TSG Hoffenheim - Hertha BSC Bundesliga 2021

TSG Hoffenheim – Hertha BSC: Duell ohne Favoriten

Im Eröffnungsspiel des 10. Spieltags treffen 2 Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander. Der Tabellenelfte empfängt den Zehnplatzierten. Beide Teams trennt nur ein einziger Punkt. Im Vorfeld gibt es für beide Klubs Argumente für einen Sieg. Wer behält die Oberhand? Unsere Wett-Vorschau für TSG Hoffenheim – Hertha BSC:

Anstoß: Freitag, 29.10.2021 – 20:30 Uhr

Stadion: Pre

TV: Sky 

Die TSG Hoffenheim kämpft in dieser Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) mit einem bekannten Problem aus dem Vorjahr. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß bekommt keine Konstanz in ihre Leistungen. 2 aufeinanderfolgende Siege gab es in dieser Spielzeit noch nicht. In den vergangenen 4 Partien wechselten sich Erfolg und Niederlage regelmäßig ab. Nach dem überzeugenden 5:0 gegen Köln folgte in der Vorwoche eine 0:4-Pleite beim FC Bayern. Nach dem Gesetz der Achterbahn-Serie dürfen die Fans wieder auf einen guten Aufritt gegen die Hertha hoffen.

Die Alte Dame scheint sich allerdings gefangen zu haben. Aus den vergangenen 6 Partien holten die Hauptstädter 4 Siege. Zuletzt gab es 2 Erfolgserlebnisse in Folge. 3 Siege am Stück gelangen den Berlinern in der Bundesliga zuletzt vor über 2 Jahren im September und Oktober 2019 unter Trainer Ante Covic. Steht Pal Dardai an der Seitenlinie, erwiesen sich Reisen in den Kraichgau selten als lohnenswert. Aus 6 Gastspielen bei der TSG holte die Hertha unter Dardai nur einen einzigen Zähler. Aus den anderen 5 Auswärtsspielen in Hoffenheim mit anderen Coaches wurden hingegen zehn Punkte eingefahren.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

22 Mal standen sich die beiden Vereine bislang gegenüber, immer in der Bundesliga. Mit 11 Siegen hat Hoffenheim im direkten Vergleich deutlich die Nase vorn. Hertha gewann 6 Mal, in 5 Kräftemessen gab es eine Punkteteilung. Gut für die Zuschauer: 0:0 endete diese Partie noch nie. Im Schnitt fielen exakt 3 Treffer pro Duell. Die TSG hofft natürlich auf Tore von Stürmer Andrej Kramaric. Gegen keinen anderen Klub traf der Kroate so oft wie gegen die Hertha (8 Mal). Allerdings erzielte er 7 Tore in Auswärtsspielen

TSG Hoffenheim – Hertha BSC Wetten

In den letzten 4 Duellen zwischen beiden Teams ging der jeweilige Gast immer mit 1:0 in Führung. Ein gutes Omen für die Alte Dame? Hertha erzielt das 1. Tor! Quote 2.70

Bereits 5 Partien der Hertha endeten in dieser Saison mit exakt einem Treffer Differenz – die letzten 3 sogar in Folge. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.55

In der vergangenen Saison entschied die TSG beide Duelle für sich und ging jeweils mit einer Führung in die Pause. Halbzeit/Endstand beides für Hoffenheim! Quote 2.60

Kommen die Fans auch dieses Mal wieder auf ihre Kosten? Der Torschnitt dieser Begegnung liegt bei 3 Treffern pro Partie. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.57

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 34. Spieltag: TSG Hoffenheim – Hertha BSC 2:1 (0:1), Tore: Adamyan, Kramaric – Darida

Saison 2020/21, 17. Spieltag: Hertha BSC – TSG Hoffenheim 0:3 (0:1), Tore: Rudy, 2x Kramaric

Die voraussichtlichen Aufstellungen 

TSG: Baumann – Grillitsch, Posch, Akpoguma – Kaderabek, Geige, Samassékou, Raum – Baumgartner – Bebou, Kramaric

BSC: Schwolow – Pekarik, Dardai, Boyata, Plattenhardt – Darida, Ascacibar, Serdar – Richter, Piatek, Maolida

X