RB Leipzig - Hertha BSC Bundesliga 2019/20

RB Leipzig – Hertha BSC: Es kommt viel Arbeit auf Jarstein zu

Die Roten Bullen setzten mit dem deutlichen 5:0-Sieg beim FSV Mainz am vergangenen Sonntag ein Ausrufezeichen. RB hat wieder in die Spur gefunden und überzeugt mit Offensivfußball. Nur die Bayern (80) und der BVB (71) erzielten mehr Treffer als die Leipziger (68). Gegen die Hertha lief es in der Vergangenheit besonders rund. In 7 Duellen schenkte RB der Alten Dame satte 26 Gegentreffer ein. Unsere Wett-Vorschau für RB Leipzig – Hertha BSC:

Anstoß: Mittwoch, 27.05.2020 – 18:30 Uhr

Stadion: Red Bull Arena, Leipzig

TV: Sky

Die Fans können sich auf ein interessantes Bundesligaspiel (alle Bundesliga Wetten) freuen. Zwar ist RB der Favorit, aber die Hertha hinterließ unter Bruno Labbadia bislang einen blendenden Eindruck. Beide Partien unter Leitung des 54-Jährigen wurden gewonnen. Das gelang in der 1. Liga auf der BSC-Bank bislang nur Falko Götz Anfang 2002. Mit 7:0-Toren sind die Hauptstädter sogar das erfolgreichste Team nach der Coronapause – noch vor dem BVB (6:0) und den Bayern (7:2), die ebenfalls beide Partien gewannen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Mit RB Leipzig wartet allerdings eine Art Angstgegner auf die Alte Dame. Von bislang 7 Duellen gewannen die Sachsen 6. Gegen keinen anderen Bundesligisten feierten die Leipziger mehr Siege. Die Offensivpower der Roten Bullen dürfte bei der Hertha für Angstschweiß sorgen. 26 Treffer, also durchschnittlich 3,7 Tore pro Partie, schenkte RB dem Hauptstadtklub bislang ein. Vor allem Timo Werner hat Gefallen an Spielen gegen die Berliner gefunden. Der Beweis dafür sind 8 Treffer in nur 7 Duellen. Das sind genauso viele Tore wie die komplette Hertha bislang gegen Leipzig erzielte.

Ein weiteres Schreckgespenst für die Alte Dame ist Julian Nagelsmann. Der RB-Coach verlor in seiner Karriere noch kein Kräftemessen mit den Hauptstädtern. 4 Siege und 3 Unentschieden stehen in seiner BSC-Bilanz. Eine besondere Brisanz hat die Partie für Matheus Cunha. Der Brasilianer wechselte erst im Januar von Leipzig nach Berlin. Für die Hertha erzielte er in 6 Einsätzen doppelte so viele Tore (4) wie in 35 Partien für RB.

RB Leipzig – Hertha BSC Quoten

26 Tore in nur 7 Duellen – RB ist gegen die Hertha bislang stets on fire gewesen. Nur in einer einzigen Partie trafen die Sachsen nicht mindestens 3-fach. Leipzig erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 1.95

Die Duelle waren bislang fast immer eine klare Angelegenheit. 6 der 7 Partien endeten mit mindestens 2 Treffern Differenz, 5 Mal zugunsten von RB. Handicap-Sieg (0:1) für Leipzig! Quote 1.85

Die Fans können sich auf viele Tore freuen. Im Durchschnitt fielen in Kräftemessen zwischen beiden Klubs bislang 4,9 Treffer pro Partie. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.95

Gewinnt die Hertha erneut, würde Labbadia den besten Start eines BSC-Trainers in der Bundesliga hinlegen. Beim CL-Anwärter könnte die Alte Dame aber sicherlich auch mit einem Remis gut leben. Doppelte Chance: Hertha verliert nicht! Quote 3.20

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 11. Spieltag: Hertha BSC – RB Leipzig 2:4 (1:2), Tore: Mittelstädt, Selke – 2x Werner, Sabitzer, Kampl

Saison 2018/19, 27. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC 5:0 (2:0), Tore: Forsberg, 3x Poulsen, Haidara

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

RBL: Gulacsi – Mukiele, Klostermann, Upamecano, Angelino  – Laimer, Kampl, Sabitzer, Nkunku- Schick, Werner

Hertha: Jarstein – Pekarik, Boyata, Torunarigha, Plattenhardt – Grujic, Skjelbred – Lukebakio, Darida, Cunha – Ibisevic

Timo Werner RB Leipzig 2019/20
Timo Werner will Torschützenkönig werden. Aktuell steht er bei 24 Treffern.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X