Manchester United - FC Liverpool: Reds wollen Abwehrriegel endlich knacken

Manchester United – FC Liverpool: Reds wollen Abwehrriegel endlich knacken

Exakt 7 Tage nach dem letzten Aufeinandertreffen stehen sich Manchester United und der FC Liverpool erneut gegenüber. Nachdem es in der Premier League ein 0:0 gegeben hatte, wird es am Sonntag in der 4. Runde des FA Cups definitiv einen Sieger geben. Die FA entschied sich, aufgrund der Terminnot durch die Corona-Pandemie auf das Wiederholungsspiel, das bei einem Remis normalerweise stattfindet, zu verzichten. Unsere Vorschau zu Manchester United – FC Liverpool:

Anstoß: Sonntag, 24.01.2021 – 18:00 Uhr

Stadion: Old Trafford, Manchester

TV: DAZN

Ein Fußball-Schmankerl war das erste Duell zwischen dem FC Liverpool und Manchester United in diesem Monat wahrlich nicht. 0:0 endete die Partie am vergangenen Sonntag. LFC-Coach Jürgen Klopp schob die Schuld auf Dauerrivale Man Utd.: “Das Schlimmste, womit du im Fußball konfrontiert werden kannst, ist gegen eine Mannschaft mit Weltklasse-Spielern zu spielen und sie verteidigen mit allem, was sie haben tief im Strafraum und sind nur auf Konter aus”, sagte er nach der Partie in einem Interview mit der BBC. Auch die Aufstellung der Red Devils dokumentierte, dass sie eher auf eine konzentrierte Defensivarbeit aus waren. Mit Bruno Fernandes, Anthony Martial und Marcus Rashford standen bei United lediglich 3 Spieler auf dem Platz, die an regelmäßigen Offensivaktionen interessiert waren.

Am Sonntag haben die Reds dann erneut die Möglichkeit, den Abwehrriegel des Gegners zu knacken. Im FA Cup (alle FA Cup-Wetten) kann sich keine Mannschaft mit einem 0:0 zufrieden geben, es müssen aufgrund der Regeländerung in dieser Saison definitiv Tore her. Bislang duellierten sich der LFC und die Red Devils 10 Mal im ältesten Pokalwettbewerb des Fußballs. Die Bilanz spricht eine deutliche Sprache zu Gunsten von Manchester. 6 Duelle gewann United, nur 2 Spiele gingen an Liverpool. 1979 und 1985 gab es jeweils ein 2:2-Remis.

Manchester United – FC Liverpool Wetten

Auswärts verbreitete der FC Liverpool in den vergangenen Monaten bis auf ganz wenige Ausnahmen keine Angst und Schrecken. In den letzten 8 Gastspielen sammelten die Reds nur 2 Siege (4:1 bei Aston Villa, 7:0 bei Crystal Palace). Liverpool gewinnt nicht nach 90 Minuten, Quote 1.50.

Besonders in der Offensive hakte es in den restlichen 6 der insgesamt 8 Partien. 4 Mal gelang nur ein Treffer, in 2 Spielen blieb der LFC sogar ganz ohne eigenes Tor! Liverpool schießt maximal ein Tor, Quote 1.60.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Ohnehin waren die letzten 4 Vergleiche von Manchester United und dem FC Liverpool nicht gerade von purer Offensivlust gekennzeichnet. Gerade einmal 4 Tore fielen insgesamt, 2 Mal gab es sogar ein 0:0. Weniger als 2,5 Tore in der Partie am Sonntag bringt trotzdem noch Quote 2.00.

Die letzten Duelle:

Saison 2020/21, 19. Spieltag, Premier League: FC Liverpool – Manchester United 0:0

Saison 2019/20, 23. Spieltag, Premier League: FC Liverpool – Manchester United 2:0 (1:0), Tore: van Dijk, Salah

Die voraussichtlichen Aufstellungen

MAN: De Gea – Wan-Bissaka, Bailly, Maguire, Telles – Pogba, Matic – Greenwood, Bruno Fernandes, Martial – Cavani

LFC: Alisson – Alexander-Arnold, R. Williams, Fabinho, Robertson – Oxlade-Chamberlain, Milner, Wijnaldum – Salah, Firmino, Minamino

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X