FC Liverpool - Manchester United: Red Devils als erneuter Stolperstein für LFC?

FC Liverpool – Manchester United: Red Devils als erneuter Stolperstein für LFC?

Wo soll das noch hinführen? Der FC Liverpool fliegt derzeit nur so durch die Premier League. Nach 21 Begegnungen haben die Reds 20 Siege auf dem Konto und bereits 14 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Manchester City. Doch am Sonntag wartet auf die Mannschaft von Jürgen Klopp der absolute Angstgegner. Als einziges Team schaffte es Manchester United in der laufenden Premier League-Saison, dem LFC Punkte zu klauen. Das Hinspiel der beiden großen Klubs endete nämlich 1:1. Unsere Wett-Vorschau für FC Liverpool – Manchester United:

Anstoß: Sonntag, 19.01.2020, 17:30 Uhr

Stadion: Anfield, Liverpool

TV: Sky

Wer kann den FC Liverpool auf dem Weg zur ersten Meisterschaft seit 1990 noch stoppen? Vermutlich keiner, denn die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp scheint, wie von einem anderen Stern zu spielen. In der laufenden Saison sammelten die Reds 61 von 63 möglichen Punkten. Dank des jüngsten 1:0-Erfolgs gegen die Tottenham Hotspur stellte Liverpool zuletzt auch einen neuen Startrekord auf. Der Titel in der Premier League (alle Premier League-Wetten) scheint also nur noch eine Frage der Zeit.

Nicht ganz so rosig ist dagegen die Situation bei Manchester United. Die Red Devils dümpeln auf Platz 5 herum, haben derzeit aber schon 5 Punkte Rückstand auf die Champions League-Ränge, die das erklärte Saisonziel sind. Dafür muss Man Utd. allerdings noch deutlich zulegen. Eine Siegquote von gerade einmal 40% (9 Siege aus 22 Spielen), wie sie derzeit der Fall ist, reicht nicht aus, um sich für die Königsklasse zu qualifizieren.

FC Liverpool – Manchester United

Den großen Unterschied beim FC Liverpool hat in den letzten Wochen vor allem die überzeugende Defensive gemacht. Der LFC kassierte in den letzten 6 Pflichtspielen kein Gegentor! Liverpool gewinnt auch gegen United zu Null, Quote 2.40.

Von den 6 Partien endeten satte 4 mit 1:0. Auch am Sonntag ist dies ein denkbares Ergebnis. Liverpool gewinnt 1:0, Quote 7.75.

Den Grundstein für einen Dreier legen die Reds zumeist in der ersten Halbzeit. 16 Mal gingen die Nord-Engländer mit einer Führung in die Pause, 16 Mal gewannen sie die Partie anschließend. Liverpool führt zur Halbzeit, Quote 1.90.

10 Mal traf Jürgen Klopp als Trainer bisher auf Manchester United. Die Bilanz ist nicht ganz so rosig, es sprangen nämlich nur 2 Siege dabei heraus. 6 Mal gab es ein Remis und 2 Mal gewann United die Partie. Liverpool kann nicht siegen, Quote 2.75.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2019/20, 9. Spieltag, Premier League: Manchester United – FC Liverpool 1:1 (1:0), Tore: Rashford – Lallana

Saison 2018/19, 27. Spieltag, Premier League: Manchester United – FC Liverpool 0:0

Die voraussichtlichen Aufstellungen

LFC: Alisson – Alexander-Arnold, Van Dijk, Gomez, Robertson – Henderson, Oxlade-Chamberlain, Wijnaldum – Salah, Firmino, Mané

MUFC: De Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Williams – Fred, Matic – Mata, Greenwood, Rashford – Martial

Jürgen Klopp
Braucht eigentlich er gar nicht so grimmig dreinschauen – Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool auf dem Weg zur Meisterschaft kaum noch aufzuhalten
X