Real Madrid - FC Barcelona Clasico La Liga 2022

Real Madrid – FC Barcelona: Den Königlichen winkt eine historische Serie

Normalerweise ist der Clasico immer ein Duell auf Augenhöhe, in dem sich Sieger und Verlierer von Spiel zu Spiel ändern. Zuletzt war das Duell der beiden Erzrivalen in La Liga (alle La Liga Wetten) aber stets in der Hand der Madrilenen. Die Königlichen gewannen die vergangenen 4 Liga-Duelle gegen die Katalanen in Folge. Jetzt können Benzema und Co. die zweitlängste Serie ihrer Clasico-Vereinsgeschichte aufstellen. Unsere Wett-Vorschau für Real Madrid – FC Barcelona:

Anstoß: Sonntag, 20.03.2022 – 21:00 Uhr

Stadion: Santiago Bernabeu, Madrid

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
Toni Kroos Yellow card 22'    
    26' Yellow card Frenkie de Jong
    29' Goal Pierre-Emerick Aubameyang
(Assist: Ousmane Dembélé)
    31' Yellow card Sergio Busquets
    38' Goal Ronald Araújo
(Assist: Ousmane Dembélé)
2nd half
    47' Goal Ferran Torres
(Assist: Pierre-Emerick Aubameyang)
    51' Goal Pierre-Emerick Aubameyang
(Assist: Ferran Torres)
Luka Modric Yellow card 63'    
    74' Yellow card Jordi Alba
Eduardo Camavinga Yellow card 82'    
Lucas Vázquez Yellow card 88'    
    88' Yellow card Nico González

Spielstatistik

41
Possession
59
14
Total shots
18
4
Shots on target
10
5
Shots off target
5
5
Blocked shots
3
4
Corners
3
0
Offsides
0
9
Fouls
12

Zwischen September 1962 und Februar 1965 gewann Real Madrid 6 Mal hintereinander das Liga-Kräftemessen mit dem FC Barcelona. In der langen Historie des Clasicos gab es nie eine längere Siegesserie. Die Katalanen bezwangen den Erzrivalen zwischen Dezember 2008 und November 2010 immerhin 5 Mal in Folge. Im erneuten Aufeinandertreffen haben die Königlichen die Chance, zum 3. Mal in der Geschichte dieses Liga-Duells 5 Spiele in Serie zu gewinnen. Das würde nicht nur die Vormachtstellung Reals untermauern, sondern wäre wohl auch der entscheidende Schritt zum Titelgewinn. Einen 10-Punkte-Vorsprung würden sich die Madrilenen 9 Spieltage vor Schluss wohl nicht mehr nehmen lassen.

Der FC Barcelona benötigt im Kampf um die Champions League jeden Zähler. Mit den Katalanen, Atletico Madrid, Betis Sevilla und Real Sociedad kämpfen 4 Teams um die verbleibenden 2 Plätze zur Königsklasse hinter Real und dem FC Sevilla. Während sich die Königlichen in dieser Woche in Ruhe auf den Clasio vorbereiten konnten, muss Barcelona die Reisestrapazen und das Spiel in der Europa League bei Galatasaray aus den Knochen schütteln. Mit Ansu Fati fällt bei den Katalanen nur ein einziger Leistungsträger aus. Auch Real kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Einzig hinter dem Einsatz von Eder Militao, der aufgrund einer Grippe in der Woche kaum trainieren konnte, steht ein Fragezeichen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zum 249. Mal kommt es in einem Pflichtspiel zum Clasico der beiden Rivalen. Der direkte Vergleich spricht mit 100 Siegen knapp für Madrid. Barcelona entschied bislang 96 Duelle für sich, 52 Kräftemessen endeten mit einem Unentschieden. Aktuell befinden sich beide Klubs in guter Verfassung. Real ist in der Liga seit 9 Partien ungeschlagen (7 Siege, 2 Remis) und gewann die vergangenen 4 Partien in Folge. Der FCB ist sogar seit 11 Begegnungen ohne Niederlage (8 Siege, 3 Remis) und siegte ebenfalls zuletzt 4 Mal in Serie.

Real Madrid – FC Barcelona Wetten

Real ging zuletzt 4 Mal in Folge im Liga-Clasico mit 1:0 in Führung. Madrid erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.75

Die Madrilenen gewannen die jüngsten 4 Liga-Duelle gegen Barca, zuletzt 3 Mal in Folge mit Toren auf beiden Seiten. Madrid gewinnt und beide Teams treffen! Quote 3.60

Karim Benzema traf in den vergangenen 4 La-Liga-Spielen 5 Mal. Benzema erzielt mindestens ein Tor! Quote 1.83

Die Katalanen sind seit 11 Liga-Spielen ungeschlagen – so lange wie kein anderer Klub im spanischen Oberhaus. Doppelte Chance: Barcelona verliert nicht! Quote 1.71

Die letzten beiden Duelle

Saison 2021/22, Halbfinale Supercopa: FC Barcelona – Real Madrid 2:3 n. V. (1:1, 2:2), Tore: L. de Jong, Fati – Vinicius, Benzema, Valverde

Saison 2021/22, 10. Spieltag La Liga: FC Barcelona – Real Madrid 1:2 (0:1), Tore: Agüero – Alaba, Vazquez

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Real: Courtois – Carvajal, Nacho, Alaba, Mendy – Casemiro, Kroos, Modric – Asensio, Benzema, Vinicius Junior

Barca: Ter Stegen – Dani Alves, Pique, Garcia, Alba – Gavi, F. de Jong, Busquets – Dembélé, Aubameyang, F. Torres

X