PSG - FC Barcelona: Nur ein Wunder hilft den Katalanen

PSG – FC Barcelona: Nur ein Wunder hilft den Katalanen

Vor 4 Jahren trafen die beiden Klubs ebenfalls im Achtelfinale der Champions League (alle Champions League Wetten) aufeinander. Damals ging das Duell in die Historie ein. Trotz einer 0:4-Hinspielniederlage gelang den Katalanen dank eines 6:1-Erfolgs im Rückspiel das Weiterkommen. Jetzt benötigen Lionel Messi und Co. erneut ein Wunder, um die 1:4-Pleite von vor 2 Wochen noch zu drehen. Gelingt Barca auch auswärts der Turnaround? Unsere Wett-Vorschau für PSG – FC Barcelona:

Anstoß: Mittwoch, 10.03.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Prinzenpark, Paris

TV: DAZN

Am 8. März 2017 schrieb das Duell zwischen dem FC Barcelona und Paris St. Germain Geschichte. Durch 2 Last-Minute-Tore bezwangen die Katalanen das französische Star-Ensemble daheim mit 5:1 und buchten somit das Ticket fürs Viertelfinale – trotz 0:4-Pleite in Paris. In der Geschichte der Champions League drehte ein Team weder davor noch danach erfolgreich eine 4-Tore-Niederlage aus dem Hinspiel. Der Jubel in Barcelona kannte keine Grenzen, die Mannschaft gewann später den Henkelpott. Riesenenttäuschung dagegen bei PSG, die zudem mit jeder Menge Hohn und Spott bedacht wurden.

Seitdem hat sich auf beiden Seiten viel verändert. Beide Klubs haben neue Trainer und viele neue Spieler, von den damaligen Barca-Torschützen trägt nur noch Lionel Messi das FCB-Trikot. Neymar, mit 2 Treffern einer der Hauptdarsteller des historischen Comebacks, spielt mittlerweile für die Franzosen. Auch die Rollenverteilung ist eine andere. PSG ist mittlerweile der Favorit und zeigte den Katalanen im Hinspiel beim 4:1 deutlich die Grenzen auf. In der Fußball-Welt glaubt dieses Mal wirklich niemand an ein erneutes Wunder von Barca. Zu stark ist Paris mittlerweile, zu durchschnittlich präsentieren sich die Katalanen seit einiger Zeit auf europäischer Ebene.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Insgesamt trafen die beiden Klubs bislang 12 Mal aufeinander. In 5 K.O-Runden setzten sich Barca 4 Mal durch. Die Einzelbilanz spricht mit 5 Siegen gegenüber 3 Unentschieden und 4 Niederlagen ebenfalls knapp für die Katalanen. Wissenswert: Lionel Messi und Co. schieden letztmals 2007 in einem Achtelfinale der Königsklasse aus. Paris dagegen musste bereits zwischen 2017 und 2019 3 Mal in Folge in der ersten K.O.-Runde des Wettbewerbs die Segel streichen – 2 Mal sogar gegen einen spanischen Kontrahenten. Dieses Mal spricht allerdings nichts dafür …

PSG – FC Barcelona Wetten

In den letzten 4 Duellen zwischen beiden Klubs ging der jeweilige Gastgeber mit 1:0 in Führung. Setzt sich diese Serie fort? PSG erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.75

12 Mal standen sich die beiden Klubs bislang in einem Pflichtspiel gegenüber, 8 Mal gelang PSG kein Tor in der 1. Halbzeit. Paris trifft öfter in Halbzeit 2! Quote 2.30

Die Katalanen trafen in den 7 CL-Partien dieser Saison 17 Mal. Das entspricht einem Schnitt von 2,4 Treffern pro Spiel. Barcelona erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.95

Paris gewann die letzten 4 CL-Spiele in Folge und die vergangenen 3 immer mit mindestens 2 Treffern Vorsprung. Handicap-Sieg (0:1) PSG! Quote 3.60

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, Achtelfinal-Hinspiel Champions League: FC Barcelona – PSG 1:4 (1:1:), Tore: Messi – 3x Mbappé, Kean

Saison 2016/17, Achtelfinal-Rückspiel Champions League: FC Barcelona – PSG 6:1 (2:0), Tore: Suárez, Kurzawa (EG), Messi, 2x Neymar, Sergi Roberto – Cavani

Die voraussichtlichen Aufstellungen

PSG: Navas – Kehrer, Marquinhos, Kimpembe, Kurzawa – Paredes, Verratti – Mbappé, Draxler, Di Maria, – Icardi

FCB: ter Stegen – Dest, Pique, Llenglet, Alba – De Jong, Busquets, Pedri – Dembélé, Messi, Griezmann

Neymar und Messi
Sorgten 2017 für das historische PSG-Aus: Neymar (l.) und Lionel Messi.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X