Hannover 96 - VfL Bochum: Vorschau, Quoten & Wetten | 13.02.2017

Hannover 96 – VfL Bochum: Vorschau, Quoten & Wetten | 13.02.2017

Im Montagsspiel der 2. Bundesliga treffen 2 angeschlagene Mannschaften aufeinander. Hannover 96 will nach 2 Pleiten in Folge keine weiteren Schwächen im Aufstiegskampf zeigen. Der Gast aus Bochum will punkten, um nicht in den Abstiegskampf hineingezogen zu werden. Unsere Vorschau:

Anstoß: Montag, 13.02.2017, 20:15 Uhr

Stadion: HDI-Arena, Hannover

TV: Sport1

Wie verkraftet Hannover 96 die 2 bitteren Niederlagen der vergangenen Wochen. Zunächst gab es eine herbe 1:4-Klatsche in der Liga bei Greuther Fürth. Blamabel! Dann verloren die Niedersachen im DFB-Pokal gegen Erstligist Eintracht Frankfurt. Weil Salif Sané in letzter Sekunde einen Strafstoß verschoss, fiel die Niederlage unter die Kategorie unglücklich. Jener Salif Sané sorgte am 3. Spieltag in einem unterhaltsamen Spiel der beiden Teams für den postwendenden Ausgleich (74.) nach der Führung durch den Bochumer Johannes Wurtz (72.).

Zum 3. Mal in den letzten Spieltagen sind die Hannoveraner an einem Montagabend gefordert. Die bisherigen Spiele gegen den VfB Stuttgart (2:1) und den 1. FC Kaiserslautern (1:0) konnten knapp gewonnen werden. Eine Mannschaft gewinnt mit einem Tor Unterschied – Quote 2.50. Die Westfalen haben im Gegenzug nach einer Niederlage gegen den FCK (0:3) das 2. Mal das Vergnügen, zu Beginn einer Woche ranzumüssen.

Wetten zu Hannover 96

Trotz der Pleite in Fürth haben die 96er noch immer die wenigsten Niederlagen in der 2. Liga kassiert. Zu Hause sind sie außerdem eine Macht. In 9 Spielen gelangen 7 Siege bei einem Remis und einer Niederlage. Hannover verliert nicht – Quote 1.16. Gewinnen sie mit 2 Toren Differenz (Quote 2.70), dann überholen sie den Erzrivalen Eintracht Braunschweig in der Heim- und der normalen Tabelle. Ein zusätzlicher Anreiz! Im Gegensatz zum Pokalspiel gegen Frankfurt kehrt Torwart Philipp Tschauner wieder ins Tor zurück. 6 Mal spielte er gegen Bochum. Nie konnte er die Null halten. Hannover kassiert mindestens einen Treffer – Quote 1.48.

Wetten zum VfL Bochum

In der 2. Bundesliga spielt der VfL  zum 10. Mal gegen Hannover. Einen Auswärtssieg gab es dabei noch für kein Team. 5 Mal siegte das Heimteam, 4 Mal trennte man sich unentschieden. Das Kämpferherz kann man der Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek nicht absprechen. Nach Rückständen holte sein Team noch 6 Mal etwas Zählbares. Die Gegner aus der niedersächsischen Landeshauptstadt haben das allerdings auch geschafft. Quote für den Spielverlauf „Führung, Unentschieden“ – 4.75. Ihre Auswärtsbilanz ist in dieser Spielzeit allerdings noch ausbaufähig. Nur ein Sieg und die zweitmeisten Gegentore (19) lassen den Revierklub nur auf Platz 16 rangieren. Bochum gewinnt nicht – Quote 1.16.

Die letzten beiden Spiele

3. Spieltag Saison 2016/17, Bochum – Hannover 1:1 (0:0), Tore: Wurtz – Sané

34. Spieltag Saison 2009/10 (1. BL), Bochum – Hannover 0:3 (0:3), Tore: Bruggink, Hanke, Pinto

Hannover 96
In einem denkwürdigen Match in Bochum (3:0) rettete sich Hannover 96 im Mai 2010 vor dem Abstieg. Jetzt spielen beide trotzdem in der 2. Bundesliga.
X