Werder Bremen - FC Bayern: Nur eine Frage der Höhe?

Werder Bremen – FC Bayern: Nur eine Frage der Höhe?

Nord-Süd-Gipfel in Bremen. Der schon seit Jahrzehnten nicht wegzudenkende Klassiker ist die am häufigsten ausgetragenen Partie der Bundesliga-Historie (alle Bundesliga Wetten). Die sportliche Brisanz auf dem Platz und die verbalen Scharmützel der Klub-Bosse daneben, bekannt aus der Vergangenheit dieses Duells, sucht man allerdings vergebens. Zu überlegen ist der FCB, der seit 28 Pflichtspielen gegen den SVW ungeschlagen ist. Gibt es den nächsten Erfolg für den Rekordmeister?

Anstoß: Samstag, 13.03.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Über diesen Rekord jubeln gewiss nicht alle im Norden. Immerhin war das Duell HSV gegen Werder Bremen die Konstante im deutschen Fußball. In Zahlen ausgedrückt: 108 Bundesliga-Duelle zwischen 1963 und 2018! Mit dem Abstieg der Rothosen war dann der Ofen aus. 2 Jahre und 2 verpasste Wiederaufstiege des HSV ist das Nordderby nicht länger die Rekordpartie im Oberhaus. Seit dem Hinspiel steht an dieser Stelle der 1965 erstmals ausgetragene Nord-Süd-Gipfel mit Beteiligung der Bremer sowie Rekordmeister Bayern München (109 Duelle).

Prägend für den Namen waren die 80er-Jahren, als beide Klubs sich gegenseitig den Titel streitig machten und die Entscheidung meist im direkten Aufeinandertreffen fiel. Zusätzlich schürten die „Abteilung Attacke“ um Uli Hoeneß und dessen Intimfeind Willi Lemke auf Seiten der Grün-Weißen die Rivalität. Die Töne, die heutzutage an der Weser angestimmt werden, sind eher ganz ruhiger Natur. Das kommt nicht von ungefähr. Seit 28 Pflichtspielen ist der SVW gegen den FCB sieglos, aus den letzten 20 Liga-Duellen mit dem Rekordmeister holte Werder nur einen einzigen Punkt, die vergangengen 12 Heimspiele wurden gegen die Münchner allesamt verloren.

Aber: Im Hinspiel überraschte Bremen und entführte einen Zähler (1:1). Es war der erste Punktgewinn gegen die Bayern nach zuvor wettbewerbsübergreifend 22 (!) Niederlagen in Folge. Die Norddeutschen machen sich insgeheim Hoffnung auf eine weitere Überraschung, der FCB darf sich im Titelrennen mit Leipzig allerdings keinen Ausrutscher leisten. Robert Lewandowski könnte am Samstag auf Platz 2 der besten BL-Torschützen aller Zeiten springen. S04-Legende Klaus Fischer (268 Tore) liegt nur noch einem Treffer vor dem Polen.

Werder Bremen – FC Bayern Wetten

In den letzten 5 BL-Gastspielen an der Weser kam der FCB nie über 2 eigene Treffer hinaus. Bayern erzielt weniger als 2,5 Tore! Quote 1.95

Der SVW ist seit 4 Heimspielen ungeschlagen (2 Siege, 2 Unentschieden), der FCB kassierte in dieser Saison bereits 3 Auswärtsniederlagen. Doppelte Chance: Bremen verliert nicht! Quote 3.80

Bereits 34 Gegentreffer musste der FCB hinnehmen. Das sind für die Münchner bereits jetzt mehr Gegentore als in den letzten 9 Spielzeiten nach 34 Spieltagen. Bremen erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 3.80

Der FCB fuhr in dieser Saison bislang 17 Siege ein, 9 davon mit mindestens 2 Treffer Vorsprung. Handicap-Sieg (1:0) Bayern! Quote 1.65

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 8. Spieltag: FC Bayern – Werder Bremen 1:1 (0:1), Tore: Coman – Eggestein

Saison 2019/20, 32. Spieltag: Werder Bremen – FC Bayern 0:1 (0:1), Tor: Lewandowski

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW Pavlenka – Toprak, Veljkovic, Friedl – Gebre Selassie, Eggestein, Möhwald, Augustinsson – Sargent, Bittencourt – Rashica

FCB: Neuer – Pavard, Süle, Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Müller, Sané – Lewandowski

Florian Kohfeldt Werder Bremen
Florian Kohfeldt wartet noch auf den ersten Sieg gegen die Bayern

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X