Fußball Transfers

Egal ob Mailand oder Madrid: Hier landen die EM-Stars!

Egal ob Mailand oder Madrid: Hier landen die EM-Stars!

Nach der Europameisterschaft ist… An dieser Stelle erwarten die meisten Leser sicherlich „vor der WM“. Wahrheitsgemäßer wäre jedoch die Formulierung vor dem Transfer-Wahnsinn! Spieler wie Manuel Locatelli, Denzel Dumfries oder auch Robin Gosens haben sich in den letzten Wochen auf das Radar zahlreicher Klubs gespielt. Wo sie landen? Gemäß unserer Grafik lassen sich potenzielle EM-Transfer-Ziele klar eingrenzen!

FC Bayern: Diese Stars verließen den Klub ablösefrei

FC Bayern: Diese Stars verließen den Klub ablösefrei

Mit David Alaba verließ in diesem Sommer einer der großen Stars den FC Bayern ablösefrei. Droht dem Klub ein ähnliches Schicksal auch bei Leon Goretzka? Die Vertragsverhandlungen mit dem deutschen Nationalspieler stocken. Vielen Fans ist das nicht bewusst, aber: In der ruhmreichen Geschichte des FCB gab es bereits mehrere Abgänge von Leistungsträgern ohne Transferentschädigung.

Bundesliga: Das sind die Rekordtransfers (Zu- und Abgänge) der 18 Klubs

Bundesliga: Das sind die Rekordtransfers (Zu- und Abgänge) der 18 Klubs

Noch bis zum 31. August ist das Sommer-Transferfenster geöffnet. Aufgrund der Einsparungen durch die Corona-Pandemie wird es wenig große Transfers geben. Ausgeschlossen, dass die Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) einen Rekord-Zugang präsentieren wird. Lucas Hernandez bleibt der teuerste Spieler der Liga. Aber was passiert auf der Abgaben-Seite? Sorgt Erling Haaland doch noch für einen neuen Bestwert? bwin News wirft einen Blick auf die bisherigen Rekordzu- und Abgänge der 18 Klubs.

Sancho-Ersatz: Diese Kandidaten hat der BVB im Visier

Sancho-Ersatz: Diese Kandidaten hat der BVB im Visier

Für welchen Verein läuft Jadon Sancho in der kommenden Saison auf? Diese Frage ist seit dieser Woche entschieden. Trotz Vertrag bis Juni 2023 wechselt der Engländer zurück auf die Insel. Manchester United überweist 85 Mio. € für den 21-Jährigen nach Dortmund. Jetzt muss sich der BVB um Ersatz bemühen. Dafür haben die Verantwortlichen mehrere Kandidaten im Auge.

Calhanoglu-Vorgänger: Diese Akteure wechselten innerhalb Mailands

Calhanoglu-Vorgänger: Diese Akteure wechselten innerhalb Mailands

Die Zeit von Hakan Calhanoglu beim AC Mailand ist zu Ende. Nach 4 Jahren und 172 Einsätzen (32 Tore, 48 Assists) verlässt der türkische Mittelfeldspieler die Rossoneri ablösefrei. Eine neue Wohnung muss sich der 27-Jährige aber nicht suchen, denn er bleibt Mailand treu. Sein neuer Arbeitgeber ist Milan-Stadtrivale Inter, der … Weiterlesen …

Ablösefreie Transfers: Die 10 besten Wechsel zum Nulltarif

Ablösefreie Transfers: Die 10 besten Wechsel zum Nulltarif

Neymar ist mit einer Ablösesumme in Höhe von 222 Mio. € der teuerste Spieler der Fußball-Geschichte. Ob diese astronomische Summe jemals überboten wird, ist angesichts der negativen Auswirkungen des Coronavirus sehr unwahrscheinlich. Es geht aber auch ganz anders. In diesem Jahrtausend gingen so einige große Namen zum Nulltarif über die Ladentheke. Die bwin News Infografik zeigt die 10 besten ablösefreien Transfers.

Star, ablösefrei, sucht: Die Top 11 der ablösefreien Spieler

Star, ablösefrei, sucht: Die Top 11 der ablösefreien Spieler

Seit dem 1. Januar darf frei verhandelt werden, durchgesickert ist bis Ende März kaum etwas. Für welchen Klub verlässt Lionel Messi seinen Herzensklub FC Barcelona? Wer schnappt sich Vize-Weltmeister Luka Modric? Und wer seinen Teamkollegen Sergio Ramos? Schon jetzt wird klar: Im anstehenden Transfer-Sommer stehen ablösefreie Stars mehr denn je im Fokus und – nennen wir es mal drohen – dem Rest die Show zu stehlen. Unsere Grafik mit der Top 11 der ablösefreien Spieler 2021.

