FC Schalke – Borussia Dortmund: Spielvorschau & Wetten

FC Schalke – Borussia Dortmund: Spielvorschau & Wetten

Sieg-Quote Schalke 4.33, Unentschieden 3.60, Sieg-Quote Dortmund 1.78

S04BVB
Spielvorschau FC Schalke gegen Borussia Dortmund

Derby-Tag im Ruhrgebiet und die Vorzeichen könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der BVB die punktemäßig beste Saison seiner Vereinsgeschichte spielt, hängt beim S04 nach der peinlichen 0:3-Pleite in Ingolstadt der Haussegen schief. Dortmund ist der große Favorit, aber das Derby hat bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Ausgeschieden im DFB-Pokal und in der Europa League, dazu in der Bundesliga derzeit außerhalb der Europapokal-Plätze – beim FC Schalke läuft die Saison anders als erhofft. Negativer Höhepunkt: Die 0:3-Pleite beim FC Ingolstadt in der Vorwoche. Und genau jetzt kommt mit dem BVB der beste Tabellenzweite der Liga-Geschichte und das einzig ungeschlagene Team im Jahr 2016.

Aber von Resignation ist auf Schalke nichts zu spüren, ganz im Gegenteil. Die Spieler brennen auf Wiedergutmachung und wissen, dass sie mit einem Sieg im Derby die Saison halbwegs retten und sich mit den Fans versöhnen können.

„Ich gehe, davon aus, dass jeder weiß, worum es geht. Da brauchen wir keine Zusatzmotivation. Jeder weiß, dass wir eine beschissene Leistung in Ingolstadt abgeliefert habe. Das muss Ansporn genug sein.“

S04-Trainer André Breitenreiter nimmt seine Spieler vor dem Duell mit dem Erzrivalen in die Pflicht. Er weiß: Verliert sein Team auch das für viele Fans wichtigste Spiel der Saison, wird es auch für ihn langsam richtig ungemütlich. Seit Wochen halten sich die Gerüchte, dass Markus Weinzierl ab Sommer Königsblau trainieren soll.

Beim BVB dagegen läuft die Saison wie am Schnürchen. Gäbe es da nicht den FC Bayern, dann wäre die Borussia auf direktem Kurs zur Meisterschaft. In 49 der bisherigen 52 Bundesliga-Jahre wäre der BVB mit den aktuellen 67 Punkten Tabellenführer gewesen. Platz 2 ist Dortmund bereits 6 Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen.

Da der FC Bayern souverän durch die Liga pflügt und sich die 4. Meisterschaft in Folge bei 5 Punkten Vorsprung wohl nicht mehr nehmen lassen wird, richtet der BVB seine Aufmerksamkeit auf die Europa League. Vor dem Rückspiel beim FC Liverpool am Donnerstag kündigte Thomas Tuchel bereits an, dass er im Derby rotieren wird:

„Personelle Änderungen sind zwangsläufig. Dazu gibt es keine Alternative.“

Trotzdem will der beste Tabellenzweite der Bundesliga-Geschichte das Derby natürlich nicht abschenken. Bislang ist der BVB das Nonplusultra in der Rückrunde: 9 Siege und 2 Unentschieden. Insgeheim träumt die Borussia doch noch von der Meisterschaft. 2 Mal wurden (umgerechnet) 5 Punkte Rückstand im Titelkampf an den letzten 6 Spieltagen noch aufgeholt: 1986 gelang das den Bayern gegenüber Bremen, 2002 Dortmund gegenüber Leverkusen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Schalke: Fährmann – Caicara, Matip, Neustädter, Kolasinac – Geis, Höjbjerg – Sane, Belhanda, Meyer – Huntelaar

Dortmund: Bürki – Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Weigl – Mkhitaryan, Kagawa, Reus – Aubameyang

Die besten 5 Wetten des Revierderbys:

Schalke gewann 3 der vergangenen 6 Derbys in der heimischen Arena und jedes Mal hieß es 2:1. Auch dieses Mal siegt Königsblau mit 2:1! Quote 13.00

Der BVB erzielte in den letzten beiden Aufeinandertreffen mit Schalke jeweils 3 Tore. Dortmund erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 3.25

Adrian Ramos war in dieser Saison im Schnitt alle 46 Minuten an einem Treffer beteiligt und traf 4 Mal in den letzten 6 BL-Spielen. Ramos erzielt auch gegen Schalke ein Tor! Quote 2.90

Bislang gab es erst einmal ein 0:0 zwischen beiden Teams in der Arena auf Schalke (19. Spieltag 2005/06). Es wird mal wieder Zeit und beide Teams treffen nicht! Quote 2.30

Das Hinspiel gewann der BVB mit 3:2 und führte auch zur Pause (2:1). Auch dieses Mal führt Dortmund zur Halbzeit und fährt dann den Sieg ein! Quote 2.80

X