Fenerbahce - Galatasaray: Ein Fingerzeig im Titelkampf

Fenerbahce – Galatasaray: Ein Fingerzeig im Titelkampf

Das große Highlight jeder Saison des türkischen Fußballs wird am 23. Spieltag der Süper Lig (alle Süper Lig Wetten) ausgetragen. Zum 394. Mal kommt es zum interkontinentalen Derby zwischen  Sarı Lacivertliler und Cim Bom. Es geht um nichts weniger als wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Vor allem die Gäste dürfen sich keine Niederlage erlauben. Unsere Wett-Vorschau für Fenerbahce – Galatasaray:

Anstoß: Samstag, 06.02.2021 – 17:00 Uhr

Stadion: Şükrü Saraçoğlu Stadı, Istanbul

TV:

Das Aufeinandertreffen der beiden erfolgreichsten und beliebtesten Vereine der Türkei steht dieses Mal unter besonderen Vorzeichen. Erstmals seit Jahren kämpfen beide Vereine wieder um die Meisterschaft. Die bessere Ausgangssituation hat Fenerbahce. Sarı Lacivertliler führt die Tabelle mit 3 Punkten vor Cim Bom an. Ein Sieg über den Erzrivalen und die Gelb-Blauen können sich sehr große Hoffnungen auf den ersten Meistertitel seit 2014 machen.

Spannung, Leidenschaft und Emotionen prägen dieses Spiel wie kein anderes. Leider findet die Partie aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer statt, trotzdem werden beide Mannschaft bis in die Haarspitzen motiviert zu Werke gehen. In den letzten 6 Derbys gab es insgesamt 6 Platzverweise – eine gelb-rote und 5 rote Karten. Das Momentum spricht für den Tabellenführer. Fenerbahce ist seit 9 Spielen ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum 8 Siege.

Die Vorfreude auf das Derby ist groß – ob die Partie allerdings ihrem Ruf gerecht wird, ist fraglich. 5 der letzten 10 Aufeinandertreffen endeten torlos, zuletzt das Hinspiel im vergangenen September. 6 der letzten 7 Duelle zwischen beiden Klubs endeten unentschieden. In dieser Saison teilten sich sowohl Fenerbahce als auch Galatasaray erst 3 Mal die Punkte, kein anderes Team spielte seltener Remis als die beiden Vereine aus Istanbul.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Im Fokus des Derbys stehen die Neuzugänge beider Teams. Mesut Özil feierte am vergangenen Dienstag beim 2:1-Sieg gegen Hatayspor sein Debüt für Fener. Auf selbiges warten für Galatasaray noch DeAndre Yedlin und Gedson Fernandes. Während Özil wohl seine Startelfpremiere feiern wird, hoffen die beiden Gala-Akteure nach Beendigung ihrer Quarantäne auf eine erstmalige Kadernominierung.

Fenerbahce – Galatasaray Wetten

8 Mal in den letzten 10 Derbys ging es mit einem Unentschieden in die Pause, zuletzt 4 Mal in Folge. Unentschieden zur Halbzeit! Quote 2.15

Seit 7 Aufeinandertreffen der beiden Klubs gab es keinen Heimsieg mehr. Setzt sich die Serie fort? Doppelte Chance: Galatasaray verliert nicht! Quote 1.55

5 der vergangenen 10 Derbys endeten 0:0, nur 2 Mal fielen in diesem Zeitraum mehr als 2 Treffer. Weniger als 2,5 Tore! Quote 2.10

Die Gastgeber gewannen die letzten beiden Heimspiele zu Null. Insgesamt blieben die Gelb-Blauen in dieser Saison bereits 7 Mal ohne Gegentor. Fenerbahce gewinnt zu Null! Quote 4.50

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 3. Spieltag: Galatasaray – Fenerbahce 0:0

Saison 2019/20, 23. Spieltag: Fenerbahce – Galatasaray 1:3 (1:1), Tore: Kruse – Donk, Falcao, Onyekuru

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Fener: Bayindir – Sangaré, Aziz, Szalai, Erkin – Tufan, Sosa – Osayi-Samuel, Özil, Valencia – Samatta

Gala: Muslera – Linnes, Donk, Marcao, Saracchi – Antalyali – Kilinc, Belhanda, Turan, Oneyekuru – Babel

Mesut Özil Fenerbahce
Mesut Özil steht vor seinem Heimdebüt für Fenerbahce.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X