Goldener Schuh: Ex-Bundesliga-Stürmer auf Messi-Jagd

Goldener Schuh: Ex-Bundesliga-Stürmer auf Messi-Jagd

Es klingt komisch, entspricht jedoch der Realität. Bas Dost ist der erbittertste Konkurrent von Lionel Messi. Wie das geht, wenn die beiden in 2 verschiedenen Ligen spielen? Ganz einfach! Die beiden Angreifer kämpfen um den Goldenen Schuh für Europas besten Torschützen der Saison. Noch hat Messi derzeit die Nase vorn, doch der Niederländer, der inzwischen für Sporting Lissabon aufläuft, ist ihm ganz dicht auf den Fersen.

4-facher Weltfußballer des Jahres, 2 Mal Europas Fußballer des Jahres und insgesamt 29 Titel mit dem FC Barcelona – die Karriere von Lionel Messi ist eine einzige Erfolgsgeschichte. Im Vereinsfußball gibt es kaum einen Titel, den er noch nicht gewonnen hat. Auch den Goldenen Schuh für Europas besten Saisontorschützen hat der Argentinier bereits 3 Mal gesichert. In diesem Jahr schickt sich der 29-Jährige an, die persönliche Auszeichnung zum 4. Mal zu gewinnen. Mit 25 Buden in der spanischen Primera Division führt er die Rangliste wieder einmal an.

Ronaldo hängt durch, Dost dreht auf

Die größte Gefahr, dass Messi den Titel nach 2010, 2012 und 2013 noch einmal gewinnt, geht dabei nicht von Erzrivale Cristiano Ronaldo aus. Der portugiesische Europameister schwächelt in der laufenden Spielzeit ein wenig und kommt bislang „nur“ auf 19 Ligatore.

Stattdessen ist ein ehemaliger Bundesliga-Stürmer auf der Jagd nach dem Goldenen Schuh. Bas Dost blüht nach seinem Wechsel im vergangenen Sommer vom VfL Wolfsburg zu Sporting Lissabon auf. Der Niederländer erzielte in 23 Liga-Einsätzen unglaubliche 24 Treffer und liegt damit nur 2 Punkte bzw. ein Tor hinter Messi auf Platz 2.

Dost
Ein echter Volltreffer für Sporting Lissabon – Bas Dost

Danach folgt schon BVB-Bomber Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner führt die Bundesliga-Torschützenliste mit 23 Treffern an. Das reicht im Goldenen Schuh-Ranking nur für Rang 3.

Eine Besonderheit der Rangliste um Europas besten Ligatorschützen: Es werden je nach Schwierigkeitsgrad der entsprechenden Liga Punkte verteilt. Somit gewinnt nicht automatisch der beste Torschütze auch den Goldenen Schuh. Für die Länder, die in der UEFA-Fünfjahreswertung die ersten 5 Plätze belegen, gibt es den Koeffizienten 2,0, für die Ligen auf den Rängen 6 bis 22 nur 1,5 und alle Länder danach werden mit 1,0 bewertet. So kommt es auch, dass Edinson Cavani für Paris St. Germain bereits 27 Treffer erzielte, jedoch nur Platz 10 im Goldenen Schuh-Ranking belegt.

Die Top 10 des Goldenen Schuhs:

Lionel Messi (FC Barcelona): 25 Tore/50 Punkte

Bas Dost (Sporting Lissabon): 24 Tore/48 Punkte

Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund): 23 Tore/46 Punkte

Anthony Modeste (1. FC Köln): 22 Tore/44 Punkte

Andrea Belotti (FC Turin): 22 Tore/44 Punkte

Edin Dzeko (AS Rom): 21 Tore/42 Punkte

Robert Lewandowski (FC Bayern München): 21 Tore/42 Punkte

Luis Suarez (FC Barcelona): 21 Tore/42 Punkte

Romelu Lukaku (FC Everton): 21 Tore/42 Punkte

Edinson Cavani (Paris St. Germain): 27 Tore/40,5 Punkte

X