VfL Wolfsburg - FC Bayern: FCB winkt Rekord zum Saisonabschluss

VfL Wolfsburg – FC Bayern: FCB winkt Rekord zum Saisonabschluss

Weder für die Wölfe noch für den FCB hat das letzte Spiel Auswirkungen auf die Tabelle. Die Gastgeber werden die Saison im Niemandsland beenden, irgendwo zwischen Platz 10 und 13. Das Nagelsmann-Team steht bereits seit 3 Wochen als Titelverteidiger fest. Trotzdem hat das Duell noch einen Reiz. Aktuell stehen die Münchner bei 47 erzielten Auswärtstoren, 48 Treffer auf des Gegners Platz gelangen in der Bundesliga-Historie (alle Bundesliga Wetten) noch keinem Team. Fällt der Rekord? Unsere Wett-Vorschau für VfL Wolfsburg – FC Bayern:

Anstoß: Samstag, 14.05.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: Volkswagen Arena, Wolfsburg

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
    17' Goal Josip Stanisic
(Assist: Joshua Kimmich)
    40' Goal Robert Lewandowski
(Assist: Thomas Müller)
Lukas Nmecha Yellow card 42'    
Jonas Wind
(Assist: Max Kruse)
Goal 45'    
2nd half
Max Kruse
(Assist: Micky van de Ven)
Goal 58'    
    77' Yellow card Dayot Upamecano
    88' Yellow card Omar Richards

Spielstatistik

34
Possession
66
9
Total shots
26
2
Shots on target
8
5
Shots off target
12
2
Blocked shots
6
2
Corners
12
2
Offsides
2
5
Fouls
10

Es läuft zum Saisonende nicht richtig rund beim FC Bayern. Seitdem die Titelverteidigung am 31. Spieltag gegen den BVB (3:1) unter Dach und Fach gebracht wurde, gab es nur noch einen Zähler aus den vergangenen beiden Partien. Zudem sorgte der Ibiza-Trip der Mannschaft, laut Hasan Salihamidzic für „Teambuilding-Zwecke“, für Spott und Unverständnis. Nichtsdestotrotz kann der FCB mit einem Sieg noch auf 79 Punkte kommen. Das wäre in der Endabrechnung ein Zähler mehr als in der Vorsaison.

Die Hoffnungen auf FCB-Tore ruhen wieder einmal auf Robert Lewandowski. Der Pole steht aktuell bei 34 Treffern und wird erneut Bundesliga-Torschützenkönig werden – zum 7. Mal insgesamt und zum 5. Mal in Folge. Wolfsburg ist der Lieblingsgegner des 33-Jährigen. Lewandowski erzielte in 21 Bundesliga-Spielen gegen Wolfsburg 24 Tore, gegen keinen anderen Klub traf er im deutschen Oberhaus so oft. Die Chance, dass ihm Thomas Müller wieder einmal einen Treffer auflegt, ist groß. Die FCB-Legende wird zum 4. Mal in den letzten 5 Jahren Top-Vorbereiter der Bundesliga zu werden (17 Torvorlagen).

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Wolfsburg wartet seit 15 Pflichtspielen auf einen Sieg gegen die Bayern. In diesem Zeitraum reichte es lediglich zu einem einzigen Unentschieden. Zuletzt setzt es gegen den Liga-Primus 8 Niederlagen in Folge. Dabei kassierten die Wölfe immer mindestens 2 Gegentore. Sollte sich diese Serie fortsetzen, stünde für den FCB nach Abpfiff ein neuer Bundesliga-Rekord zu Buche. Die Münchner stehen kurz davor, die bisherige Bestmarke von 47 Auswärtstoren in einer Saison zu brechen. In den vergangenen 50 Liga-Gastspielen trafen die Bayern immer mindestens einmal pro Partie.

VfL Wolfsburg – FC Bayern Wetten

Der VfL schwimmt auf einer kleinen Erfolgswelle und hat keines seiner letzten 3 Liga-Spiele verloren. Setzt sich die Serie fort? Doppelte Chance: Wolfsburg verliert nicht! Quote 2.45

Der FCB gewann die letzten 8 Spiele gegen die Wölfe in Folge und ging dabei 6 Mal mit einer Führung in die Pause. Halbzeit/Endstand Bayern/Bayern! Quote 2.25

Tore sind in diesem Duell garantiert. Nur ein einziges von bislang 56 Kräftemessen endete 0:0. Im Schnitt fallen in dieser Begegnung 3,4 Treffer pro Spiel. Mehr als 3,5 Tore! Quote 1.66

In den letzten beiden Liga-Spielen gerieten die Bayern stets mit 0:1 in Rückstand. Quote 2.65, wenn Wolfsburg das 1. Tor erzielt.

Die letzten Duelle:

Saison 2021/22, 17. Spieltag: FC Bayern – VfL Wolfsburg 4:0 (1:0), Tore: Müller, Upamecano, Sané, Lewandowski

Saison 2020/21, 29. Spieltag: VfL Wolfsburg – FC Bayern 2:3 (1:3), Tore: Weghorst, Philipp – Musiala (2), Choupo-Moting

Die voraussichtlichen Aufstellungen

WOB: Pervan – Baku, Lacroix, Brooks, Roussillon – Gerhardt, Schlager, Arnold – Kruse, Wind – Nmecha

FCB: Neuer – Pavard, Upamecano, Süle, Davies – Goretzka, Kimmich – Gnabry, T. Müller, Sané – Lewandowski

X