Real Madrid - FC Barcelona: Macht der Clasico die Meisterschaft nochmal spannend?
FC Barcelona - Real Madrid El Clasico La Liga 2023

Real Madrid – FC Barcelona: Macht der Clasico die Meisterschaft nochmal spannend?

Zum 3. Mal kommt es in dieser Saison zum Clasico. Bislang behielten die Königlichen immer die Nase vorn, siegten sowohl im Hinspiel (2:1) als auch in der Supercopa (4:1). Wenn die Katalanen noch eine Chance auf die Meisterschaft haben wollen, müssen sie dieses Mal gegen die Hauptstädter gewinnen. Die Voraussetzungen dafür sind nicht die besten. Unsere Wett-Vorschau für Real Madrid – FC Barcelona:

Anstoß: Sonntag, 21.04.2024 – 21:00 Uhr

Stadion: Estadio Santiago Bernabeu, Madrid

TV: DAZN

Unterschiedlicher könnte die Stimmung im Lager der Rivalen vor dem Clasico nicht sein. Während in Madrid nach dem Halbfinal-Einzug in der Champions League gute Lause vorherrscht, liegt eben diese in Barcelona am Boden. Nach der 1:4-Heimniederlage gegen Paris ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Katalanen die Saison ohne Titelgewinn beenden werden. Bei 8 Punkten Rückstand auf die Königlichen hilft dem Xavi-Team im Clasico nur ein Sieg, um die Hoffnung auf die Meisterschaft am Leben zu halten.



Während die Katalanen zum Siegen verdammt sind, können die Königlichen auch mit einem Unentschieden gut leben. Das spielt natürlich Carlo Ancelotti in die Karten. Real kann Barca den Ball und das Spiel überlassen und dann mit den schnellen Spielern (Vinicius Jr., Rodrygo) auf Tempo-Gegenstöße setzen. Auf die Katalanen wartet eine Herkulesaufgabe. Die Madrilenen in dieser Saison zu schlagen, ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Real verlor wettbewerbsübergreifend lediglich 2 von bislang 45 Partien (35 Siege, 8 Unentschieden).

Real erzielt das 1. Tor

Die Königlichen gingen in 8 der letzten 9 Liga-Spiele mit 1:0 in Führung, zuletzt 4 Mal in Folge.

Gewinne 16,20€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Wie verkraftet der FC Barcelona das Aus in der Champions League? Direkt nach dem Ausscheiden herrschte große Missstimmung. Trainer Xavi machte den Schiedsrichter für die Niederlage verantwortlich, Ilkay Gündogan kritisierte öffentlich Ronald Araujo für dessen Platzverweis. Dieser konterte die Aussagen seines Mitspielers in einem Interview mit der AS. Von Harmonie ist derzeit in Katalonien keine Spur. Die 3. Clasico-Niederlage in dieser Saison könnte der endgültige Stimmungskiller sein.

Barca kassiert kein gegentor

Seit 6 Liga-Spielen mussten die Katalanen kein Gegentor mehr hinnehmen.

Gewinne 55,00€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Zum insgesamt 257. Mal stehen sich die beide Erzrivalen in einem Pflichtspiel gegenüber. Der direkte Vergleich spricht mit 104 Siegen, 52 Unentschieden und 100 Niederlagen knapp für die Königlichen. In der spanische Liga ist es das 188. Aufeinandertreffe. Auch hier spricht die Bilanz hauchdünn für die Madrilenen: 78 Erfolge, 35 Remis, 74 Pleiten.

Mehr als 2,5 Tore

In den letzten 7 Clasicos in La Liga wurde stets die 3-Tore-Marke geknackt.

Gewinne 15,30€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Real Madrid – FC Barcelona Wetten

Die voraussichtlichen Aufstellungen

RMA: Lunin – Carvajal, Rüdiger, Nacho, Mendy – Valverde, Modric, Kroos – Bellingham – Rodrygo, Vinicius Jr.

FCB: Pena – Koundé, Christensen, Cubarsi, Joao Cancelo – De Jong, Gündogan, Pedri – Yamal, Lewandowski, Joao Felix

Ein Tor Unterschied

4 der letzten 6 Liga-Duelle zwischen beiden Klubs endeten mit exakt einem Treffer Differenz.

Gewinne 24,50€

bei einem Einsatz von 10 EUR

KEin Remis zur Halbzeit

In 5 der letzten 6 Liga-Clasicos ging es mit einer Führung in die Pause.

Gewinne 15,50€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Die letzten Duelle

Saison 2023/24, Endspiel Supercopa:
Real Madrid – FC Barcelona 4:1 (3:1)
Tore: 3x Vinicius Jr., Rodrygo – Lewandowski

Saison 2023/24,11. Spieltag:
FC Barcelona – Real Madrid 1:2 (1:0)
Tore: Gündogan – 2x Bellingham

X