FSV Mainz 05 - Hertha BSC: Abstiegskrimi der Ungeschlagenen

FSV Mainz 05 – Hertha BSC: Abstiegskrimi der Ungeschlagenen

Den Hausherren bietet sich zum Abschluss des 29. Bundesliga-Spieltags (alle Bundesliga Wetten) die große Chance, um einen Sprung aus dem Tabellenkeller zu machen. Mit einem Sieg über die Hauptstädter würden die Rheinhessen ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf 5 Punkte ausbauen. Die Form spricht für den FSV, der seit 5 Spielen ungeschlagen ist. Aber auch die Berliner sind seit 3 Partien ohne Niederlage und wollen am Gegner in der Tabelle vorbeiziehen. Unsere Wett-Vorschau für FSV Mainz 05 – Hertha BSC:

Anstoß: Sonntag, 18.04.2021 – 18:00 Uhr

Stadion: Opel Arena, Mainz

TV: Sky

Der FSV Mainz ist so etwas für die Mannschaft der Stunde in der Bundesliga. Seit der Amtsübernahme von Trainer Bo Svensson fuhr der Klub aus 14 Partien 22 Punkte ein. Zum Vergleich: Aus den ersten 14 Spielen holten die Rheinhessen nur magere 6 Zähler. Mainz ist die fünftbeste Rückrundenmannschaft und derzeit seit 5 Spielen ungeschlagen (3 Siege, 2 Unentschieden). Erstmals in dieser Saison rangiert der Klub auf Platz 14 und auf keinem der letzten 4 Tabellenplätze.

Die Partie gegen die Hertha ist für den FSV von immenser Bedeutung. Der Grund ist ist Restprogramm. Mit Bayern, Frankfurt, Dortmund und Wolfsburg haben die Rheinhessen im Saisonendspurt von allen Abstiegskandidaten die schwersten Gegner vor der Brust. Deshalb ist es für das Svensson-Team fast schon Pflicht, gegen Hertha und am nächsten Spieltag gegen Bremen zu punkten.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die Berliner haben ein ganz anderes Programm. Die Hauptstädter treffen noch auf alle 3 Klubs, die aktuell unter der Alten Dame stehen – Schalke, Bielefeld und Köln. Trotzdem sollte das Team bereits in Mainz Zählbares einfahren, denn ansonsten droht an diesem Wochenende der Fall auf den Relegationsplatz. Wer hätte gedacht, dass die ambitionierten Berliner statt um den Europapokal um den Klassenerhalt werden kämpfen müssen?

Gegen Mainz muss die Alte Dame auf Trainer Pal Dardei, Co-Trainer Admir Hamzagic und Spieler Dodi Lukebakio verzichten, die allesamt positiv auf COVID-19 getestet wurden. Auch Co-Trainer Andreas “Zecke” Neuendorf muss als Kontaktperson ersten Grades in häusliche Quarantäne. Zudem fehlen verletzungsbedingt Keeper Rune Jarstein, Kapitän Dedryck Boyata, Talent Luca Netz sowie Eduard Löwen.

FSV Mainz 05 – Hertha BSC Wetten

In 5 der letzten 6 Duelle zwischen beiden Klubs, die in Mainz stattfanden, zappelte der Ball stets nur auf einer Seite im Netz. Es treffen nicht beide Teams! Quote 2.05

Der FSV ist seit 5 Heimspielen gegen die Hertha ungeschlagen und verlor insgesamt keines der letzten 3 Kräftemessen mit dem Hauptstadt-Klub. Doppelte Chance: Mainz verliert nicht! Quote 1.40

Die Alte Dame blieb in 4 der letzten 5 Gastspiele in Mainz torlos und in dieser Saison insgesamt bereits 10 Mal ohne eigenen Treffer. Hertha trifft nicht! Quote 3.10

Auf ein Torfestival dürfen sich die Fans nicht freuen. In den letzten 12 BL-Duellen zwischen beiden Klubs fielen nur einmal mehr als 3 Treffer, 8 Mal war es in diesem Zeitraum weniger als 3 Treffer. Weniger als 2,5 Tore! Quote 1.87

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 12. Spieltag: Hertha BSC – FSV Mainz 05 0:0

Saison 2019/20, 21. Spieltag: Hertha BSC – FSV Mainz 05 1:3 (0:1), Tore: Boyata – 3x Quaison

Die voraussichtlichen Aufstellungen

M05: Zentner – St. Juste, Bell, Niakhate – da Costa, Kohr, Barreiro, Mwene – Boetius – Onisiwo, Quaison

BSC: Schwolow – Klünter, Stark, Dardai – Zeefuik, Tousart, Khedira, Mittelstädt – Guendouzie, Cunha – Cordoba

Pal Dardei Hertha BSC
Fehlt seiner Mannschaft in Mainz: Hertha-Coach Pal Dardei.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X