Portugal - Tunesien: WM-Probe ohne CR7

Portugal – Tunesien: WM-Probe ohne CR7

Für Portugal beginnt die heiße Phase der WM-Vorbereitung. Im ersten von 3 Testspielen bis zur Fußball-Weltmeisterschaft trifft die Mannschaft von Trainer Fernando Santos auf Tunesien. Verzichten muss der amtierende Europameister auf Superstar Cristiano Ronaldo, der nach dem Champions-League-Finale noch ein paar Tage Pause zugesprochen bekommt. Trotzdem ist ein Sieg fest eingeplant. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Portugal – Tunesien:

Anstoß: Montag, 28.05.2018 – 20:45 Uhr

Stadion: Estádio Municipal, Braga

TV:

Bevor Portugal bei der WM in Russland (alle WM-Wetten) in der Gruppe B auf Spanien, Marokko und den Iran trifft, stehen 3 Testspiele auf dem Programm. Bei der Wahl der Gegner hat der portugiesische Verband versucht, Teams mit ähnlichem Spielstil wie die Gruppenkontrahenten zu finden. Mit Tunesien soll sich bestmöglich auf die Spielart Marokkos vorbereitet werden. Natürlich ist der Europameister in diesem Duell der klare Favorit.

Gegner Tunesien testet bis zur WM-Endrunde ebenfalls 3 Mal, trifft in den kommenden Partien noch auf die Türkei und Spanien – ein starkes Programm vor einem Turnier. Aber mit England und Belgien sowie Underdog Panama haben die Nordafrikaner auch eine schwere Gruppe zugelost bekommen, auf die sie sich bestmöglich vorbereiten wollen. Im Gegensatz zu Gegner Portugal hat Trainer Nabil Maaloul alle Spieler an Bord und kann aus dem Vollen schöpfen.

Portugal und Tunesien treffen erst zum 3. Mal in ihrer Nationalmannschaftsgeschichte aufeinander. Das erste Duell fand in der Gruppenphase bei den Olympischen Spielen 1996 statt. Damals siegte Portugal nach einem Doppelpack von Afonso Martins mit 2:0. Der letzte Vergleich war ein Testspiel im Oktober 2001 und endete 1:1.

Portugal – Tunesien Quoten

Portugal ist seit über einem Jahr daheim ungeschlagen. Die letzte Heimniederlage gab es gegen Schweden (2:3) im März 2017. Seitdem lautet die Bilanz: 4 Siege und ein Remis. Dabei gewannen die Iberer 3 Mal ohne Gegentor. Portugal gewinnt zu Null! Quote 1.85

Tunesien ist seit 7 Länderspielen ungeschlagen. Zuletzt gab es für die Nordafrikaner 5 Siege und 2 Unentschieden. Setzt sich diese Serie fort? Doppelte Chance: Tunesien verliert nicht! Quote 3.00

Im Jahr 2018 absolvierte Tunesien bislang 2 Spiele, beides Testspiele. Beide Male gewann die Mannschaft mit dem knappsten aller Ergebnisse – mit 1:0 Sind aller guten Dinge 3? Tunesien gewinnt mit 1:0! Quote 16.50

In bisher beiden Duellen zwischen Portugal und Tunesien gingen stets die Iberer mit 1:0 in Führung. Portugal erzielt das erste Tor des Spiels! Quote 1.30

Vor der WM werden beiden Trainer viel probieren und einige Veränderungen während des Spiels vornehmen. Dadurch könnte auf dem Platz Unordnung und Torchancen entstehen. Die Chance auf viele Treffer ist groß. Es fallen mehr als 2,5 Tore! Quote 2.10

 

Die letzten Duelle

Freundschaftsspiel Oktober 2002, Portugal – Tunesien 1:1 (Tore: Pauleta – Zitouni)

Gruppenphase Olympia 1996, Portugal – Tunesien 2:0 (Tore: 2x A. Martins)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

POR: Rui Patricio – Cedric, Pepe, Fonté, R. Guerreiro – A. Silva, W. Carvalho – B. Silva, Joa Mario – G. Martins, Guedes

TUN: Ben Mustapha – Bronn, Meriah, Benalouane, Maaloul – Skhiri – Ben Amor, Sassi – Khaoui, Sliti – Khazri

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

Superstar Cristiano Ronaldo steht Portugal im Testspiel gegen Tunesien nicht zur Verfügung.
X