FSV Mainz 05 - 1. FC Köln: Big Point im Keller zu vergeben

FSV Mainz 05 – 1. FC Köln: Big Point im Keller zu vergeben

Aufruhr im Tabellenkeller der Bundesliga. Auslöser dafür: Eine verjüngte Effzeh-Elf, die wie aus dem Nichts 4 Zähler gegen Top 6-Mannschaften verbuchte und nun zum Tabellenvorletzten nach Mainz reist. Kann nun der direkte Konkurrent um fünf Zähler distanziert werden oder ziehen die Rheinhessen die Kölner zurück unter den Strich? Unsere Wett-Vorschau zu Mainz 05 – 1. FC Köln:

Anstoß: Samstag, 12.12.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Opel Arena (Mainz)

TV: Sky

Von einer glasklaren Wende für Köln und Trainer Markus Gisdol zu sprechen, wäre wohl zu früh. Doch die Art und Weise, wie die Geißböcke ihre monatelange Sieglos-Serie sowie die Abstiegsplätze hinter sich gelassen haben, verdient gehörigen Respekt. Beim jüngsten 2:2 gegen Wolfsburg schickte Gisdol eine der jüngsten Startformationen in der Klub-Historie (Ø 23,2 Jahre) ins Rennen und sah ein Team, das sich für ihren angezählten Coach aufrieb und bei einer 2-maligen Führung dem Sieg sogar etwas näher war als die Wölfe.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Um auch als Favorit in den kommenden Spieltag in Mainz zu gehen, reichen die jüngsten Auftritte aus Sicht der Buchmacher nicht. Als einzig plausible Erklärung lässt sich wohl nur die individuelle Klasse eines Jean-Philippe Mateta ins Feld zu führen. An guten Tagen des Franzosen (7 Tore) ist Mainz gefühlt eine andere Mannschaft. Das wurde auch beim 3:1-Erfolg über Freiburg deutlich. Bleibt Mateta wiederum blass, droht den Rheinhessen wie am zurückliegenden Wochenende (1:2 gegen Arminia Bielefeld) eine empfindliche Pleite gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Dreierpack in Freiburg, Blass gegen Bielefeld: Jean-Philippe Mateta

Mainz 05 – 1. FC Köln Wetten

Der Schlüssel zum 2. Saisonsieg für die Gisdol-Elf wäre das erste Tor. Als eines von 2 Teams in diesem Jahr konnte Mainz noch keinen Rückstand umbiegen und kassierte 7 Niederlagen. Köln erzielt das 1:0 – Quote 1.95!

Vom letzten Aufeinandertreffen beider Klubs (2:2) blieb die wilde 2. Hälfte in Erinnerung. Binnen 19 Minuten klingelte es 3 Mal und die Mainzer holten einen 0:2-Rückstand auf. Wer am Samstag auf mehr Treffer in der 2. Hälfte tippt, kassiert eine 2.40-Quote.

Der direkte Vergleich ist mit jeweils 11 Siegen auf beiden Seiten sowie 8 Unentschieden. Nur auf die Bundesliga-Duelle bezogen, gewannen die 05er (8 Siege) jedoch öfter. Doppelte Chance: Heimsieg oder Remis – Quote 1.42 (alle Bundesliga-Wetten).

Die letzten Duelle:

Saison 2019/20, 26. Spieltag, Bundesliga: 1. FC Köln – FSV Mainz 2:2 (1:0), Tore: Uth, Kainz – Awoniyi, Kunde 

Saison 2019/20, 9. Spieltag, Bundesliga: FSV Mainz – 1. FC Köln 3:1 (1:1), Tore: Boëtius, Quaison, Öztunali – Terodde

Die voraussichtlichen Aufstellungen

MAI: Zentner – St. Juste, Hack, Niakhaté – Burkardt, Barreiro, Fernandes, Aarón – Boetius, Mateta, Quaison

KOE: Horn – Cestic, Bornauw, Horn – Wolf, Öczan, Skhiri, Rexhbecaj, Jakobs – Thielmann, Duda

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X