FC Liverpool - TSG Hoffenheim: Mit dem Mut der Verzweiflung

FC Liverpool – TSG Hoffenheim: Mit dem Mut der Verzweiflung

Die TSG Hoffenheim steht vor einer sehr schwierigen Aufgabe. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann muss im Rückspiel der Playoffs zur Champions League beim FC Liverpool eine 1:2-Niederlage aufholen. Gegen die heimstarken Reds ist das ein fast aussichtsloses Unterfangen. Aber im Fußball ist alles möglich. Unsere Wett-Vorschau auf die Partie FC Liverpool – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Mittwoch, 23.08.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Anfield Road, Liverpool

TV: ZDF

Champions League oder Europa League – die TSG Hoffenheim hat es am Mittwoch selbst in der Hand. Voraussetzung dafür ist ein Sieg mit mindestens 2 erzielten Toren in Liverpool. Mut macht die Offensivstärke der Kraichgauer. 64 Tore erzielte Hoffenheim im letzten Jahr in der Bundesliga, nur die 3 besser platzierten Teams Bayern, Dortmund und Leipzig trafen häufiger. Auf der anderen Seite sind die Reds für ihre Abwehrschwäche bekannt. Schon im Hinspiel kam die Nagelsmann-Elf zu einigen sehr guten Möglichkeiten. Wenn die TSG in die Königsklasse will, müssen diese genutzt werden.

Für Hoffenheim ist der Auftritt an der Anfield Road das erste Pflichtspiel außerhalb Deutschlands. Vor der TSG mussten bereits Gladbach, Dresden, Leverkusen, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Augsburg, Dynamo Berlin, Köln und der FC Bayern beim FC Liverpool antreten. Die Bilanz ist aus deutscher Sicht verheerend. Noch nie gewann eine deutsche Mannschaft an der Anfield Road. In 17 Duellen im legendären Stadion der Reds gab es 14 Pleiten und lediglich 3 Unentschieden. Hoffenheim muss also historisches schaffen, wenn der Sprung in die Champions League gelingen soll.

Quoten und Wetten für den FC Liverpool

Kaum ein Experte zweifelt am Weiterkommen der Reds. Auch die bwin Buchmacher gehen nach dem Hinspiel-Erfolg davon, dass der LFC in die Gruppenphase einziehen wird. Dementsprechend niedrig ist die Quote für die Engländer. Liverpool kommt weiter! Quote 1.05

Die Bilanz der Reds in Heimspielen in der CL-Qualifikation ist gut. 8 Mal trat der LFC daheim an, 6 Mal wurde gewonnen. Nur gegen den Grazer AK (2004) und ZSKA Sofia (2005) gab es eine Niederlage. Liverpool gewinnt! Quote 1.60

Quoten und Wetten für die TSG Hoffenheim

Alles oder nichts – das muss das Motto für die TSG sein. Das Team benötigt mindestens 2 Tore, um in die Gruppenphase der Königsklasse einzuziehen. Hoffenheim erzielt mehr als 1,5 Treffer! Quote 2.90

Ein Sieg muss auf jeden Fall her. Die TSG-Statistik gegen Jürgen Klopp macht allerdings keinen Mut. 9 Mal trat Hoffenheim auswärts bei von Klopp betreuten Teams an, nur eine einzige Partie konnte gewonnen werden (4 Niederlagen, 4 Remis). Folglich ist die Quote für einen TSG-Sieg hoch. Hoffenheim gewinnt! Quote 5.00

Das bisher einzige Duell

Champions League-Qualifikation 2017/18, Hinspiel: TSG Hoffenheim – FC Liverpool 1:2 (Torschützen: Uth; Alexander-Arnold, Millner)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

LFC: Mignolet – Alexander-Arnold, Matip, Lovren, Moreno – Can, Henderson, Wijnaldum – Salah, Firmino, Mané

TSG: Baumann – Kaderabek, Vogt, Hübner, Toljan – Rupp, Polanski – Demirbay, Gnabry – Wagner, Kramaric

X