Frankreich - Kroatien: WM-Finale 2018 reloaded

Frankreich – Kroatien: WM-Finale 2018 reloaded

15. Juli 2018 – Frankreich und Überraschungsfinalist Kroatien stehen sich im Endspiel der Weltmeisterschaft gegenüber. Im torreichsten Finale (4:2) seit über 60 Jahren feiern die Franzosen ihren 2. WM-Titel. 786 Tage später treffen beide Teams in der Nations League erneut aufeinander. Eine Standort-Bestimmung in der wohl stärksten aller NL-Gruppen. Unsere Wett-Vorschau für Frankreich – Kroatien:

Anstoß: Dienstag, 08.09.2020 – 20:45 Uhr

Stadion: Stade de France, Paris

TV: DAZN

Weltmeister Frankreich, Europameister Portugal und WM-Finalist Kroatien. Dazu die schwer zu bespielenden Schweden und die Hammer-Gruppe der Nations League ist perfekt. Wer es aus diesem Vierer-Gespann schafft, sich für die Finalrunde zu qualifizieren, erhebt gleichzeitig auch die größten Titelansprüche. Doch nach einer herben 1:4-Klatsche gegen Portugal stehen die Kroaten bereits mit dem Rücken zur Wand. Gegen die Equipe Tricolore sind die Balkan-Kicker zum Siegen verdammt, sollte der erste Platz noch in Angriff genommen werden. Angesichts des aktuellen Kaders scheint der Platz an der Tabellenspitze allerdings fast aussichtslos.

Der fehlende WM-Glanz

Ohne Luka Modric, Ivan Rakitic, Mario Mandzukic und Ivan Perisic passen gleich 4 Offensiv-Akteure, die das Spiel der Kroaten beim WM Turnier 2018 noch so belebten. Die Auftaktniederlage zeigte aber nicht nur die fehlende Kreativität im Angriff, sondern auch den Flickenteppich in der Abwehr. Die Dalic-Elf ließ gegen Portugal 26 Torschüsse zu, dabei spielte die Seleção sogar ohne Superstar und Alleinunterhalter Cristiano Ronaldo.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Zum Nations League-Auftakt (alle Wetten zur Nations League) tat sich der Weltmeister gegen Schweden lange Zeit schwer. Star-Spieler Kylian Mbappé sorgte in der 41. Minute für den einzigen Treffer am Abend und ließ die Fans der Franzosen aufatmen. Damit steht die Equipe Tricolore bei nur einer Niederlage (0:2 gegen die Türkei) aus den letzten 13 Spielen und hofft nach Platz 2 im Premieren-Jahr der Nations League auf den erstmaligen Endrunden-Einzug. Angesichts des schwachen Auftritts der Kroaten ist ein Sieg Pflicht, eine Leistungssteigerung aber ebenfalls von Nöten. Die entscheidenden Duelle gegen Europameister Portugal warten im Oktober und November.

Frankreich – Kroatien Wetten

Frankreich und Kroatien traten bisher in 6 Länderspiel-Duellen gegeneinander an. Les Bleu gewann 4 Partien, 2 Mal holten die Karierten immerhin ein Remis. Der größte Triumph der Franzosen: Der WM-Sieg 2018. Quote 1.57, wenn die Elf von Trainer Didier Deschamps diesen Erfolg wiederholen kann.

Gegen Portugal klingelte es im Kasten von Dominik Livakovic bereits 4-fach. Auf den Torhüter von Dinamo Zagreb rollt am Dienstagabend die französische Angriffswelle mit Olivier Giroud, Kylian Mbappé und Antoine Griezmann zu. Mindestens 3 Tore der Franzosen belohnen die bwin Bookies mit Quote 3.20. Bei einem Handicap-Sieg mit 3 Buden Differenz wartet sogar Quote 5.00.

Wer den Kroaten ein Tor zutraut, erhält bei uns Quote 1.75. Trotz der zähen Angriffsbemühungen im Spiel gegen Portugal gelang Bruno Petkovic immerhin der Anschlusstreffer. Die Vatreni blieben letztmals im Oktober 2018 beim 0:0 gegen England ohne eigenen Treffer.

Die letzten direkten Duelle

Juli 2018, WM-Finale: Frankreich – Kroatien 4:2 (2:1), Tore: Mandzukic (ET), Griezmann, Pogba, Mbappé – Perisic, Mandzukic

März 2011, Freundschaftsspiel: Frankreich – Kroatien 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FRA: Lloris – Kimpembe, Varane, Upamecano – Digne, Rabiot, Kanté, Dubois – Griezmann – Mbappé, Giroud

CRO: Livakovic – Barisic, Vida, Lovren, Jedvaj – Kovacic, Pasalic – Rebic, Vlasic, Brekalo, Kramaric

Traf im WM-Finale ins eigene und gegnerische Tor – Mario Mandzukic

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X