Transfer-Info: Diese Stars stehen im Sommer auf der Abschussliste

Transfer-Info: Diese Stars stehen im Sommer auf der Abschussliste

In Europas Top-Ligen ruht zwar der Ball, doch hinter den Kulissen arbeiten die Vereine an ihren Kadern für die kommende Spielzeit. Einige große Namen sind bei ihren Klubs in Ungnade gefallen. Wir nennen die Stars, bei denen ein Transfer im Sommer bevorsteht.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gareth Bale

Die Geschichte zwischen Real Madrid und Gareth Bale ist eine never ending story. Das Verhältnis zwischen dem Waliser und seinem Arbeitgeber ist zerrüttet. In der Mannschaft hat Bale keine Freunde, auch weil er auch nach fast 7 Jahren immer noch kein Spanisch spricht. In dieser Saison stand Bale nur 14 Mal für die Königlichen auf dem Platz, erzielte 3 Tore und lieferte 2 Vorlagen. Trainer Zinedine Zidane wird im Sommer einen neuen Versuch starten, den Transfer in trockene Tücher zu bringen, um Gehalt einzusparen und den Kader-Umbau voranzutreiben.

Luka Jovic

Einem Kader-Umbau wird wohl auch Luka Jovic zum Opfer fallen. Der Mittelstürmer kam nach einer famosen Saison bei Eintracht Frankfurt für 60 Mio. Euro zu Real Madrid. Seine Ablöse rechtfertigte der 22-Jährige jedoch nicht. Zu keinem Zeitpunkt kam Jovic an Karim Benzema vorbei, erzielte insgesamt gerade einmal 2 Törchen für die Königlichen und spielte nur einmal über 90 Minuten. Der SSC Neapel soll sein Interesse an einem Transfer des Serben bereits hinterlegt haben.

Xherdan Shaqiri

Beim FC Liverpool spielt Xherdan Shaqiri bestenfalls nur noch eine Nebenrolle. Der Schweizer schmort im Normalfall nicht mal mehr auf der Bank der Reds, sondern verfolgt die Spiele seines Vereins von der Tribüne. Insgesamt kam er nur 10 Mal zum Einsatz und steuerte einen Treffer hinzu. Ein Transfer des ehemaligen Inter- und Bayern-Spieler im Sommer ist sehr wahrscheinlich.

Paul Pogba

In Sachen Leistungsvermögen ist Paul Pogba über jeden Zweifel erhaben – auch bei Manchester United. Allerdings zeigt der Weltmeister von 2018, auch wegen Verletzungsproblemen, sein Potenzial bei den Red Devils viel zu selten. In dieser Saison stand der Franzose nur 8 Mal auf dem Rasen. Seine Unzufriedenheit ist ein offenes Geheimnis, zudem verbreitet Berater Mino Raiola immer wieder Gerüchte um einen baldigen Transfer zurück zu Juventus Turin. Der Vertrag von Pogba läuft 2021 aus. Nur noch in diesem Sommer könnte United eine Ablösesumme einstreichen.

Philippe Coutinho

Mit reichlich Vorschusslorbeeren und als Königstransfer gepriesen wechselte Philippe Coutinho im vergangenen Sommer auf Leihbasis vom FC Barcelona zu den Bayern. Die Erwartungen waren hoch, halten konnte der Brasilianer sie aber weder unter Niko Kovac noch bei Trainer Hansi Flick, obwohl sich seine Zahlen bei 9 Toren und 8 Vorlagen gar nicht so schlecht lesen. Problem für einen Verbleib an der Säbener Straße ist eher die vom FC Barcelona aufgerufene Ablösesumme. Diese lag ursprünglich bei über 100 Mio. Euro. Ob die Bayern bereit sind diese Summe zu zahlen scheint fraglich.

Einer der wenigen freudigen Momente von Luka Jovic im Trikot von Real Madrid. Nach nur einem Jahr muss er die Königlichen wohl schon wieder verlassen.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X