FC Schalke 04 - FC Ingolstadt 04: Vorschau, Quoten & Wetten | 21.01.2016

FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04: Vorschau, Quoten & Wetten | 21.01.2016

Für den FC Schalke 04 und den FC Ingolstadt 04 steht der Bundesliga-Restrundenauftakt am Samstag (ab 15:30 Uhr) unter dem klaren Motto „Aufholjagd“. Die Gastgeber peilen die Europapokalplätze an, während der FCI mit dem Klassenerhalt Geschichte schreiben will. Unsere Vorschau:

Anstoß: Samstag, 21.01.2016 – 15:30 Uhr

Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen

TV: Sky

Duelle zwischen den Königsblauen und den Schanzern besitzen noch keine lange Tradition. Die nur auf dem 11. Tabellenplatz überwinterten Schalker nehmen am Samstag den 3. Anlauf, um den Premierensieg gegen den letztjährigen Aufsteiger einzufahren. Immerhin 4 von 6 möglichen Punkten sammelte Ingolstadt aus den beiden Begegnungen in der vergangenen Spielzeit.

Vor allem an das 3:0 vor heimischer Kulisse am 2. April werden die Oberbayern gerne zurückdenken. Es war der bisher höchste Bundesliga-Sieg in der Vereinsgeschichte. Kann der FCI den Favoriten beim nachträglichen Hinrundenabschluss erneut ärgern? Bei der Auswahl der passenden Wetten hilft außerdem unser bwin Trueform-Tool.

bwin Trueform

Quoten und Wetten zum FC Schalke 04

Für die Europa League-Qualifikation über die Bundesliga muss die Mannschaft von S04-Trainer Markus Weinzierl im neuen Jahr einen Rückstand von 9 Punkten wettmachen. Für dieses ambitionierte Projekt zog Schalke mit Guido Burgstaller (1. FC Nürnberg) und Bayern-Leihgabe Holger Badstuber noch 2 Winterzugänge an Land. Die Gastgeber gewinnen und es fallen mehr als 2,5 Tore im Spiel! Quote 2.95.

Vor allem Zweitliga-Torjäger Burgstaller ist bei den nach wie vor personell gebeutelten „Knappen“ gleich gefordert. Zu den langzeitverletzten Stürmern Klaas-Jan Huntelaar, Franco di Santo sowie Breel Embolo kommen nun noch Nabil Bentaleb und Abdul Rahman Baba dazu. Eric Maxim Choupo-Moting drohte nach seiner Absage beim Afrika Cup eine Sperre. Schalke bekam aber nun von der FIFA grünes Licht für einen Einsatz des Kameruners. Löst Burgstaller das große Sturmproblem? Ein Treffer des Österreichers bei seinem Debüt ist mit einer Quote von 3.0 notiert.

Quoten und Wetten zum FC Ingolstadt 04

In den Testspielen gegen die SpVgg Greuther Fürth (4:2 nach 0:2-Rückstand) und Nürnberg (0:0) zeigte sich der FCI für den Abstiegskampf gerüstet, benötigt aber einen langen Atem. Zur Erinnerung: In der Bundesliga-Historie schaffte noch keine Mannschaft den Klassenerhalt, die nach 10 Spielen erst 2 Punkte auf dem Konto hatte.

3 Siege aus 6 Spielen, darunter gegen RB Leipzig (1:0) und Bayer 04 Leverkusen (2:1), mit Trainer Maik Walpurgis brachten beim Tabellenvorletzten aber den Glauben zurück. Die Schanzer landen am Samstag den 3. Auswärtssieg oder spielen unentschieden! Quote 1.95. „Ich erwarte ein brutal enges Rennen. Für uns gilt es, an die guten Leistungen vor der Winterpause anzuknüpfen“, sagt der FCI-Coach, der mit dem ebenfalls beim Afrika Cup weilenden Innenverteidiger Marcel Tisserand wohl nur einen Ausfall zu verkraften hat.

Die letzten Duelle:

28. Spieltag, Saison 2015/16, Ingolstadt – Schalke 3:0 (2:0), Tore: Hartmann, Hinterseer, Lezcano

11. Spieltag, Saison 2015/16, Schalke – Ingolstadt 1:1 (0:1), Tor: Sané – Levels

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Schalke: Fährmann – Höwedes (Badstuber), Naldo, Nastasic – Schöpf, Goretzka, Geis, Meyer, Kolasinac – Konoplyanka, Burgstaller

Ingolstadt: Hansen – Matip, Roger, Bregerie – Hadergjonaj, Morales, Cohen, Suttner – Groß, Lezcano, Jung

X