Deadline Day: Die besten Transfers zum Wechselschluss

Deadline Day: Die besten Transfers zum Wechselschluss

Schluss, Aus, Ende und Vorbei – das Transferfenster für die europäischen Klubs ist geschlossen. Bis zur nächsten Transferperiode im Januar dürfen die Vereine keine Spieler mehr verpflichten. Am Deadline Day setzten viele Vereine daher nochmal alles auf eine Karte und schlugen auf dem letzten Drücker zu. Wir blicken auf die besten europäischen Last-Minute-Transfers der letzten 3 Jahre.

Transfer-Wetten: Wohin führt der Weg der Stars?

Transfer-Wetten: Wohin führt der Weg der Stars?

Die laufende Transferperiode wird mit einer Zeitspanne von fast 3 Monaten als eine der kuriosesten in die Fußball-Geschichte eingehen. Bis Ablauf des 5. Oktobers haben die Vereine die Chance Spieler abzugeben bzw. zu sich zu lotsen. Bei dem einen Akteur zieht sich das Wechsel-Theater über mehrere Monate hinweg, bei anderen geht das Geschäft innerhalb weniger Stunden über die Bühne. bwin hat die passenden Transfer-Wetten für diesen Sommer.

Kevin Volland: Auf den Spuren von Bierhoff und Klinsmann

Kevin Volland: Auf den Spuren von Bierhoff und Klinsmann

Kevin Volland verlässt nach 4 Jahren Bayer Leverkusen. Der Stürmer wechselt für 15 Mio. € zur AS Monaco. Für Trainer Niko Kovac ist der 28-Jährige der absolute Wunschspieler, um den Angriff der Monegassen zu verstärken. Im Fürstentum standen bereits viele große Stürmer unter Vertrag – von Emanuel Adebayor über Jürgen Klinsmann bis George Weah. Dementsprechend groß sind die Erwartungen an den Deutschen.

Die wichtigste Frage der Fußball-Welt: Wohin wechselt Lionel Messi?

Die wichtigste Frage der Fußball-Welt: Wohin wechselt Lionel Messi?

Es ist eingetreten, womit niemand im Leben jemals gerechnet hat: Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen. Nach 20 Jahren im Klub. Nach insgesamt 35 Titelgewinnen mit den Katalanen. Die Vereinsführung gab bekannt, dass der Argentinier per Fax um die Auflösung seines bis 2021 gültigen Vertrags gebeten hat. Dieses Recht steht ihm dank einer Klausel zu. Die großen Klubs bringen sich bereits in Stellung. Aber nur wenige Vereine dürfen sich wirklich eine berechtigte Hoffnung auf den 6-maligen Weltfußballer machen.

BVB: Mit Camavinga das nächste Top-Talent an der Angel

BVB: Mit Camavinga das nächste Top-Talent an der Angel

Borussia Dortmund startete mit einem 5:3-Sieg in Augsburg in die Rückrunde. Dafür hauptverantwortlich war Winter-Neuzugang Erling Haaland. Er traf nach seiner Einwechslung binnen 20 Minuten 3 Mal und machte seinem Ruf als Versprechen für die Zukunft alle Ehre. Kaum den Norweger unter Vertrag genommen, ist der BVB an einem weiteren Youngster interessiert. Der Franzose Eduardo Camavinga hat Begehrlichkeiten geweckt.

Inter Mailand: Young-Transfer hat Seltenheitscharakter

Inter Mailand: Young-Transfer hat Seltenheitscharakter

Inter Mailand hat sich die Dienste von Ashley Young gesichert. Der 34-jährige Routinier wechselt von Manchester United nach Italien und erhält bei den Nerazzurri einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf eine weitere Spielzeit. Der ehemalige Nationalspieler ist erst der 3. Engländer, der bei Inter anheuert. Kann er an die guten Leistungen seiner beiden Vorgänger anknüpfen?

Ibrahimovic vor Europa-Rückkehr: Nicht Mailand, aber viel spricht für die Serie A

Ibrahimovic vor Europa-Rückkehr: Nicht Mailand, aber viel spricht für die Serie A

Über das Selbstverständnis von Zlatan Ibrahimovic wurde längst alles gesagt und auch jeglicher amüsante Vergleich gezogen. Da der Oldie-Knipser nach 1,5 Jahren bei Los Angeles Galaxy in der MLS nun die Rückkehr auf die europäische Fußball-Landkarte plant, darf man es sich ungefähr so vorstellen: Der Fußball-Gott kommt zum Nulltarif zu euch – wer hat noch nicht, wer will noch mal?

X