Hertha BSC - Mainz 05: Die Alte Dame setzt jetzt auf die Offensive

Hertha BSC – Mainz 05: Die Alte Dame setzt jetzt auf die Offensive

42 Mio. € investierten die Hauptstädter in den letzten Tagen vor Schließung des Transferfensters. Dafür wurden Krzysztof Piatek und Matheus Cunha verpflichtet. Die beiden Akteure sollen die Offensive der Berliner beleben. Nur 3 Teams erzielten in der Liga weniger Treffer als die Alte Dame. Platzt bereits gegen die Rheinhessen der Knoten? Unsere Wett-Vorschau für Hertha BSC – Mainz 05:

Anstoß: Samstag, 08.02.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Berlin

TV: Sky

Heimspiele von Hertha BSC waren in dieser Saison in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) bislang wahrlich keine Festspiele – vor allem nicht aus Berliner Sicht. Daran änderte auch die Amtsübernahme von Jürgen Klinsmann nichts. Unter der Leitung des 55-Jährigen gewannen die Berliner bis dato nur ein Heimspiel (2 Unentschieden, Niederlagen). Dabei erzielten sie lediglich 2 Treffer, in 3 der 5 Partien vor eigenem Publikum blieben die Blau-Weißen torlos. Auch deshalb sind die Erwartungen an die offensiven Neuzugänge Krzysztof Piatek und Matheus Cunha groß.

Mit Mainz reist die Schießbude der Liga in die Hauptstadt. Satte 47 Gegentreffer mussten die Rheinhessen bereits hinnehmen. Im Durchschnitt klingelt es knapp 3 Mal pro Spiel im Kasten der Nullfünfer. Als Punktelieferant fahren die Mainzer aber nicht nach Berlin. Die hohen Auswärtssiege in Hoffenheim (5:1) und Bremen (5:0) sollten der Hertha eine Warnung sein. Mainz verlor zudem nur eines der letzten 6 Liga-Duelle mit der Alten Dame (4 Siege, ein Unentschieden). Die Gesamtbilanz in Pflichtspielen spricht aber für die Hausherren (13 Siege, 14 Remis, 9 Niederlagen).

Hertha BSC – Mainz 05 Wetten

Die letzten beiden Duelle dieser Klubs endeten jeweils 2:1 für das Heimteam. Wird dieses Ergebnis auch ein 3. Mal in Folge erzielt? Hertha gewinnt 2:1! Quote 9.00

Mainz verlor die letzten 4 Spiele in Folge und geriet dabei immer mit 0:1 in Rückstand. Setzt sich diese Serie fort? Hertha erzielt das erste Tor des Spiels! Quote 1.67

Noch nie traf die Alte Dame in einem Heimspiel unter Klinsmann-Leitung mehr als einmal. Hertha erzielt weniger als 1,5 Treffer! Quote 1.87

Im Durchschnitt fielen in den bisherigen 23 Bundesliga-Vergleichen zwischen beiden Klubs 2,3 Treffer. Wird dieser Schnitt gehalten? Weniger als 2,5 Tore! Quote 2.15

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 4. Spieltag: Mainz 05 – Hertha BSC 2:1 (1:0), Tore: Quaison, St. Juste – Grujic

Saison 2018/19, 24. Spieltag: Hertha BSC – Mainz 05 2:1 (0:0), Tore: Grujic, Stark – Eigentor

Voraussichtliche Aufstellungen

BSC: Jarstein – Klünter, Boyata, Rekik, Plattenhardt – Ascacibar, Grujic – Lukebakio, Dilrosun – Cunha, Piatek

M05: Zentner – Brosinski, Niakhaté, St. Juste, Martin – Latza, Malong, Öztunali – Böetius – Quaison, Mateta

X