Manchester City - FC Basel: Guardiola lädt zum Schaulaufen ein

Manchester City – FC Basel: Guardiola lädt zum Schaulaufen ein

Mit eineinhalb Beinen stehen die Citizens im Viertelfinale der Champions League. Die einzige Frage, die sich nach dem souveränen 4:0-Auswärtssieg in Basel mit Blick auf das Rückspiel auf der Insel noch stellt: Großes oder kleines Schaulaufen? Unsere Vorschau zu Manchester City – FC Basel.

Anstoß: Mittwoch, 07.03.2018 – 20:45 Uhr

Stadion: Etihad Stadium, Manchester

TV: Sky

Tor-Festivals in der Königsklasse wiegen den Sieger nicht immer iin Sicherheit. Das musste Star-Trainer Pep Guardiola schon am eigenen Leib erfahren. März 2017: Nach einem 5:3 gegen den AS Monaco hatte sein Team im Fürstentum (1:3) noch das sicher geglaubte Weiterkommen vergeigt. Rückschlüsse aus dem ersten Duell zwischen Basel und Manchester, die auf ein rot-blaues Wunder am am 7. März hindeuten? Fehlanzeige!

Im St. Jakob-Park dominierte ManCity (74 % Ballbesitz) fast nach Belieben. Die von Raphael Wicky trainierten Schweizer mögen eine überzeugende Gruppenphase gespielt haben. Ehe man dem Tempo der Gäste folgen konnte, stand es nach 23 Minuten bereits 0:3.

Eine Leistung die zeigt, warum die bwin Bookies den englischen „So-gut-wie-Meister“ mittlerweile zu den heißen Anwärtern auf das CL-Finale in Kiew (Quote 2.50) zählen. Selbst eine vermeintlich B-Elf wäre im Rückspiel gegen Basel favorisiert.

Man of the Match: Hier trifft Ilkay Gündogan für ManCity zum 4:0-Endstand.

Manchester City – FC Basel Quoten

Für die Citizens geht es am Mittwoch auch darum, eine vereinsinterne Rekordserie fortzusetzen. In 12 CL-Spielen in Folge gelang mindestens ein Tor. Quote 1.20 für mindestens 2 Buden und sollten diesmal beide Teams treffen winkt sogar eine 2.40-Quote (alle Champions League-Wetten).

Klappt es mal nicht über das traumwandlerisch sichere Kombinationsspiel, kann die Guardiola-Elf auf ihre neue Standard-Stärke bauen. Im Hinspiel köpfte DFB-Nationalspieler Ilkay Gündogan nach einer Ecke ein – kein anderes Team war nach Eckstößen (6 Tore) häufiger erfolgreich!

Auch ein Zu Null-Sieg (Quote: 1.65) gehört in die Wett-Überlegungen. Im Etihad Stadium ließ ManCity in 3 CL-Partien nur ein Gegentor (beim 2:1 gegen den SSC Neapel) zu. Mutige Tipper riskieren die doppelte Chance-Wette. In dem Wissen, dass der FCB in den letzten Jahren auch gegen Citys-Stadtrivalen Manchester United, Liverpool oder Chelsea (jeweils 1:0) in einem Spiel überraschen konnte. Basel verliert das Rückspiel nicht – Quote 6.00!

Das bislang einzige Duell

CL-Achtelfinale, 2017/18, FC Basel – Manchester City 0:4 (0:3), Tore: Gündogan (2), B. Silva, Augero

Voraussichtliche Aufstellungen

Manchester: Ederson – Danilo, Adarabioyo, Mangala, Foden – Fernandinho – Gündogan, Yaya Touré – B. Silva, Jesus, Sané

Basel: Vaclik – Lacroix, Lacroix, Suchy – Lang, Blas Riveros – F. Frei, Serey Dié – Elyounoussi, Stocker – Oberlin

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X