FCB: Es droht ein Stotterstart

FCB: Es droht ein Stotterstart

Am 2. Juli startet der FC Bayern in die Saisonvorbereitung. Für den neuen Trainer Niko Kovac ist der Start alles andere als einfach. Viele Baustellen sorgen bereits ab dem ersten Tag für Kopfschmerzen beim Kroaten. Wie haben die deutschen Nationalspieler das WM-Aus verkraftet? Was passiert mit Robert Lewandowski? Ist die Motivation nach den Enttäuschungen vom vergangenen Saisonende zurück? Fragen über Fragen …

Niko Kovac hat den Trainerposten beim FC Bayern als Traumjob bezeichnet. Ob sich dieser als solcher entpuppt, ist angesichts des schwierigen Starts des Kroaten fraglich. Bereits 6 Wochen vor Start der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) muss sich der FCB-Coach mit einem Haufen von Problemen beschäftigen.

Wie wirkt sich das WM-Aus der DFB-Akteure aus?

Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Thomas Müller, Joshua Kimmich, Niklas Süle, Sebastian Rudy und Leon Goretzka – sie alle waren mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Russland (alle WM Wetten) vertreten. Jeder der 8 Akteure stand mindestens einmal in der Startelf und hat deswegen einen großen Anteil am desaströsen Abschneiden der DFB-Auswahl. Peinlich, desaströs, beschämend – die Worte für das erstmalige WM-Aus einer deutschen Mannschaft in der Vorrunde waren hart und haben Narben hinterlassen. Wie wird Niko Kovac die Nationalspieler wieder in die Form bringen? Hier ist vor allem Psychologie gefragt. Kaum vorstellbar, dass die Akteure im FCB-Trikot ihren Frust auf Anhieb abschütteln können.

FC Bayern, Bayern München, Thomas Müller, Kimmich, FCB Wetten
Das Ende der letzten Saison verlief nicht nach den FCB-Vorstellungen.

Was passiert mit Robert Lewandowski?

Wechselt er oder wechselt er nicht? Dass Robert Lewandowski eine neue Herausforderung fernab der Bundesliga sucht, ist nicht erst seit den öffentlichen Wechselbekundungen seines Beraters Pini Zahavi bekannt. Die FCB-Bosse stellen sich stur – noch. Was aber, wenn der Stürmer ähnlich lust- und wirkungslos agiert wie im Polen-Trikot bei der WM? Lässt eine hohe Millionen-Summe Uli Hoeneß umdenken? Der Lewandowski des letzten Saisondrittels und der WM in Russland ist eher Last als Leistungsträger. In diesem Fall sollten die Bayern-Verantwortlichen einen Verkauf von vornherein nicht kategorisch ausschließen.

Kann Kovac wieder Gier entfachen?

Das Aus im Halbfinale der Champions League gegen Real Madrid war in der vergangenen Saison der Knackpunkt. Danach wirkten die Spieler nicht mehr engagiert. Die Niederlage im DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt war der endgültige Sargnagel auf die Motivation der Bayern-Spieler. Kein FCB-Akteur rief am Saisonende sein volles Leistungspotential ab. Das Formtief nahmen sogar einige Spieler mit zur WM. Kann Niko Kovac die Mannschaft aus dem Leistungsloch holen? Sicher ist: Mal eben beim Team den Schalter umlegen – das hat selbst Jupp Heynckes zum Schluss nicht mehr geschafft.

FCB vor hartem Auftaktprogramm

Hoffenheim (H), Stuttgart (A), Leverkusen (H) und Schalke (A) – der FC Bayern trifft direkt an den ersten 4 Spieltagen auf 3 Klubs, die in der letzten Saison die Plätze 2 bis 5 belegten. Dazu kommt mit dem VfB Stuttgart die Mannschaft, die dem FCB mit einem 1:4 am letzten Spieltag die einzige Heimniederlage zufügte. Einfach ist anders. 12 Punkte sind bei dem Startprogramm keinesfalls garantiert. Ganz im Gegenteil. Greifen die Mechanismen noch nicht ineinander, könnte der FCB zum Saisonstart sein blaues Wunder erleben. Das kostete in der letzten Spielzeit Carlo Ancelotti den Job.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X