Fortuna Düsseldorf - MSV Duisburg: Fortuna Favorit im Straßenbahnderby

Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg: Fortuna Favorit im Straßenbahnderby

Das Topspiel der 2. Bundesliga am Montag zwischen Fortuna Düsseldorf und dem MSV Duisburg ist ein echtes Derby. In der Liga liegen nur die Stadien des 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth näher beisammen (ca. 15 Kilometer). Die Fans des MSV haben in diesem Fall nur 22 Kilometer zurückzulegen, wenn sie sich auf den Weg zum favorisierten Tabellenführer machen. Unsere Vorschau zu Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg.

Anstoß: Montag, 02.10.2017, 20:30 Uhr

Stadion: Esprit Arena, Düsseldorf

TV: Sky

Fortuna Düsseldorf geht mit stolz geschwellter Brust ins Straßenbahnderby gegen die Meidericher. Nach 2 Jahren Abstiegskampf stehen sie nach 8 Spieltagen an der Spitze der Tabelle und wollen unbedingt den ersten Duisburger Sieg in der Landeshauptstadt nach 36 Jahren verhindern. Die Zebras hingegen reisen als Wundertüte mit absteigender Tendenz an. Vielleicht können ihnen die Ex-Fortunen Moritz Stoppelkamp, Dustin Bomheuer und Tugrul Erat zu einem Erfolg verhelfen. Auf der Bank des Gastgebers nimmt mit Friedhelm Funkel hingegen der letzten Erfolgstrainer aus Duisburger Erstligazeiten (3 einstelligen Tabellenplätze und Pokalfinale 1998 zwischen 1996 und 2000) Platz.

Quoten und Wetten zu Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna steht nicht ohne Grund an der Spitze der 2. Bundesliga. Mit 6 Siegen (1 Remis) aus 8 Spielen hatten lief der Saisonstart optimal. In jeder Partie wurde mindestens ein Treffer markiert. Erzielt die Funkel-Elf gegen Duisburg mehr als 1,5 Tore? Quote 1.70. 4 ihrer 6 Siege fuhren die Düsseldorfer allerdings mit nur einem Tor Differenz ein. Eine Mannschaft gewinnt mit einem Tor Unterschied – Quote 2.45. Wichtig für die Fans: Ihr Rivale aus dem Norden darf unter keinen Umständen gewinnen und die 36 Jahre andauernde Serie ohne Heimniederlage gegen die Zebras soll verlängert werden. Die Fortunen verlieren nicht – Quote 1.18.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Quoten und Wetten zum MSV Duisburg

Aus dem MSV wird man so recht nicht schlau in dieser Spielzeit. Die letzten 4 Ergebnisse des Aufsteigers: 4:0, 1:6, 2:2, 1:3. Spielen die Duisburger, sind Tore garantiert. In 7 von 9 Pflichtspielen mit Beteiligung der Zebras erzielten beide Mannschaften ein Tor. Im Duell Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg treffen beide Teams auch am Montag – Quote 1.70. Dabei ist die Truppe von Trainer Ilija Gruev vor allem auswärtsstark. 7 von 8 Punkten wurden auf fremdem Platz eingefahren. Der MSV verliert nicht – Quote 2.10. In den letzten 7 Vergleichen der beiden Kontrahenten in der 2. Bundesliga fielen im Schnitt nur 2,1 Tore. Kein Team netzte dabei mehr als 2 Mal ein. Es fallen weniger als 2,5 Tore – Quote 2.05.

Die letzten beiden Duelle

32. Spieltag 2.BL Saison 2015/16, MSV Duisburg – Fortuna Düsseldorf 2:1 (0:0), Tore: Onuegbu, Obinna – Pohjanpalo

15. Spieltag 2. BL Saison 2015/16, Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg 1:1 (0:0), Tore: Demirbay – Bohl

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Düsseldorf: Wolf – Schauerte, Ayhan, Hoffmann, Gießelmann – Bodzek – Zimmer, Sobottka, Neuhaus, Usami – Hennings

Duisburg: Flekken – Erat, Bomheuer, Nauber, Wolze – Souza, Fröde, Schnellhardt, Stoppelkamp – Onuegbu, Iljutcenko

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X