FSV Mainz 05 - Greuther Fürth: Das Kleeblatt fühlt sich in Mainz wohl

FSV Mainz 05 – Greuther Fürth: Das Kleeblatt fühlt sich in Mainz wohl

Mund abwischen, weitermachen! Das ist das Motto des FSV Mainz 05 nach der jüngsten 0:2-Niederlage bei Aufsteiger VfL Bochum. Mit der SpVgg Greuther Fürth wartet nun am 3. Spieltag der nächste Neuling auf die Rheinhessen. Läuft es dieses Mal besser? FSV-Trainer Bo Svensson hat bereits eine Idee, was seine Jungs ändern müssen. Unsere Wett-Vorschau zu FSV Mainz 05 – Greuther Fürth:

Anstoß: Samstag, 28.08.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Mewa Arena, Mainz

TV: Sky

„Ich glaube, Bochum war das schlechteste Spiel, seit ich hier Trainer bin. Die Art und Weise war weit weg von dem, was uns normalerweise auszeichnet“, äußerte sich Bo Svensson, Trainer des FSV Mainz 05, nach der 0:2-Pleite beim Aufsteiger im Ruhrpott ungewohnt kritisch gegenüber seiner Mannschaft. Der Grund ist relativ schnell ermittelt. Der FSV spielte körperlos, gewann nur 40% seiner Zweikämpfe. Mit dieser Quote dürfte es auch am Samstag gegen Fürth schwer werden, einen Dreier zu holen. Auch, wenn der Aufsteiger nach 2 Spielen noch sieglos ist, ist er ein ordentlicher Gegner, der Mainz – gerade im Zweikampfbereich – viel abverlangen wird.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die Franken zeigten sich nach der 1:5-Auftaktniederlage in Stuttgart zuletzt nämlich deutlich verbessert. Beim 1:1 gegen Arminia Bielefeld erspielte sich die SpVgg zahlreiche Chancen, hatte nach 90 Minuten 64% Ballbesitz auf der Habenseite und zeigte sich defensiv stabiler als eine Woche zuvor. Ein Faktor für die Verbesserung war Dickson Abiama. Der 22-jährige Nigerianer kämpfte sich innerhalb von nur 3 Jahren aus der Kreisliga in die Bundesliga (alle Bundesliga-Wetten). Dort brachte er mit seiner unbekümmerten Art und Weise frischen Wind ins Fürther Spiel. Nach 7 Toren in der vergangenen Zweitliga-Saison wartet Abiama noch auf seinen ersten Treffer im deutschen Oberhaus. Immerhin: Beim 1:5 in Stuttgart lieferte er die einzige Vorlage seines Teams.

FSV Mainz 05 – Greuther Fürth Wetten

Der FSV Mainz spielt derzeit seine 16. Bundesliga-Saison. In den ersten 15 Spielzeiten gastierten insgesamt 33 verschiedene Klubs in Mainz. Nur einem gelang es, noch nie einen Gegentreffer der Rheinhessen hinnehmen zu müssen. Das war die SpVgg Greuther Fürth. Die Franken gewannen ihr einziges Auswärtsspiel beim FSV am 31. August 2012 mit 1:0. Quote 5.25, wenn Fürth erneut ohne Gegentor nach Hause fährt.

Überhaupt scheint sich die SpVgg bei den 05ern sehr wohl zu fühlen. Keines der letzten 6 Gastspiele in Mainz verlor Fürth. X/2 bringt Quote 2.15.

Spiele mit Fürther Beteiligung im Jahr 2021 garantieren meist Tore. In 25 Pflichtspielen der Franken fielen insgesamt 85 Tore. Quote 1.65 für mindestens 3 Tore am Samstag in Mainz.

Fast immer schepperte es dabei auf beiden Seiten. Nur in 6 der 25 Spiele in diesem Kalenderjahr trafen nicht beide Teams. Sowohl Mainz als auch Fürth schießen ein Tor = Quote 1.70.

Die letzten Duelle

Saison 2016/17, 2. Runde, DFB-Pokal: Greuther Fürth – FSV Mainz 05 2:1 (0:0), Tore: Sararer, Berisha – Cordoba

Saison 2012/13, 19. Spieltag, Bundesliga: Greuther Fürth – FSV Mainz 05 0:3 (0:0), Tore: Szalai (2), Malli

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FSV: Zentner – Niakhate, Bell, St. Juste – Widmer, Barreiro, Kohr, Martin – Burkardt, Szalai, Lee

SGF: Burchert – Meyerhöfer, Bauer, Hoogma, Itter – Seguin, Sarpei, Green – Nielsen – Abiama, Hrgota

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X