FC Ingolstadt - VfL Bochum: Nur ein Sieg hilft weiter

FC Ingolstadt – VfL Bochum: Nur ein Sieg hilft weiter

Nur ein Sieg hilft weiter! Wenn im Montagsspiel der 2. Bundesliga der FC Ingolstadt den VfL Bochum empfängt, dann sollten die Trainer ihren Mannschaften eine offensive Marschrichtung vorgeben. Weder den Schanzern noch den Unabsteigbaren aus Bochum genügt ein Unentschieden. Unsere Vorschau zu FC Ingolstadt – VfL Bochum.

Anstoß: Montag, 05.03.2018, 20:30 Uhr

Stadion: Audi Sportpark, Ingolstadt

TV: Sky

Was beide Teams in den letzten 5 Spielen an Zählbarem einfuhren ist für die Saisonziele der Klubs zu wenig. Nur je einen Sieg brachten der FCI und der VfL in diesem Zeitraum zustande. Ingolstadt droht als derzeit 10. damit den Anschluss an den Relegationsplatz zur Bundesliga aus den Augen zu verlieren. Die Gruppe derer, die auf diesen Platz schielen, umfasst mit den Schanzern satte 9 Mannschaften. Die Bochumer hingegen brauchen jeden Punkt gegen den Abstieg. Ein Sieg wäre umso dringender, da in den Freitagsspielen Darmstadt und Kaiserslautern jeweils 3-fach punkteten. Der letzte Platz ist für die Mannschaft von Robin Dutt als 15. nur noch 3 Zähler entfernt.

FC Ingolstadt – VfL Bochum Quoten

Fußballfeinkost darf man am Montag nicht unbedingt erwarten. Es trifft die drittschwächste Heimelf auf die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft. Trennen sich die Schanzer und die Westfalen unentschieden (Quote 3.70) oder es fallen weniger als 2,5 Tore? Quote 1.75.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Im direkten Vergleich fuhr allerdings das Heimteam in den letzten 4 Spielen immer einen Sieg ein, davon 3 Mal zu Null. Ingolstadt gewinnt ohne Gegentor – Quote 2.75. Auch unter Robin Dutt ist der Offensivknoten bei Bochum noch nicht geplatzt. Schießen seine Schützlinge im 3. Spiel unter ihrem neuen Trainer endlich das erste Tor? Quote 1.60 (Alle Wetten zur 2. Bundesliga).

Die letzten beiden Duelle

8. Spieltag, 2. BL Saison 2017/18, VfL Bochum – FC Ingolstadt 2:0 (2:0), Tore: Bastians, Kruse

32. Spieltag, 2.BL Saison 2014/15, VfL Bochum – FC Ingolstadt 3:1 (1:1), Tore: Gregoritsch, Forssell, Tasaka – Hinterseer

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCI: Nyland – Levels, Wahl, M. Matip, Gaus – Träsch, Schröck, Morales – Pledl, Kutschke, Kittel

VfL: Riemann – Celozzi, Fabian, Hoogland, Soares – Losilla, Stöger, Tesche – Kruse, Wurtz, Sam

Robin Dutt wartet nach einem 0:1 in Heidenheim und einem 0:0 gegen den 1. FC Nürnberg auf das erste Tor seiner Mannschaft.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X