FC Bayern - Gladbach Bundesliga 2021

Gladbach – FC Bayern: Fohlen daheim mit guter Siegchance

Dieser Klassiker eröffnet den 15. Spieltag der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten). Zwar trennen beide Klubs aktuell in der Tabelle 6 Plätze, aber daheim hat sich die Borussia schon des Öfteren als FCB-Stolperstein erwiesen. Die Fohlen verloren in diesem Jahrtausend nur 5 von 18 Liga-Heimspielen gegen den Rekordmeister (6 Siege, 7 Unentschieden). Lässt der Tabellenführer erneut Punkte am Niederrhein? Unsere Wett-Vorschau für Gladbach – FC Bayern:

Anstoß: Freitag, 08.01.2020 – 20:30 Uhr

Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach

TV: DAZN

Gewohntes Bild in der Bundesliga. Nach 14 Spieltagen rangiert Serienmeister Bayern München an der Spitze. Obwohl der FCB erst eine Niederlage hinnehmen musste und seit 12 Partien ungeschlagen ist, wackelt aktuell die Unantastbarkeit des Flick-Teams. Die Gegner gehen nicht mehr chancenlos ins Duell mit dem Primus. Das liegt vor allem an der schwachen Defensive der Münchner. Bereits 21 (!) Gegentore musste der Champion schlucken. Das sind mit Abstand die meisten aller aktuellen Top-6-Klubs der Liga. Zuletzt gerieten die Bayern sogar 8 Mal in Folge mit 0:1 in Rückstand. Dass es in diesem Zeitraum am Ende trotzdem noch zu 5 Siegen reichte, spricht für die Comeback-Qualitäten der Mannschaft.

Mit Borussia Mönchengladbach wartet am Freitagabend eine schwere Aufgabe auf den Tabellenführer. Die Fohlen kassierten in dieser Spielzeit erst eine einzige Heimniederlage. Daheim luchste die Borussia den Bayern in den letzten 18 Liga-Partien satte 13 Mal Punkte ab (6 Siege, 7 Unentschieden). Zuletzt begegneten sich die beiden Klubs fast immer auf Augenhöhe. In den vergangenen 7 Duellen wechselte sich der Sieger stets regelmäßig ab. In diesem Zeitraum gab es 4 FCB- und 3 BMG-Erfolge. Nie gewann ein Team 2 Vergleiche in Folge. Nach dem Gesetz dieser Serie bleiben die 3 Punkte am Niederrhein.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In Liga und Pokal standen sich die beiden Traditionsvereine bislang 111 Mal gegenüber. Die Bilanz spricht doch recht deutlich für die Bayern. Die Münchner entschieden 54 Duelle (49%) für sich, Gladbach ging „lediglich“ in 25 Kräftemessen (23%) als Sieger vom Platz. 32 Vergleiche (28%) endeten mit einem Unentschieden. Das war allerdings in keinem der letzten 8 Partien zwischen beiden Teams der Fall.

Gladbach – FC Bayern Wetten

Die Borussia ging in 12 der 14 Spiele mit 1:0 in Führung, die Bayern gerieten zuletzt 8 Mal in Folge mit 0:1 in Rückstand. Gladbach erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.50

Tore auf beiden Seiten? Die Statistik spricht dafür. In den vergangenen 6 Duellen zwischen BMG und FCB war das 5 Mal der Fall, zuletzt 3 Mal in Folge. Beide Teams treffen! Quote 1.42

Partien mit FCB-Beteiligung bieten in dieser Saison beste Unterhaltung. Satte 65 Treffer fielen bis dato in den 14 Bayern-Spielen, 9 Mal zappelte der Ball mindestens 4 Mal pro Partie im Netz. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.87

Die Münchner fuhren die meisten Siege der Liga ein (10). Allerdings gelangen lediglich 2 Zu-Null-Erfolge. Die Bayern gewinnen und beide Teams treffen! Quote 2.40

Die letzten Duelle

Saison 2019/20, 31. Spieltag: FC Bayern – Gladbach 2:1 (1:1), Tore: Zirkzee, Goretzka – Pavard (EG)

Saison 2019/20, 14. Spieltag: Gladbach – FC Bayern 2:1 (0:0), Tore: 2x Bensebaini – Perisic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BMG: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Zakaria – Hofmann, Neuhaus – Stindl, Plea

FCB: Neuer – Pavard, Süle, Alaba, Hernandez – Kimmich, Goretzka – Sané, Müller, Douglas Costa – Lewandowski

Bensebaini Gladbach
Traf im letzten Heimspiel gegen die Bayern doppelt: Linksverteidiger Ramy Bensebaini.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X