FC Valencia - Atalanta Bergamo: Spanisches Wunder oder italienische Premiere?

FC Valencia – Atalanta Bergamo: Spanisches Wunder oder italienische Premiere?

Das Hinspiel geriet zu einem Festtag für Atalanta Bergamo. Für die Italiener war es das erste Spiel in einer K.O.-Runde der Champions League überhaupt. Gegner FC Valencia überrollten sie beim 4:1 in San Siro. Nach null Punkten nach 3 Spielen war das Team eigentlich schon raus, jetzt steht der Königsklassen-Neuling vor dem Einzug ins Viertelfinale. Unsere Vorschau zu FC Valencia – Atalanta Bergamo.

Anstoß: Dienstag, 10.03.2020 – 21:00 Uhr

Stadion: Estadio Mestalla, Valencia

TV: Sky

3 Spiele, 3 Niederlagen – nach den ersten Auftritten schien die Champions League für Atalanta Bergamo eine Nummer zu groß. Gedanklich hatte man sich mit dem Überwintern in der Europa League angefreundet. Nach einem Remis gegen Manchester City und 2 Siegen zum Abschluss der Gruppenphase erreichte die Elf von Trainer Gian Piero Gasperini aber doch noch das Achtelfinale. In das Duell mit dem FC Valencia gingen die Lombarden als Außenseiter, feierten im San Siro aber einen fulminanten Erfolg. Gleich bei der ersten Teilnahme an der Champions League der Vereinsgeschichte steht der Klub ganz dicht vor dem Einzug in die Runde der letzten 8 Teams.

Der FC Valencia setzte sich in der Vorrunde gegen Ajax Amsterdam und den FC Chelsea durch. In der Gruppenphase fuhren die Fledermäuse noch 7 Punkte in der Fremde ein, das Hinspiel in Mailand geriet dagegen zum Fiasko. Immerhin traf Stürmer Denis Cheryshev noch zum 4:1-Anschluss. Der lässt immerhin ein bisschen hoffen, denn einen 3-Tore-Rückstand drehten die Spanier vor gar nicht allzu langer Zeit schon einmal um. In der Europa League-Saison 2013/14 kam die Elf mit 0:3 in Basel unter die Räder, gewann das Rückspiel aber mit 5:0.

FC Valencia – Atalanta Bergamo

In den 3 Champions League-Heimspielen von Valencia in dieser Saison fielen insgesamt 10 Treffer. Auch in den Auswärtspartien von Bergamo klingelte es zuverlässig. 13 Tore sahen die Zuschauer, wenn die Italiener zu Gast waren. Wird es ein ähnliches Spektakel wie im Hinspiel? Quote 3.50 für mindestens 5 Tore!

4:0, 5:1, 0:3 – Die Auswärtsauftritte von Bergamo gerieten jedes Mal zu einer einseitigen Angelegenheit. Wird auch das Spiel in Valencia eine klare Sache? Quote 4.10 (alle Wetten zur Champions League), wenn Valencia mit mindesten 2 Toren Unterschied gewinnt.

In der spanischen La Liga ist Valencia im eigenen Stadion in dieser Saison noch ungeschlagen. Vor allem in der Defensive stimmt es. Nur 11 Gegentore kassierte Valencia in den bisherigen 13 Heimspielen. Die Hausherren gewinnen zu Null, Quote 5.00

Das bisher einzige Duell

Saison 2019/20, Champions League, Achtelfinal-Hinspiel: Atalanta Bergamo – FC Valencia 4:1 (2:0), Tore: Hateboer (2), Ilicic, Freuler – Cheryshev

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Valencia: Domenech – Wass, Diakhaby, Mangala, Gaya – Ferran Torres, Parejo, Kondogbia, Carlos Soler – Goncalo Guedes, Maxi Gomez

Bergamo: Gollini – Rafael Toloi, Caldara, Palomino – Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens, Pasalic – Ilicic, Gomez

Trifft Maxi Gomez, kann Valencia das Duell gegen Atalanta Bergamo vielleicht noch drehen.
X