Gladbach - RB Leipzig Bundesliga 2022

Gladbach – RB Leipzig: Der Angstgegner reist an

Aufgrund des Feiertags am 1. Mai geht diese Begegnung am Montagabend über die Bühne. Dabei wollen die Fohlen ihre Fans versöhnen und die Bilanz gegen den Angstgegner aufbessern. Nur ein einziges von bislang 11 Duellen gegen die Roten Bullen entschied die Borussia für sich. Dem gegenüber stehen 3 Unentschieden und 7 Niederlagen. Die Sachsen sind aktuell allerdings sehr auswärtsstark und gewannen die letzten 8 Pflichtspiele in der Fremde. Unsere Wett-Vorschau für Gladbach – RB Leipzig:

Anstoß: Montag, 02.05.2022 – 20:30 Uhr

Stadion: Borussia Park, Mönchengladbach

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
    10' Yellow card Josko Gvardiol
Breel Embolo
(Assist: Lars Stindl)
Goal 17'    
Lars Stindl Yellow card 23'    
    23' Yellow card Mohamed Simakan
    36' Goal Christopher Nkunku
(Assist: André Silva)
Jonas Hofmann
(Assist: Breel Embolo)
Goal 45+2'    
2nd half
Nico Elvedi Red card 64'    
Jonas Hofmann Goal 77'    
Kouadio Koné Yellow card 88'    
Florian Neuhaus Yellow card 90'    
Jonas Hofmann Yellow card 90+1'    

Spielstatistik

49
Possession
51
9
Total shots
12
6
Shots on target
7
1
Shots off target
3
2
Blocked shots
2
2
Corners
8
Offsides
3
11
Fouls
20

„Kein Kampf, kein Wille, kein Charakter – ihr seid eine Schande für Stadt und Verein!“ Auf einem großen Banner machten die Fans von Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag in Freiburg (3:3) ihrem Ärger über die schwache Saison Luft. Die Derby-Pleite gegen Köln am 30. Bundesliga-Spieltag (alle Bundesliga Wetten) brachte aus Sicht der Anhänger das Fass zum Überlaufen. Trainer Adi Hütter zeigte Verständnis für den Frust: „Man muss gewisse Enttäuschungen unserer Fans auch verstehen. Die Saison ist einfach nicht zufriedenstellend.“

In der Tat. Gladbach droht erstmals seit 2010/11 die Saison auf einem 2-stelligen Tabellenplatz zu beenden. Aktuell belegen die Fohlen Rang 11. Besser als Platz 9 wird das Team die Spielzeit nicht abschließen können – zu wenig für die Ansprüche am Niederrhein. Wenn es blöd läuft, droht sogar noch der Absturz bis auf Platz 14. Mit Leipzig, Hoffenheim und Frankfurt warten an den letzten 3 Spieltagen noch schwere Gegner. Vor allem gegen die Roten Bullen gab es bis dato wenig zu bestellen. Nur ein einziges von 5 Heimspielen wurde gewonnen (4 Niederlagen). Die Borussia hat in ihrer langen Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Klub eine so schlechte Bilanz wie gegen die Sachsen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Während Gladbach die Saison im Tabellen-Niemandsland beenden wird, geht es für Leipzig noch um wichtige Punkte. Die erneute Qualifikation für die Champions League steht auf der Kippe. Der Vorsprung auf den SC Freiburg auf Rang 5 beträgt lediglich 2 Zähler. Am letzten Spieltag riss mit der Pleite gegen Union Berlin (1:2) eine beeindruckende Serie. 15 Pflichtspiele blieb das Tedesco-Team zuvor ungeschlagen. Ein weiterer Lauf hat noch Bestand und soll in Gladbach fortgesetzt werden. RB gewann auswärts die letzten 8 Pflichtspiele in Folge – 5 in der Bundesliga, 2 in der Europa League und eines im DFB-Pokal.

Gladbach – RB Leipzig Wetten

Ein 0:0 gab es zwischen beiden Teams noch nie. Im Schnitt fielen 3,1 Treffer pro Begegnung. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.57

Die Fohlen stellen die drittschlechteste Defensive der Liga und kassierten bereits jetzt so viele Tore wie in der gesamten Vorsaison (58). Leipzig erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.66

RB gewann wettbewerbsübergreifend die letzten 8 Auswärtsspiele in Folge, 6 Mal mit mindestens 2 Toren Vorsprung. Handicap-Sieg (-1) Leipzig! Quote 2.87

Trotz der Derby-Niederlage gegen Köln haben sich die Fohlen daheim stabilisiert. Es setzte nur eine Heimpleite in den letzten 5 Partien (2 Siege, 2 Unentschieden). Doppelte Chance: Gladbach verliert nicht! Quote 2.00

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 15. Spieltag: RB Leipzig – Gladbach 4:1 (2:0), Tore: Gvardiol, Silva, Nkunku, Henrichs – Bensebaini

Saison 2020/21, 23. Spieltag: RB Leipzig – Gladbach 3:2 (0:2), Tore: Nkunku, Poulsen, Sörloth – Hofmann, Thuram

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sommer – Lainer, Elvedi, Ginter, Bensebaini – Neuhaus, Koné – Hofmann, Stindl – Embolo, Plea

RBL: Gulacsi – Gvardio, Simankan, Orban – Henrichs, Kampl, Adams, Angelino – Olmo, Nkunku – Poulsen

X