BVB - Hertha BSC Bundesliga 2022

BVB – Hertha BSC: Der Alten Dame droht die Relegation

Am letzten Spieltag dieser Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) haben die Hauptstädter ihr Schicksal in der eigenen Hand. Mit einem Punktgewinn in Dortmund hält die Alte Dame die Klasse. Bei einer Niederlage und einem zeitgleichen Sieg des VfB Stuttgart gegen Köln rutscht das Magath-Team allerdings auf den Relegationsplatz ab. Ist die Borussia das Zünglein an der Waage? Unsere Wett-Vorschau für BVB – Hertha BSC:

Anstoß: Samstag, 14.05.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: SIGNAL IDUNA PARK, Dortmund

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
    18' Penalty Ishak Belfodil
2nd half
    66' Yellow card Santiago Ascacíbar
    66' Yellow card Marvin Plattenhardt
Erling Haaland Penalty 68'    
Youssoufa Moukoko
(Assist: Jude Bellingham)
Goal 84'    

Spielstatistik

74
Possession
26
8
Total shots
5
2
Shots on target
1
4
Shots off target
2
2
Blocked shots
2
3
Corners
1
1
Offsides
2
9
Fouls
16

„Für uns geht es ab heute darum, uns für die Relegation vorzubereiten. Als Profi, für den ich mich halte, bereite ich mich auf den schlechtest möglichen Fall vor.“ Nach der 1:2-Heimpleite am letzten Spieltag gegen Mainz stapelt BSC-Coach Felix Magath tief. Der 68-Jährige taktiert vor dem Gastspiel in Dortmund und versucht, den großen Druck von seiner Mannschaft zu nehmen. Fakt ist: Bei einer Niederlage droht die Relegation. Seit dem 30. Spieltag steht die Alte Dame auf Platz 15 und ist nur einen Punkt vom Klassenerhalt entfernt.

Ist es ein Vorteil für die Berliner, dass es für den BVB nur noch um die goldene Ananas geht? Egal ob Sieg, Remis oder Niederlage – Dortmund wird die Saison auf Tabellenplatz 2 beenden. Zum 8. Mal wird die Borussia Vizemeister, nur der FC Bayern belegte diesen Rang noch häufiger. Nach der Pleite im letzten Heimspiel gegen Bochum (3:4) will sich das Rose-Team aber mit einem Sieg aus der Saison verabschieden. Den Schwarzgelben winkt zudem noch ein neuer Rekord. Aktuell steht die Mannschaft bei 83 erzielten Treffern, der Vereins-Bestwert liegt bei 84 Toren. Im letzten BVB-Spiel von Erling Haaland ist das nochmal ein Anreiz, um sich in die Geschichtsbücher des Klubs einzutragen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Die Statistik spricht für die Borussia, die nur 2 der letzten 16 Pflichtspiel-Vergleiche gegen die Hertha verlor. Dem gegenüber stehen 10 Siege und 4 Unentschieden. Daheim in Dortmund kassierten die Westfalen seit 2013 keine Niederlage gegen die Hauptstädter mehr (5 Siege, 2 Unentschieden). Felix Magath holte aus seinen letzten 4 Duellen mit dem BVB nur einen einzigen Punkt. Sein letztes Gastspiel in Dortmund verlor er mit dem VfL Wolfsburg im November mit 1:5. Insgesamt treffen die Borussia und die Alte Dame zum 77. Mal aufeinander. Die Gesamtbilanz: 37 BVB-Siege, 19 Unentschieden, 20 BSC-Erfolge.

BVB – Hertha BSC Wetten

In 5 der letzten 6 Spiele zwischen Dortmund und Hertha fiel immer eine ungerade Anzahl an Toren. Fallen erneut 1, 3, 5 oder 7 Treffer? Quote 1.85

Die Borussia gewann 3 der letzten 4 Heimspiele gegen die Hertha ohne Gegentor, zuletzt gab es 2 Zu-Null-Siege in Folge. Der BVB gewinnt und Hertha trifft nicht! Quote 3.50

In den Spielen der Borussia fielen ligaweit die meisten Tore (134), im Schnitt zappelt der Ball 4,1 Mal pro Spiel im Netz. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.66

Ein Zähler reicht der Alten Dame zum Klassenerhalt. Hoffnung macht die Tatsache, dass der BVB nur eines seiner letzten 3 Heimspiele gewann. Doppelte Chance: Hertha verliert nicht! Quote 2.70

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 17. Spieltag: Hertha BSC – BVB 3:2 (0:1), Tore: Belfodil, 2x Richter – Brandt, Tigges

Saison 2020/21, 25. Spieltag: BVB – Hertha BSC 2:0 (0:0), Tore: Brandt, Moukoko

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Hitz – Passlack, Zagadou, Akanji, Guerreiro – Witsel, Can, Bellingham – Brandt, Reus – Haaland

BSC: Lotka – Pekarik, Boyata, Kempf, Mittelstädt – Ascacibar, Tousart – Darida, Boateng, Serdar – Selke

X