Frauen EM: Ein hoher Sieg gegen Russland sollte her

Frauen EM: Ein hoher Sieg gegen Russland sollte her

Showdown in Gruppe B! Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich auch in ihrem letzten Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft in den Niederlanden gegen Russland keinen Ausrutscher erlauben, wenn die Mannschaft das Unternehmen Titelverteidigung nicht gefährden will. Unsere Vorschau zu Russland – Deutschland:

Anstoß: Dienstag, 25.07.2017, 20:45 Uhr

Stadion: Stadion Galgenwaard, Utrecht

TV: ZDF

Spannung in Gruppe B! Mit Schweden, Deutschland und Russland kämpfen noch 3 Mannschaften am letzten Spieltag um den Gruppensieg bzw. den Einzug ins Viertelfinale. Die beste Ausgangsposition haben die Schwedinnen, die gegen die bereits ausgeschiedenen Italienerinnen antreten müssen. Die DFB-Elf trifft zwar auf Lieblingsgegner und Außenseiter Russland, doch die Osteuropäerinnen werden alles geben, um ihre letzte Chance auf das Weiterkommen zu nutzen, wofür unbedingt ein Sieg von Nöten ist. Vor allem im Torabschluss tat sich der Olympiasieger bisher schwer. Gegen Italien (2:1) mussten 2 Abwehrspielerinnen für die Tore sorgen. Die Historie gegen Russland zeigt, dass jetzt eigentlich der Knoten platzen sollte.

Wetten und Quoten auf Russland

Schon der Sieg der Russinnen gegen Italien (2:1) am 1. Spieltag war ein überraschender Erfolg. Schon in der Qualifikation traf man auf Deutschland und kehrte 2 Mal mit leeren Händen heim (0:2/0:4). Russland verliert 0:1, 0:2 oder 0:3 – Quote 2.15. Erst in einem der bisherigen Vergleiche beider Mannschaften stand es zur Pause torlos. Wie unwahrscheinlich die Buchmacher einen Sieg der Osteuropäerinnen einstufen ist an der Sieg-Quote zu erkennen – 17.50.

Wetten und Quoten auf Deutschland

Um weiter zu kommen braucht die Mannschaft von Trainerin Steffi Jones lediglich ein Remis. Das ist aber nicht der Anspruch. In bisher 9 Pflichtspielen sprangen laut gegen Russland 9 teils deutliche Siege, mit einem Torverhältnis von 37:4 heraus. Die Mannschaft gewinnt zu Null – Quote 1.53. Ein hoher Sieg wäre deshalb lukrativ, um möglicherweise die bisher um ein Tor besseren Schwedinnen von Platz 1 zu verdrängen. Deutschland gewinnt zu 4:0, 5:0 oder 6:0 – Quote 4.50.

Die letzten beiden Spiele

EM-Qualifikation 2015/16 Rückspiel, Russland – Deutschland 0:4 (0:3), Tore: Tsybutovich (ET), Maier, Hendrich, Petermann

EM-Qualifikation 2015/16 Hinspiel, Deutschland – Russland 2:0 (1:0), Tore: Islacker, Maier

Gewinnen Sie jede Woche bis zu 100.000 €!  Tippen Sie einfach, wann genau das 1. Tor in unserem Spiel der Woche fällt. Um teilzunehmen, müssen Sie eingeloggt sein. Ihr erster Tipp ist gratis, für jede bei bwin gesetzten 10 € (Mindestquote 1.70) können Sie einen weiteren Tipp abgeben. Es gelten nur Wetten, die am betreffenden Tag platziert und ausgewertet werden. Extra-Tipps stehen am Folgetag zur Verfügung. Bis zu 100 Tipps pro Tag sind möglich.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X