Fenerbahce - Galatasaray: Kein Meisterduell am Bosporus

Fenerbahce – Galatasaray: Kein Meisterduell am Bosporus

Bereits 7 Spieltage vor Schluss sind die Titelhoffnungen der großen Klubs am Bosporus begraben. Weder Fenerbahce, Galatasaray oder Besiktas Istanbul können in diesem Jahr im Meisterrennen ein Wörtchen mitreden. Die Sarı Kanaryala schielen nach einem Zwischensprint immerhin noch auf die Europapokal-Plätze. Cim Bom kann sich bei 12 Zählern Vorsprung auf die Abstiegsränge aber immer noch nicht vollständig vom Blick in den Rückspiegel lösen. Punkte benötigt im Interkontinentalen Derby jeder Verein. Nur wer steckt sie sich in die Tasche? Unsere Wett-Vorschau für Fenerbahce – Galatasaray:

Anstoß: Sonntag, 10.04.2022 – 19:30 Uhr

Stadion: Ülker Stayumu, Istanbul

TV:

Spielerstatistik

1st half
Miha Zajc
(Assist: Bright Osayi Samuel)
Goal 26'    
Serdar Aziz Yellow card 33'    
    40' Yellow card Marcão
    45+2' Yellow card Ryan Babel
2nd half
Mert Hakan Yandas Yellow card 56'    
    58' Yellow card Alexandru Cicaldau
Irfan Can Kahveci Yellow card 63'    
Serdar Dursun
(Assist: Mert Hakan Yandas)
Goal 68'    
    90+2' Yellow card Taylan Antalyali

Spielstatistik

53
Possession
47
8
Total shots
6
3
Shots on target
1
3
Shots off target
1
2
Blocked shots
4
4
Corners
2
0
Offsides
2
18
Fouls
18

Nach einer sportlichen Achterbahnfahrt – zwischen Platz 1 und 7 war in dieser Spielzeit alles dabei – scheint sich Fenerbahce im letzten Saisonabschnitt (alle Süper Lig Wetten) wieder gefangen zu haben. Mit 19 von 21 möglichen Punkten machten die Sarı Kanaryala zuletzt ordentlich Boden gut und sprangen von Rang 6 auf 3. Damit würde sich die Kartal-Elf immerhin für das internationale Geschäft qualifizieren. Mehr als ein Trostpflaster wäre dies aber nicht. Noch zum Saisonstart feierte man am Bosporus 6 Siege in 8 Spielen und sprach leise von der ersten Meisterschaft seit 2014. Bei 15 Zählern Rückstand auf Tabellenführer Trabzonspor ist diese aber maximal noch von theoretischer Natur.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Von Titelträumen ist bei Galatasaray schon längst nicht mehr die Rede. Stattdessen droht dem Tabellenzwölften, der bislang nach Saisonende noch nie einen zweistelligen Tabellenplatz belegte, das schlechteste Abschneiden der Vereinsgeschichte. Dies datiert aktuell noch aus dem Jahr 2011, als Cim Bom nach 38 Spieltagen auf Platz 8 stand. Dass es aber nicht soweit kommen muss, zeigten die vergangenen 6 Spiele. Gala gewann in diesem Zeitraum 4 an der Zahl, darunter das Derby gegen Stadtrivale Besiktas (2:1).

Fenerbahce – Galatasaray Wetten

4 der vergangenen 9 Derbys endeten 0:0, nur 3 Mal fielen in diesem Zeitraum mehr als 2 Treffer. Weniger als 2,5 Tore! Quote 1.95

Der letzte Heimsieg im Interkontinentalen Derby liegt fast 5 Jahre in der Vergangenheit. Seitdem gewann das Gastteam 4 Duelle, 6 Kräftemessen endeten Remis. Sieg Galatasaray oder Remis! Quote 1.82

Allerdings kassierte Galatasaray in 5 der letzten 6 Auswärtspartien mindestens 2 Gegentore. Fenerbahce traf sogar in 6 von 7 Ligaspielen mindestens doppelt. Für mindestens 2 Tore der Kanarienvögel zahlen die bwin Bookies Quote 1.85 aus.

Die letzten Duelle

November 2021, 13. Spieltag Süper Lig, Galatasaray – Fenerbahce 1:2 (1:1), Tore: Aktürkoglu – Özil, Crespo

Februar 2021, 24. Spieltag Süper Lig, Fenerbahce – Galatasaray 0:1 (0:0), Tor: Mostafa Mohamed

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Fener: Bayindir – Novak, Kim, Aziz, Osayi-Samuel – Zajc, Crespo – Rossi, Kahveci, Yandas – Dursun

Gala: Muslera – Van Aanholt, Marcao, Nelsson, Bayram – Antalyali – Kilinc, Kutlu, Cicaldau, Babel – Gomis

X