Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen: Werkself will Auswärts-Topform beibehalten

Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen: Werkself will Auswärts-Topform beibehalten

Als klarer Favorit geht Bayer Leverkusen in die 2 Achtelfinal-Duelle mit den Glasgow Rangers. Die Werkself spielt bisher ein hervorragendes Jahr 2020 und zeigte in der vergangenen Europa League-Runde schon dem FC Porto klar und deutlich seine Grenzen auf. Das ist unsere Vorschau zu Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen:

Anstoß: Donnerstag, 12.03.2020 – 21:00 Uhr

Stadion: Ibrox Stadium, Glasgow

TV: DAZN

Als Champions League-Absteiger gehört Bayer Leverkusen fast schon naturgemäß zu den großen Favoriten auf den Gewinn der Europa League. Die Rheinländer stellten ihre Ambitionen im Sechzehntelfinale eindrucksvoll unter Beweis. Der FC Porto, immerhin 28-facher portugiesischer Meister, blieb in der vergangenen Runde ohne Chance auf das Weiterkommen. Nachdem die Werkself schon das Hinspiel zu Hause mit 2:1 gewonnen hatte, siegte sie auch eine Woche später auswärts in Porto souverän mit 3:1.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Nun warten die Glasgow Rangers auf Leverkusen. Unglücklich schien Rudi Völler, Sportchef von Bayer 04, nicht über das Los: „Das ist ein toller und attraktiver Gegner. Glasgow hat wunderbare Fans, das wird auch für unsere Anhänger ein besonderes Erlebnis. Wir freuen uns auf ein Duell auf Augenhöhe, in dem wir uns durchsetzen und in die nächste Runde einziehen wollen.“ Klare Ansage von Völler!

Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen Wetten

Dementsprechend selbstbewusst werden die Mannen von Bayer-Trainer Peter Bosz in die Partie in Glasgow starten. Die Quote von 1.25 für ein Leverkusener Weiterkommen ist nur wenig attraktiv, allerdings wahrscheinlich auch leicht verdientes Geld.

Die Rangers wären eine weitere Hürde, die auf dem Weg in Richtung Europa League-Titel (alle Europa League-Wetten) genommen werden würde. Gelingt Bayer 04 wirklich der ganz große Coup? Derzeit gibt es dafür die Quote 9.00.

Nach 2 Niederlagen in Turin (0:3) und bei Atletico Madrid (0:1) haben sich die Rheinländer in den Auswärtsspielen dieser Europapokal-Saison gefangen. Sowohl in Moskau (2:0) als auch in Porto (3:1) gab es einen Handicap-Sieg. Gelingt dieses Kunststück auch im Ibrox Stadium, winkt Quote 4.33.

Generell kann sich die Auswärtsbilanz von Bayer 04 im Jahr 2020 sehen lassen. In 5 Partien gelangen immerhin 3 Siege und ein Remis sowie 12 Tore. Kann Leverkusen den Schnitt von 2 Buden pro Gastspiel halten? Quote 2.15.

Die letzten beiden Duelle

Saison 1998/99, 2. Runde Rückspiel, UEFA-Pokal: Glasgow Rangers – Bayer Leverkusen 1:1 (0:0), Tore: Johansson – Kirsten

Saison 1998/99, 2. Runde Hinspiel, UEFA-Pokal: Bayer Leverkusen – Glasgow Rangers 1:2 (0:1), Tore: Reichenberger – Johansson, van Bronckhorst

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Glasgow: McGregor – Tavernier, Goldson, Edmundson, Barisic – Aribo, Kamara, Davis – Morelos, Defoe, Kent

Leverkusen: Hradecky – Tapsoba, S. Bender, Tah – Amiri, Demirbay, Aranguiz, Sinkgraven – Havertz, Alario, Diaby

Ist mit dem Los Glasgow Rangers nicht unzufrieden – Bayer-Sportchef Rudi Völler

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X