Frankreich - Schweiz EM

Frankreich – Schweiz: 2016 als Warnung für Les Bleus

Der amtierende Weltmeister kommt bei dieser EM (alle EM Wetten) bislang nicht auf Touren. Nur ein Sieg gelang in der Gruppenphase – und dieser Sprang gegen Deutschland nur aufgrund eines Eigentores von Mats Hummels heraus. Gegen die Eidgenossen ist die Equipe Tricolore der klare Favorit. Aber Vorsicht: Bereits bei der letzten Europameisterschaft bissen sich „Les Bleus“ an der „Nati“ die Zähne aus. Unsere Wett-Vorschau für Frankreich – Schweiz:

Anstoß: Montag, 28.06.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Arena Națională, Bukarest

TV: ZDF, Magenta TV

Ein Sieg und 2 Unentschieden – Top-Favorit Frankreich gab sich in der Todesgruppe F zwar keine Blöße, sorgte allerdings auch nicht für Angst und Schrecken. Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps hat noch viel Luft nach oben. Aber obwohl „Les Bleus“ noch längst nicht das volle Potential gezeigt haben, konnte kein anderes Team ihnen eine Niederlage zufügen. Seit mittlerweile 19 Pflichtspielen ist die Equipe Tricolore ungeschlagen, von den letzten 17 Partien bei einer EM oder WM ging nur eine einzige verloren.

Gegen die Schweiz ist ein Weiterkommen Pflicht, alles andere wäre für die Grande Nation eine große Enttäuschung. Die Eidgenossen selbst überstanden die Vorrunde nur mit Hängen und Würgen, kamen dank eines 3:1-Sieges über die Türkei als einer der 4 besten Gruppendritten ins Achtelfinale. Erst zum 2. Mal überhaupt steht die „Nati“ damit in einer EM-K.O.-Runde. 2016 schied die Schweiz im Achtelfinale unglücklich im Elfmeterschießen gegen Polen aus. Jetzt, 4 Jahre später, ist der Gegner ein deutlich stärkerer.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Mut macht allerdings das letzte Duell mit Frankreich. Bei der EM 2016 rang das Petkovic-Team dem großen Favoriten in der Gruppenphase ein 0:0 ab. Die Gesamt-Bilanz beider Nationen ist nicht so deutlich, wie manch ein Fan erwarten würde: 16-Frankreich-Siege, 10 Unentschieden, 12 Schweiz-Erfolge. Bei den Europameisterschaften 2004 und 2016 sowie bei den Weltmeisterschaften 2006 und 2014 gab es dieses Duell ebenfalls. Zwar erkämpften die Eidgenossen 2 Unentschieden, ein Sieg gelang allerdings nicht.

Frankreich – Schweiz Wetten

Beide Nationen trafen bislang 4 Mal bei einem großen Turnier aufeinander, 3 Mal ging es mit einem Remis in die Pause. Unentschieden zur Halbzeit! Quote 2.10

In den letzten beiden EM-Spielen geriet der Weltmeister jeweils mit 0:1 in Rückstand. Auch dieses Mal? Die Schweiz erzielt das 1. Tor! Quote 3.50

Die letzten 5 Länderspiel-Siege, die das Deschamps-Team einfuhr, gab es allesamt ohne Gegentor. Frankreich gewinnt zu Null! Quote 2.15

Mit Italien traf die Schweiz bei diesem Turnier bereits auf einen Titelfavoriten. Mit 0:3 gingen die Eidgenossen unter. Ist das Petkovic-Team erneut chancenlos? Handicap-Sieg (0:1) Frankreich! Quote 2.50

Die letzten Duelle

EM 2016, Gruppenspiel: Schweiz – Frankreich 0:0

WM 2014, Gruppenspiel: Schweiz – Frankreich 2:5 (0:3), Tore: Dzemaili, Xhaka – Giroud, Matuidi, Valbuena, Benzema, Sissoko

Die voraussichtlichen

FRA: Lloris – Pavard, Kimpembe, Varane, Hernandez – Pogba, Kanté, Rabiot – Griezmann, Benzema, Mbappé

SUI: Sommer – Rodriguez, Elvedi, Akanji – Mbabu, Xhaka, Freuler, Zuber – Shaqiri – Seferovic, Embolo

Karim Benzema kommt langsam auf Touren. Im letzten Vorrundenspiel traf er doppelt.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X