Hannover 96 - FC Augsburg: Setzen die Gastgeber ihren Aufwärtstrend fort?

Hannover 96 – FC Augsburg: Setzen die Gastgeber ihren Aufwärtstrend fort?

Nach 4 Niederlagen in Folge lässt Hannover 96 in den letzten beiden Bundesligapartien wieder einen Aufwärtstrend erkennen. Auf das 3:1 gegen den VfB Stuttgart folgte zuletzt ein 2:2 bei Bayer 04 Leverkusen. Diesen Aufwärtstrend möchten die 96er in der kommenden Begegnung gegen den FC Augsburg am Samstag fortsetzen. Unsere Vorschau zu Hannover 96 – FC Augsburg:

Anstoß: Samstag, 27. Oktober – 15:30 Uhr

Stadion: HDI Arena, Hannover

TV: Sky

Die Gäste aus Augsburg konnten in dieser Saison schon häufig überzeugen. Beispielsweise bei der 3:4-Niederlage beim Spitzenreiter Borussia Dortmund zeigte der FCA eine starke Leistung und bewies Moral. Letztendlich reichte es aber trotzdem nicht zu einem Punktgewinn. Im jüngsten Spiel gegen RB Leipzig (0:0) holte der FCA dann immerhin einen Zähler. In Hannover soll nun wieder ein Sieg her.

Der direkte Vergleich zwischen Hannover und Augsburg spricht für die 96er. Von den insgesamt 14 Duellen gewann Hannover 6, Augsburg war bloß 3 Mal siegreich. Außerdem gab es 5 Unentschieden. Die letzten beiden Aufeinandertreffen in Hannover gingen allerdings an den FCA (3:1 und 1:0).

Was die bwin Trueform für Hannover 96 – FC Augsburg sagt

Die Trueform-Grafik zeigt deutlich, dass Hannover zuletzt einen wochenlangen Negativlauf beenden konnte. Nach einer Niederlagenserie von 4 Spielen holten die 96er aus den jüngsten beiden Partien 4 von 6 möglichen Zählern. Augsburg hat zwar zuletzt 2 Mal hintereinander nicht gewonnen, präsentierte sich aber dennoch in guter Verfassung. Es ist ein enges Spiel zu erwarten, in dem es keinen klaren Favoriten gibt. Ein Remis ist nicht unwahrscheinlich.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

Hannover 96 – FC Augsburg Quoten

Die Gastgeber wollen zum 3. Mal in Folge unbesiegt bleiben. Hannover holt mindestens einen Zähler, Quote 1.44! (alle Bundesliga Wetten)

Bei den letzten 4 Partien mit Beteiligung der Hannoveraner fielen immer mindestens 4 Tore. Außerdem ging das letzte Duell zwischen den 96ern und Augsburg 1:3 aus. Am Samstag bekommen die Zuschauer mehr als 3,5 Treffer zu sehen, Quote 2.65!

Augsburg spielt bisher eine starke Saison und möchte weiter in der oberen Tabellenhälfte bleiben. Die Gäste entführen mindestens einen Zähler aus Hannover, Quote 1.48!

Die Spiele zwischen Hannover und Augsburg in der letzten Saison endeten 2:1 und 1:3. Auch diesmal treffen beide Teams, Quote 1.57!

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die letzten beiden Duelle

26. Spieltag, Saison 2017/18, Hannover 96 – FC Augsburg 1:3 (1:2), Tore: S. Sané, Gregoritsch (2), Kacar

9. Spieltag, Saison 2017/18, FC Augsburg – Hannover 96 1:2 (1:0), Tore: Gregoritsch; Füllkrug (2)

Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover: Esser – Elez, Anton, Wimmer- Haraguchi, Schwegler, Walace, Albornoz – Muslija – Füllkrug, Wood

Augsburg: Luthe – Gouweleeuw, Khedira, Hinteregger – Schmid, D. Baier, Max – Gregoritsch – Hahn, Caiuby – Finnbogason


3 Saisonspiele, 4 Tore: Auf die Treffer des zu Saisonbeginn verletzten Torjägers Alfred Finnbogason hofft Augsburg auch am Samstag in Hannover.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X