FC Ingolstadt - Mainz 05: Schanzer vor der Woche der Wahrheit

FC Ingolstadt – Mainz 05: Schanzer vor der Woche der Wahrheit

Wenn am Sonntag der FC Ingolstadt den FSV Mainz 05 empfängt, dann ist es für die Schanzer der Auftakt zur Woche der Wahrheit. Die Rheinhessen müssen hingegen aufpassen, dass sie nicht noch tiefer in den Abstiegsstrudel hineingezogen werden. Verliert Mainz, sind es noch 7 Punkte auf den ersten direkten Abstiegsplatz. Unsere Vorschau:

Anstoß: Sonntag 02.04.2017, 15:30 Uhr

Stadion: Audi Sportpark, Ingolstadt

TV: Sky

Rüstet sich der FC Ingolstadt schon für die 2. Liga? Mitnichten! Die kürzliche Vertragsverlängerung von Trainer Maik Walpurgis (ligaunabhängig bis 2018) kann als eine letzte Kampfansage vor der entscheidenden „englischen Woche“ im Abstiegskampf angesehen werden. Erster Gegner ist am Wochenende Mainz 05. Im Anschluss sollte unbedingt ein Sieg gegen Darmstadt 98 folgen. Das kleine Bayern-Derby gegen den FC Augsburg beschließt die immens wichtige Woche. Danach ist man auch in Ingolstadt schlauer, wo die Reise endgültig hingehen wird.

Da beide Teams derzeit nicht in Top-Form sind – Ingolstadt ist 4, Mainz seit 3 Spielen sieglos – ist wohl eher ein Kampfspiel zu erwarten. Laut der bwin Trueform-Kurve könnte man bei einer Quote von 3.30 auf einen Mainzer Sieg beim heimschwächsten Team der Liga setzen.

Quoten und Wetten auf den FC Ingolstadt

Wie wichtig die nächsten Spiele für den FCI sind, zeigt ein Blick auf die Gegner. In den kommenden 5 Spielen geht es ausschließlich gegen Klubs aus der unteren Tabellenhälfte. Bei momentan 8 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz steht die Quote für einen direkten Abstieg der Schanzer bei 1.15. Bisher konnte noch keine Mannschaft einen solch großen Rückstand aufholen. Diese Mission wird umso schwerer, wenn die Truppe weiter munter Gegentore kassiert. In 10 der letzten 11 Spiele kassierten die Bayern mindestens ein Gegentor. Ingolstadt spielt nicht zu Null – Quote 1.50.

Quoten und Wetten auf Mainz 05

Dass sich die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt im Vorbeigehen einen Sieg holt, ist allerdings auch nicht unbedingt zu erwarten. 7 der 8 letzten Gastauftritte endeten mit einer Pleite. Mainz gewinnt nicht in Ingolstadt – Quote 1.30. Dieser Serie ist es u.a. zu verdanken, dass sich die 05er auch wieder mit dem Abstieg beschäftigen müssen. Für dieses Ereignis steht die Quote derzeit bei 8.00. Daher wird es wohl eher ein Duell auf Augenhöhe, denn in der Rückrunde holte Mainz genauso wenig Zähler wie der FCI (10). Torfestivals waren Spiele mit Mainzer Beteiligung zuletzt nicht mehr. In 5 der letzten 6 Spiele mit ihrer Beteiligung fielen immer nur maximal 2 Tore. Es fallen weniger als 2,5 Treffer – Quote 1.57.

Die letzten beiden Spiele

9. Spieltag 2016/17, Mainz – Ingolstadt 2:0 (0:0), Tore: Malli, Öztunali

18. Spieltag 2015/16, Ingolstadt – Mainz 1:0 (1:0), Tor: Hartmann

Voraussichtliche Aufstellungen

Ingolstadt: Hansen – Matip, Tisserand, Bregerie – Hadergjonaj, Cohen, Morales, Suttner – Lezcano, Leckie, Kittel

Mainz: Lössl – Donati, Bell, Ramalho, Brosinski – Öztunali, Frei, Latza, de Blasis – Krkic, Cordoba

X