FC Sevilla - Real Betis: Derbi sevillano in ungewohnter Tabellenregion

FC Sevilla – Real Betis: Derbi sevillano in ungewohnter Tabellenregion

Bei Spitzenspielen in Spaniens La Liga (alle La Liga Wetten) sind eigentlich immer Real Madrid, Atletico oder der FC Barcelona mit von der Partie. Der FC Sevilla und Real Betis haben in dieser Saison aber in die Dominanz der Großen gebrochen. Beide Vereine nehmen auf Rang 2 und 3 Kurs Richtung Champions League. Die Gastgeber haben sogar noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Dafür darf sich der FC Sevilla aber keinen Patzer erlauben. Unsere Vorschau auf das „Derbi sevillano FC Sevilla – Real Betis:

Anstoß: Sonntag, 27.02.2022 – 16:15 Uhr

Stadion: Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, Sevilla

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
Joan Jordán Yellow card 13'    
    13' Yellow card Sergio Canales
Ivan Rakitic Penalty 24'    
Marcos Acuña Yellow card 28'    
Munir El Haddadi
(Assist: Bono)
Goal 41'    
2nd half
Bono Yellow card 67'    
    75' Yellow card Guido Rodríguez
    77' Yellow card Aitor Ruibal
Ludwig Augustinsson Yellow card 87'    
Munir El Haddadi Yellow card 90+3'    
Fernando Reges Yellow card 90+4'    
    90+4' Goal Sergio Canales

Spielstatistik

46
Possession
54
12
Total shots
10
3
Shots on target
2
5
Shots off target
5
4
Blocked shots
3
4
Corners
4
7
Offsides
2
13
Fouls
16

An der Spitze von Spaniens La Liga steht Real Madrid. 6 Punkte dahinter findet sich der FC Sevilla in der Verfolgerrolle wieder. Die „Sevillistas“ haben weiterhin eine kleine Chance auf den 2. Meistertitel der Vereinsgeschichte nach 76 Jahren. Vor allem die Heimstärke ist das große Pfund der Mannschaft von Trainer Julien Lopetegui. Im eigenen Stadion hat der FC Sevilla in der laufenden Spielzeit noch kein Spiel verloren, 30 der 51 Punkte sammelte die Elf zuhause. Deshalb gehen die Hausherren laut Buchmacher als Favorit in die Partie. Allerdings hatten sie in der jüngeren Vergangenheit auch kaum Probleme mit Stadtrivale Real Betis. 7 der letzten 8 Vergleiche im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán entschied der im Osten der Stadt beheimatete FC Sevilla für sich.

Widersacher Real Betis stammt dagegen aus dem Süden von Sevilla. Die Grün-Weißen hatte vor der Saison niemand so recht auf der Rechnung, aber der Verein hat in den letzten Jahren einen bemerkenswerten Aufstieg hingelegt. Die Saison 2019/20 beendeten die „Beticos“ noch auf Rang 15. Danach übernahm mit Manuel Pellegrini ein ehemaliger Coach von Real Madrid und Manchester City. Mit ihm ging es stetig bergauf. Schon die letzte Saison beendete die Mannschaft auf Rang 6. In diesem Jahr macht sich der Verein berechtigte Hoffnungen auf die 2. Teilnahme an der Champions Leauge nach der Premiere in der Spielzeit 2005/06. Verantwortlich für den Erfolg ist neben dem Trainer vor allem die Offensivabteilung. Betis hat schon 47 Treffer erzielt, nur Real (51) hat in Spanien einen noch gefährlicheren Angriff. Das Trio um Juanmi, Fekir und Willian José kommt zusammen auf 36 Scorer-Punkte.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

FC Sevilla – Real Betis Wetten

Im Hinspiel behielt der FC Sevilla die Oberhand. 48 gemeinsame Spielzeiten in der Primera Division haben die beiden Vereine aus Sevilla auf dem Buckel, aber nur 10 Mal konnten die „Sevillistas“ beide Derbys einer Saison gewinnen, Sieg Real Betis oder Remis! Quote 1.72

Von den letzten 8 Heimduellen gegen den Stadtrivalen gewann der FC Sevilla 7. Gleich 6 Mal blieb die Mannschaft dabei ohne Gegentreffer. Außerdem haben die Gastgeber in den letzten 11 Ligaspielen nur 6 Tore kassiert. Der FC Sevilla gewinnt zu Null! Quote 3.40

Allerdings ist Real Betis immer gefährlich. In den letzten 5 Spielen haben die Andalusiert insgesamt 14 Tore erzielt und trafen in gleich 3 Spielen 4 Mal. Gibt es wieder ein Schützenfest? Quote 3.40 für mehr als 3,5 Tore!

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 13. Spieltag La Liga: Real Betis – FC Sevilla 0:2 (0:0), Tore: Acuna, Eigentor

Saison 2021/22, Copa del Rey, Achtelfinale: Real Betis – FC Sevilla 2:1 (1:1) Tore: Fekir, Canales – Papu Gomez

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BET: Rui Silva – Bellerin, Bartra, Victor Ruiz, Alex Moreno – Rodriguez, William Carvalho – Canales, N. Fekir, Juanmi – Borja Iglesias

FCS: Bono – Corona, Koundé, Diego Carlos, Augustinsson – Jordan, Fernando, Delaney – Ocampos, Rafa Mir, Martial

X