Erwartungen ging Hertha BSC in die laufende Saison. Herausgekommen ist viel zu wenig. Nach 26 Spieltagen rangieren die Blau-Weißen lediglich auf Platz 14. Statt Angriff auf die internationalen Plätze steht Abstiegskampf auf der Tagesordnung. Der Vorsprung auf Platz 17 beträgt nur 2 Punkte. Die Vorherrschaft in Berlin musste Hertha dem Rivalen überlassen. Union rangiert 7 Plätze vor der Alten Dame und kann noch den Sprung auf einen Europapokal-Rang schaffen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Erst 6 Niederlagen musste die Mannschaft von Urs Fischer hinnehmen. Nur die Top 4 der Tabelle kassierte weniger Pleiten. Daheim setzte es lediglich am 1. Spieltag eine Niederlage. Seitdem holten die Eisernen aus 12 Partien im eigenen Stadion 5 Siege und 7 Unentschieden. Zwar kassierte Union am letzten Spieltag in Frankfurt die höchste Saisonniederlage (2:5), das war allerdings die erste Pleite nach zuvor 5 ungeschlagenen Partien in Serie.

Bei der Hertha ist ein leichter Aufwärtstrend erkennbar. 2 Siege aus den vergangenen 3 Partien verschaffte dem Dardei-Team etwas Luft im Tabellenkeller, es ging von Platz 16 hinauf auf Rang 14. 2 aufeinanderfolgende Siege gelangen der Alten Dame in dieser Spielzeit aber noch nicht. Zudem ist das Teams auswärts seit Anfang November sieglos und kassierte in diesem Zeitraum 5 Pleiten in 9 Partien.

Union Berlin – Hertha BSC Wetten 

7 Mal trafen die beiden Klubs in der 1. und 2. Bundesliga bislang aufeinander, nie ging eine Heimmannschaft dabei mit einer Führung in die Pause. Doppelte Chance: Hertha liegt zur Halbzeit nicht zurück! Quote 1.30

3 Mal empfingen die Eisernen den Stadtrivalen bislang zu einem Pflichtspiel im eigenen Stadion, nie gelang dem FCU dabei mehr als ein Tor pro Spiel. Union erzielt weniger als 1,5 Tore! Quote 1.50

Die Hertha verlor die letzten beiden Auswärtsspiele ohne eigenes Tor, auch beim bislang einzigen Bundesliga-Gastspiel in der Alten Försterei gelang dem BSC kein Treffer. Union gewinnt zu Null! Quote 3.80

Seit 12 Heimspielen ist der FCU ohne Niederlage, seit 9 Auswärtspartien holte Hertha keinen Sieg mehr. Doppelte Chance: Union verliert nicht! Quote 1.40

Die letzten Duelle 

Saison 2020/21, 10. Spieltag: Hertha BSC – Union Berlin 3:1 (0:1), Tore: Pekarik, 2x Piatek – Awoniyi

Saison 2019/20, 27. Spieltag: Hertha BSC – Union Berlin 4:0 (0:0), Tore: Ibisevic, Cunha, Lukebakio, Boyata 

Die voraussichtlichen Aufstellungen 

Union: Luthe – Friedrich, Schlotterbeck, Knoche – Trimmel, Andrich, Prömel, Lenz – Kruse, Ingvartsen – Pohjanpalo

Hertha: Jarstein – Klünter, Dardei, Stark – Zeefuik, Guendouzi, Tousart, Mittelstädt – Lukebakio, Cunha – Córdoba

Max Kruse FCU Union Berlin
Max Kruse verletzte sich im Hinspiel und fiel über Monate aus.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X